Recurve AB Laufreibung ohne Wax reduzieren?

  • Hallo.
    Teflon soll ja sehr geringe Reibung haben, da fragt man sich wieso bei Recurve AB nicht eine dünne Schicht Teflon und vergleichbares aufgetragen ist? Ich habe mal in einem US Forum gesehen dass da Leute Teflonklebeband verwendet haben, das war aber 12 jahre her laut datum.
    Daher wollte ich mal fragen ob jemand mit sowas in der Art Erfahrungen hat, Klebeband, haftsprays, permanentsprays, imprägnierungen etc alles nach dem Kauf selbst gemacht um die Reibung und Sehnenabrieb zu verringern und Erfahrung zwecks haltbarkeit bei solchen Dingen.


    MFG Bomi

  • Teflonklebeband würde ich nicht machen. Es gab (gibt?) ABs mit teflonbeschichteten Rails. PTFE mache ich bei ein paar ABs. Wenn du Teflon im Bögen&Armbrustthread suchst bekommst du 323 Treffer....

  • Hier mal ein Bericht hinsichtlich der Neu-Beschichtung von Pfannen mit Teflon:


    https://praxistipps.chip.de/pf…chgeschirr-wie-neu_108848



    Sollte also auch nachträglich (und problemlos auch für eine AB / Rail, bei Bedarf oder Wunsch) durchaus möglich sein !


    Kosten demnach (für eine Pfanne) = 11€ bis 17€



    PS:
    Ich habe einige AB‘s mit Teflon beschichteten Rails, ansonsten verwende ich Silikon-Spray und PTFE-Spray (im Grunde = Teflon) ... manchmal auch etwas „weißes Fett“ Spray !



    Ob ich das jetzt extra nachträglich aufbringen lassen würde ???


    Nö, eher nicht !


    Denke, dass spielt „de facto“ keine große Rolle, wenn sonst alles stimmt und dementsprechend abgestimmt worden ist.

    Edited 7 times, last by Delphin ().

  • ok also du benutzt silikon oder teflon spray als ersatz für dieses 0815 sehnenwachs richtig?
    wie länge hält das dann mit den sprays, machste nur auf rail oder auch auf sehne?

  • NOPE !
    Definitiv NICHT :smash: = AB :knast:


    Sehnenwachs, hat - wie der Name schon sagt, NUR & AUSSCHLIESSLICH etwas auf der S E H N E (und bei einer CP, dann ggf. auch noch etwas auf den Kabeln) zu suchen, definitiv aber NICHT auf der Rail o.ä. ;(:cursing:



    PS:
    Wie lange das hält bzw. wie oft sollte man es verwenden / anwenden ?


    So oft wie möglich - so selten, wie nötig :thumbup:

    Edited once, last by Delphin ().

  • Zylinder - bei meinen AB‘s ?
    Einzeln als auch addiert = ZERO !


    Oder wie meinst Du das bitte ???

    Edited once, last by Delphin ().

  • Ach so, i see !
    Das ist echt Gefühls- und Trainings- Sache !


    So zwischen 10 - 20 Schüssen würde ich sagen, können aber auch schon mal 30 - 50 werden ...

  • also deutlich besser als raillube?
    wie sieht das mit "siffen" und schmutz aus, auch besser als rail lube?
    welches produkt nimmst du da genau

  • Kommt drauf an .. auf richtig teuren AB‘s würde ich dann eben auch nur „deren“ Rail-Lube verwenden ... ansonsten aber auch alle ähnlichen / anderen Produkte - try & error !


    Ich habe da mittlerweile wohl schon fast alle Produkte „durch“ :D



    „Siffen“ ist kein Problem, da ich eigentlich immer, nach dem Auftragen - dann jeweils auch dementsprechend „nach wische“ ...



    Auch Schmutz sollte niemals ein Problem sein !


    Jedenfalls dann nicht, wenn man nicht zu sehr um und am Schloss / Abzug - Spray & Schmier- Mittel herum aufträgt ...

    Edited 3 times, last by Delphin ().

  • also ich habe mir jetzt mal wie schon mehrere leute in diversen foren sagten mal die billig labellos für 50 cent geholt, funzt soweit, alle 5 schuss trage ich ganz sanft nacht hauchdünn, alle 10-15 schuss richtig