Leatherman Multitools & Co. - Thread

  • Nochmal so dazwischen gefragt... ;)


    Generell mache ich doch mit dem Leatherman "Surge" nicht verkehrt?


    ...Urlaub (abgeschlossenes Behältnis), Hausgebrauch, nicht zum Führen...


    Vielleicht kommt ja später irgendwann noch ein "Wave" dazu.
    Noch besser wäre noch, eines der ersten Leatherman Multitools zu bekommen.
    Das Urmodell sozusagen.
    Da kommt natürlich wieder der Sammler ins Spiel. :)


    Bei 25 Jahren Garantie werde ich mir wohl nur ein einziges mal ein Leatherman "Surge" zulegen.
    Ich weiß..., es ist schwerer und teurer als einige andere Leatherman's, nur mit seinen 21 Tools bin ich erstmal abgedeckt.
    Da ich es auch schon in der Hand hatte, ist dieses Tool wahrscheinlich eine gute Wahl..., vor allem wenn man noch nie eins hatte.


    Ich melde mich auf jeden Fall bei euch, wenn es die Tage bei mir eintrifft.


    Einen schönen Pfingstmontag wünsche ich allen und bleibt gesund.


    LG :thumbsup:

  • Wenn es deinen Anforderungen an Gewicht, Funktionen und "Führbarkeit" entspricht, und das schreibst du ja, dann machst du mit dem Surge nichts verkehrt.

    Hämmerli AirMagnum 850 Classic, Beretta CX, GECO 225, Weihrauch HW 94 Bicolor, Weihrauch HW 37 & HW 88, Melcher ME 38 Compact, Röhm RG 96, Zoraki 906, Glock 17 Gen5 FA008xxx

  • Rückblickend würde ich heute eine Nummer leichter nehmen.


    Vor 34 Jahren nicht möglich.


    Die meisten Einsätze benutzt man nie.


    Messer, Kreuzschlitz, Zange dagegen hauptsächlich.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***

  • Moin,
    Ich habe auch einige dieser günstigeren Teile hier, waren immer Werbegeschenke und zum Teil sogar brauchbar.
    Mein einziges Leatherman wurde mir vor ein paar Jahren beim aufbauen eines Events gestohlen hatte es kurz auf einem Tisch liegen lassen und schon war es weg. Waren außer den Leuten aus meiner Firma nur noch welche von einer zweiten Firma da. Ich bin dann zu deren Chef gegangen und habe ihm gesagt er könnte seinen Leuten ausrichten das ich das Gürtelholster jetzt auch nicht mehr brauch und der „Finder“ sich das auch noch abholen kann.... ist natürlich keiner gekommen.
    aber zurück zum Thema.
    seit Jahren trage ich ein Multitool von Schrade, ein Schrade Tough.
    Ist für mich und für den Einsatz bei mir Top

    Gruß
    Jörg

  • Mein einziges Leatherman wurde mir vor ein paar Jahren beim aufbauen eines Events gestohlen hatte es kurz auf einem Tisch liegen lassen und schon war es weg. Waren außer den Leuten aus meiner Firma nur noch welche von einer zweiten Firma da.

    Exakt so ging es mir mit meinem Ur-Leatherman. Auch ich habe noch das Etui.
    Das Schrade könnte mir auch gefallen. Der ausgeklappte Griff sieht recht bequem aus. Als könnte man den Hebel der Aufgabe entsprechend fein "dosieren". Oder täusche ich mich?

  • Das Schrade könnte mir auch gefallen. Der ausgeklappte Griff sieht recht bequem aus. Als könnte man den Hebel der Aufgabe entsprechend fein "dosieren". Oder täusche ich mich?

    Nein da täuschst du dich nicht, ist fein zu dosieren und liegt angenehm in der Hand und man kann Schmerz frei soviel Kraft aufbringen das ich es schon geschafft habe eine " Scharte" in die " klinge" der Zange zu bekommen weil ich es übertrieben habe mit dem Material das da abgezwickt werden sollte, schneidet aber immer noch.
    Das Teil hat mir schon oft einen zusätzlichen weg zum Fahrzeug erspart wenn ich bei Kunden war.

  • Ich habe das Leatherman Rebar seit Jahren überwiegend beim Angeln dabei
    Hat schon diverse Haken aus Fisch und Körperteilen herausgedoktort und lässt sich sogar für Hechte zweckentfremden (Leatherman im Maul, Köder lösen)
    Viele Flaschen wurden geöffnet und alles mögliche und unmögliche geschnitten
    Einzig der Kapselheber ist mir abgebrochen, als ich ne Farbdose aufhebeln wollte. Gut fehlt mir aber nicht
    Die Wellenschliffklinge hab ich umgeschliffen zu Glattschliff
    Die Klingen halten beide nicht wirklich lange die Schärfe lassen sich aber höllisch Scharf Schleifen
    Möchte es nicht mehr missen
    Hab als Gegenstück ein Swisstool in Schwarz und muss sagen...Das Multitool ist einfach zu schwer

  • @Diego01, @illuminatus!... das scheint tatsächlich ein riesen Problem zu sein, ein Leatherman einfach mal irgendwo liegen zu lassen.
    Das habe ich auch schon so oft gehört, dass die Teile dann im Handumdrehen weg sind.
    Unmöglich die Leute...!


    Also passt schön auf eure Schmuckstücke auf, egal ob Leatherman oder ein anderes Multitool.


    @Diego01..., das ist ja mal auch ein außergewöhnliches Multitool.
    Habe ich so auch noch nie gesehen.
    Scheint ja auch, wie zu erkennen ist, ein amerikanisches Multitool zu sein. :thumbsup:


    Nochmal zum Thema Leatherman ;) ..., dann habe ich auch eine kleine Story.
    Ein Ex - Kollege von hat doch tatsächlich mal ein Leatherman auf der Autobahn gefunden.
    Im vorbeifahren hat er wohl die Lederhülle des Leatherman's bemerkt und dann tatsächlich angehalten und rückwärts zu diesem Leatherman zurückgefahren.


    Eine insgesamt sehr sehr gefährliche Aktion gewesen.


    Wie das Leatherman dort hin kam,...das weiß keiner.
    Nur hatte er ab da ein Leatherman.


    LG

  • Upps..., bemerke gerade..., bin seit grad eben ein "Präzisionschütze". :thumbsup:
    Und das bin ich hier, in diesem Thread geworden.


    LG


  • @Diego01..., das ist ja mal auch ein außergewöhnliches Multitool.
    Habe ich so auch noch nie gesehen.
    Scheint ja auch, wie zu erkennen ist, ein amerikanisches Multitool zu sein. :thumbsup:


    @'src1973... eigentlich hätte es dir doch klar sein müssen das ich da auch was habe ;) , und dann natürlich auch was nicht alltägliches :D

  • Ach so..., eben für @all. ;)


    Noch ist das "Surge" nicht angekommen.


    LG und gesund bleiben

  • Vielleicht, wenn ich mal ganz viel Zeit übrig habe baue ich mir mal ein Teil mit genau den Einsätzen die ich persönlich für die "richtigen" halte.
    Das Schrade mit der Zange wäre dann das Grund Modell um im Griff das anzubringen was ich für mich als das richtige halte.
    Weiter machen ;-)
    Gruß
    Jörg

  • Mods gibts genug.


    Auch das, was beim Ur-Leatherman wie ein Niet aussieht, ist eine Schraube, alle Leathermans können zerlegt werden.


    Am besten die Schrauben mit einem Feuerzeug RICHTIG heiss machen und mit zwei Gripzangen öffnen.


    Sind sehr fest.


    Ich habe mir mal überlegt, statt dem Dosenöffner eine Halterung für #23 Skalpellklingen reinzuschrauben.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***

  • Vermutlich kein Schnäppchen, aber wer noch ein Ur - Leatherman Supertool Portland / Oregon will und das Geld hat, .... die schlechteste Anschaffung isses nicht:


    https://www.ebay.de/itm/Leathe…DBRxjZJxZjBxoCpq0QAvD_BwE


    Ist nicht von mir!


    Ich für mein Teil würde es mir jederzeit wieder kaufen, wenn meines mal weg sein sollte, und dann zwar nur das alte Original.


    Hier ist noch eines in richtig schönem Zustand, mit etwas Glück kann man von den 70,- noch was weghandeln.


    Ich bin fast in Versuchung gekommen, das ist quasi geschenkt:


    https://www.ebay.de/itm/133772…-ZsAAOSw4q5grqyY#shpCntId

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** J A N U A R   ****** *** klick***

  • Moin.


    Das Leatherman Surge ist gestern angekommen :thumbsup:
    Ein super Teil.
    Paar Fotos folgen noch.


    Hab da mal direkt eine Frage :


    Haben die Leatherman's nicht immer eine Nummer eingeschlagen?
    Wo steht denn die Nummer beim neuen Modell des Leatherman Surge?
    Ich konnte gestern, auf die Schnelle keine finden.


    Okay..., sind zwei Fragen. :D


    Habe gestern nur bissel bespielt und gestaunt, mehr Zeit hatte ich noch nicht.
    Auf dem Karton ist auch eine Nummer zu sehen.


    Es wird ja wohl ein Original sein... :S


    Bis später.


    LG

  • So..., nun hier einige Bilder vom "Neuankömmling". :thumbsup:


    Hatte es ja angekündigt...


    LG

  • Schönes Teil.


    Das Surge hatte ich auch im Blick. Aber es war mir den Aufpreis zum Rebar nicht wert.

    I'm here to kick ass and chew bubblegum, and I'm all outta gum.