Der Knallkorken Thread

  • Tach zusammen


    In diesem Thread soll es mal nur um diese kleinen Blechdinger gehen,
    die eigentlich jeder von uns kennt und bestimmt auch viele zu Hause haben.


    Knallkorkenpistolen ( gewehre)


    Sie tauchen immer mal wieder auf aber sie sind nicht richtig einzuordnen.
    Mal ist es (Blech)Spielzeug dann Schreckschuß oder gar Feuerwerk.
    Es gibt sie schon seit Ewigkeiten und von unzähligen Herstellern und sie werden bestimmt auch gesammelt
    aber so richtig viele Infos dazu findet man nicht im Netz. Da dachte ich mir ich starte hier mal einen Thread dazu.
    Bitte postet doch mal alle Info´s , Bilder , Katalogseiten und Modelle die Ihr so habt.
    Auch die Knallkorken selbst sind natl. gefragt.


    Ich bin schon gespannt was ihr von meiner Idee haltet.


    Gruß Arno

    Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

  • Schönes Thema, werde mal ein paar Bilder machen von meinen Knallkorkenpistolen.


    Leider sind Knallkorken fast nicht mehr erhältlich ;(

    „In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot“.

  • Bitte mehr Informationen zum Thema. Ich kenne nur die Kunststoff-kappen für Revolver. Aber von Knallkorken lese ich hier zum ersten Mal. Bin ich zu jung?

  • Bitte mehr Informationen zum Thema. Ich kenne nur die Kunststoff-kappen für Revolver. Aber von Knallkorken lese ich hier zum ersten Mal. Bin ich zu jung?

    In diesem Testbericht wurden einige Informationen zusammen gestellt die dir weiterhelfen.
    Es gab da schon das ein oder andere Modell, ist aber zum Teil wirklich schon eine Weile her.

  • Interessant das ihr das hier ansprecht .
    Die Teile waren weit verbreitet und ich hab als Kind die Knallkorken im Spielzeugladen gekauft.
    Hatte auch einige von den Blechpistolen .
    Aber wie das so ist sind die irgendwie mit der Zeit alle abhanden gekommen.


    Hab vor ein paar Wochen bei Ebay überlegt mal zuzugreifen .
    Der völlig überzogene Preis hat mich dann aber davon abgehalten.

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Hab ein Bild von den alten Knallkorken gefunden.

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • ich hab das luftgewehr diana 1. von 1927 das hat einen einsetzlauf für 4,5 mm , wenn du den rausmimmst passen da korken rein , das war für beides gedacht ach so , ca 3,5 joule

  • Knallkorken hat aber nichts mit Korken im herkömmlichen Sinne zu tun.

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Alohaaaaa


    Der Thread "lebt" :thumbsup: ......ich bin begeistert.


    Das Diana 1 ist aber nicht für Knallkorken gedacht. Diese haben innen ja eine "Ladung" werden durch eine Nadel zur Zündung gebracht.


    Hier mal ein paar verschiedene Knallkorken:


    Und hier noch meine eine sehr alte Ausführung einer Korkenpistole mit "Mauser-verschluss"



    Gruß Arno

    Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

  • Knallkorken hat aber nichts mit Korken im herkömmlichen Sinne zu tun.

    Doch haben sie absolut da die ursprünglich aus Kork gefertigt wurden.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten

  • Jetzt wird es hier richtig interessant :thumbup:


    Mindestens eine brauche ich unbedingt noch. In welchen Preisregionen geht's denn da los? Ich bin nicht wirklich aktiv bei egun und Co.

  • Die Munition ist teuer und wird nicht mehr hergestellt.


    Aber Knallkorke sind klasse.sehr schade das sie so wenig Anklang fanden.


    In Skandinavischen Ländern wird die Munition wohl noch zur Tierabwehr gehandelt habe ich mal gelesen.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten

    Edited once, last by Caramba ().

  • gibt es so etwas noch zu kaufen?

    Leider nicht. Hatte zehn Stuck von diese vierlaufige, repetier Pistolen gekauft in mein lokaler Laden, aber das ist schon lange her. Habe zwei Stuck behalten und die Rest verkauft. Habe noch ein 200 Stuck Groß Packung Knallkorken von Weco gekauft, aber kein richtigen Kork wie das Original, sondern Styropor.

    „In der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot“.

  • So ein Knallkorken ist vergleichbar mit ner 6 mm flobert Platzpatrone, also gar nicht mal so leise.Ich finde das spaßig.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten