Sperren einer email-Endung möglich?

  • Hallo,


    Frage an die Computer-Spezis.
    Ich werde von Spam-mails bombardiert.


    Da werden unter dem Namen von bekannten Unternehmen
    malis verschickt, mit immer der gleichen Adresse @nl.


    Heute z.B. Targobank@nl.trip.de


    Es macht keinen Sinn diese Adresse zu sperren, weil
    morgen heißt es dann vielleicht FixundFoxi@nl.Mickeymaus.de


    Ist es möglich (und wenn, dann wie?) dieses @nl. zu sperren,
    damit keine mails von diesen Banditen mehr durchkommen?


    liebe Grüsse ... Patrick

  • Meist stellt man das beim Provider ein.
    in der App geht das sicherlich auch, besser wäre aber die Mails gleich abzulehnen.
    regular expression wäre da ein Mittel.
    oder einfach eine Regel.
    enthält @nl.

    wyrd bið ful aræd


    ColtBlue

  • ...
    oder einfach eine Regel.
    enthält @nl.

    Geht z.B. bei Outlook: Junk-Mail (Menüleiste) - Junk-E-Mail-Optionen - Blockierte Absender - @nl. (habe ich selber auch so)
    Bei Mozilla Thunderbird lassen sich verschiedene externe Filter aktivieren. Welcher die o.g. Endung erwischt weiß ich leider nicht.

  • ich denke, er nutzt aol über die webseite.


    da gibts dann leine hilfe.


    aol - ich dachte, der laden ist längst tot, beerdigt und weggerottet :D

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights August: * KlickMichHart *

  • Auf Freenet.de kann ich in den Einstellungen Email Regeln aufstellen:



    Wenn das bei AOL nicht gehen sollte, würde ich schleunigst über einen anderen Anbieter nachdenken.

    Edited 3 times, last by JvB ().

  • Hallo,


    ich benutze Firefox und damit kann man Regeln für den Spam Ordner definieren.
    Du möchtest also die Mails aus Niederlanden komplett blockieren.
    Ob das genau geht habe ich noch nie ausprobiert.
    Die Typen nehmen sogenannte wegwerf Mailadressen und kommen stets mit neuen Zeilen bei Dir an.
    Allerdings kann ich Dir wenig Hoffnung machen. Bei mir definiere ich auch Regel und es kommen immer wieder neue Adressen mit irgendwelchem Unfug bei mir an.
    Zeitweise hilft da nur auf Löschen klicken.


    Gruß
    Viper

  • ...
    Du möchtest also die Mails aus Niederlanden komplett blockieren.
    Ob das genau geht habe ich noch nie ausprobiert.
    ...

    Es geht nicht um Mails aus den Niederlanden.
    Das Muster xxx@nl.xxx.xy
    wird verwendet von einer Marketingfirma:
    Optivel AG Schweiz
    Bahnhofstr. 52,
    CH – 8001 Zürich,
    Registereintragung: Hrb Zürich,
    Firmenbuchnummer CH-020.3.032.505-2


    Nachzulesen in Hunderten Anfragen im Netz zu "Spam" "@nl."

    MfG


    Bernd

  • Sollten nicht Noch-AOL-Nutzer generell vom ernsthaften Mailen ausgeschlossen werden? Ich frage für einen Freund... :anon:


    Ich muss mal schauen, ob meine alte Compuserve-Mailadresse noch geht... :alien2:


    Mitglied FWR-Förderkreis 000001, FWR Lifetime Member 777:
    Ich bin der Keith Richard dieses Forums und immer noch hier...

  • Ulrich, sei nicht so böse zu meinem guten, alten aol-Account.


    Das tut dem auch weh. ;(

  • Was heißt eigentlich "bombardiert"?


    Ich bekomme auch täglich mehrere unerwünschte Emails
    (ich meine, außer die von meinem Chef :D ) -
    ein Tastendruck [DEL] und sie sind weg.


    Macht mir jetzt nicht soooo die Mühe...

  • Ulrich, sei nicht so böse zu meinem guten, alten aol-Account.


    Das tut dem auch weh. ;(


    Hallo,


    die Typen da draußen in der weiten Welt des Internet suchen gezielt alte AOL Accounts auf, weil das können nur alte Männer sein, die noch so etwas besitzen und da scheint es Futter zu geben. Lies die Alten sehen nicht mehr so gut und klicken auf alles, was beikommt drauf. :D:D:D


    Gruß
    Viper

  • Naja, suchen tut da keiner mehr, da ja genug zigfach verkaufte Datensätze im Netz rum geistern.


    Unsereins darf auf jeder Website die Cookie Richtlinien auswählen und akzeptieren und dort wo es um Millionen von Daten geht, jagt eine Panne die nächste.... Ich will gar nicht wissen, wo meine Mailadressen überall rumgeistern. Komischerweise hat die Spam Flut bei mir genau seit dieser verschärften Datenschutzrichtline zugenommen.
    @nl. war einer der Hartnäckigsten und mit 10-15 Mails am Tag auch sehr um mich bemüht. :saint:


    @verodog Hast du die Einstellung für Email Regeln auf der AOL Seite gefunden?

  • Hallo,


    die Typen da draußen in der weiten Welt des Internet suchen gezielt alte AOL Accounts auf, weil das können nur alte Männer sein, die noch so etwas besitzen und da scheint es Futter zu geben. Lies die Alten sehen nicht mehr so gut und klicken auf alles, was beikommt drauf. :D:D:D


    Ja ja, die Senilität... Drum schieße ich mir auch immer in die Schulter, weil ich immer
    vergesse wie rum man das Gewehr hält. :rolleyes:


    aol und ich. Auslaufmodelle...


    Aber jetzt ernsthaft. 2001 bekam ich meinen ersten PC und hatte als Browser AOL und
    somit auch meinen email-Account. War damals ganz aktuell.
    Seither habe ich alle Anmeldungen und jeden Schriftverkehr darüber abgewickelt.
    Mein email-Adressbuch wäre ausgedruckt so dick wie die Bibel in der bebilderten Luxus-
    Ausgabe und jeder der mich kennt hat meine aol-email-Adresse.
    Habe immer zwischen 4- und 5.000 mails gespeichert und war schon froh darüber, dass
    ich meine Kontakte archiviere.


    Warum soll ich dann plötzlich eine Andere verwenden?


    Wäre ja mit einem Schlag wie ein Eremit. Wie soll man mich dann erreichen?
    Oder wie macht ihr das?



    @verodog Hast du die Einstellung für Email Regeln auf der AOL Seite gefunden?

    Nein, werde heute mal danach sehen. Danke.


    liebe Grüsse ... Patrick

  • 2001 bekam ich meinen ersten PC und hatte als Browser AOL und


    somit auch meinen email-Account. War damals ganz aktuell.

    Als ich (in den 1990ern) mal AOL als Provider hatte, war der Browser "Netscape"...

    Wie soll man mich dann erreichen?

    Indem du allen, von denen du weiter Emails erhalten möchtest, eine solche mit deiner neuen Adresse zusendest? :D


  • Warum soll ich dann plötzlich eine Andere verwenden?


    Wäre ja mit einem Schlag wie ein Eremit. Wie soll man mich dann erreichen?
    Oder wie macht ihr das?


    Hallo,


    ich bin seit Anfang des Jahres 1990 im Internet unterwegs.
    Meine Email Adresse habe ich schon mehrfach neu generiert und ich bin immer noch erreichbar.
    Wenn man Deiner Logik folgen würde, dann dürfte niemand umziehen, weil er dann nicht mehr erreichbar ist. Das gleiche gilt dann auch für eine neue Email Adresse.


    Gruß
    Viper

  • Sogar bei AOL kann man einen email-Client mit POP3 oder IMAP einrichten. Die benötigten Daten findet man sofort, wenn man AOL und POP3 bei google eingibt.
    Und dann im Client einen gescheiten Filter setzen.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.