RedBack - SuperSport / Magazin PAB

  • SMB T23-307 RedBack SuperSport
    multishot Pistolenarmbrust


    Technische Daten:
    · 7-Schuss Magazin für 6,5“ Bolzen
    · Pfeilgeschwindigkeit: 235fps/258km/h
    · Power Stroke: 6 Zoll
    · Zuggewicht: 80lbs
    · Gewicht: 800g
    · Breite: ca. 43,5 cm
    · Länge: ca. 51 cm
    · Visierung: grünes true glow Doppel-Korn und V-Kimme
    · Griff/Basis: Horizon Redback aus hochwertigem Polymer
    · Schlossgehäuse und Magazin aus faserverstärktem Polymer
    · Soft Grip Material an Griff und Abzug
    · besonders hochwertige BCY Sehne wie bei full size Armbrüsten
    · Picatinnyschiene oben zum anbringen eines Red Dot Visier
    · Picatinnyschiene unten mit abnehmbarem Zusatzgriff



    https://www.tech23.de/tech23-d…0#cc-m-product-9050257214

  • Soll 279€ kosten !


    Finde ich persönlich ebenso zu teuer bzw. überteuert, wie die Magazin PAB, welche die Cobra MX als Grundlage hat ... Stinger, wie auch die damalige Viper.



    Da schaue ich dann doch eher zur Mamba / Super Sonic / Special Forces
    oder der
    Cobra R9 / RX (die ich aber schon habe)
    alternativ
    wird bald wohl auch die EK Archery Siege kommen.

  • Ein weiterer Hersteller der auf den Zug aufspring.


    Und je mehr darüber berichtet wird, umso mehr wird an dem Ast gesägt auf dem wir sitzen.


    Soweit ich das überblicke, hat sich doch herauskristallisiert, das das Verhältnis €/Kg Plastik sehr schlecht für den Verbraucher ist.


    Die Teile haben für mich nix mit einer normalen Armbrust zu tun. ABSOLUT ANDERE Zielgruppe.


    Gib dem Jogurt eine taktischen "Kultur" , mach einen Frontgriff an den Becher und jeder Depp aus dem Sumpf wird ihn kaufen.


    Für mich sind das Jogurtbecher deren Kulturen bei mir Brech-Durchfall erzeugen.


    Gruß bolz

    dort wo mein sofa ist , fühle ich mich wohl.

    Edited once, last by bolzenschuss ().

  • Hmmhhhh…


    Also erstmal interessant, dass in der Richtung immer mehr passiert. Bzgl niedrigerem Preis wird da aber vermutlich in naher Zukunft nichts passieren. Die Steambow Plastik Stinger hat den Preis bei 250 Euro erstmal klar definiert. Daran wird wohl keiner rütteln wollen.


    Ich sehe 3 Fragen/Nachteile bei dieser Konstruktion:


    • Es ist mir nicht klar wie einfach (oder überhaupt) das Magazin abbaubar ist
    • Es ist unklar wie stark die RedBack modifiziert wurde. Der Grund wieso ich mir nach langem hin und her dann die Stinger gekauft hatte war einfach, dass es keine Modifikationen an der zugrundeliegende PAB gab. D.h günstige Ersatzteile
    • Es sieht so aus als ob man keine Broadheads laden kann, das wird vielen potentiellen Käufern nicht gefallen.


    Also ich sehe momentan keinen Grund diese PAB zu kaufen, da auch die Stinger mit dem RB Bogen ausgestattet werden kann.


    Bzgl. Berichterstattung. Mir ist unklar wieso darüber hier immer lamentiert wird. Dann löscht/schließt den Thread hier halt wieder, aber das hat null Auswirkung. Das Teil wird jetzt auf alle möglichen Kanälen promotet werden, unser kleines Forum erzeugt hier tatsächlich noch die geringste Aufmerksamkeit.

  • Bisher konnte ich folgendes heraus finden:


    Für den Anbau eines Magazins muss diese PAB dafür komplett zerlegt und auch das komplette Schloss umgebaut werden..

  • Schaut mal hier... schaut doch auch preislich vielversprechend aus!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    https://www.crossbowadventure.…mit-Magazin-80lbs-schwarz

  • Im Link steht 99 Euro + 29 Euro für weitere Mags.


    Das wäre genial und ein sofortiger Kauf für mich.


    Damit würden Sie die Stinger und auch diese Tech23 Konstruktion vermutlich vom Markt fegen.


    Finde ich super... es passiert was bzgl Preis

  • Bin ja immer etwas skeptisch und suche deswegen nach Schwachstellen....


    Es sieht so aus als ob man kein RedDot mehr montieren kann.
    Das wäre zwar blöd, aber bei 99 Euro keine Katastrophe. Trotzdem klarer Kauf ...

  • Unterschied Redback zu Redback XR?


    Evtl. kann man nachrüsten?


    Ich brauchs nicht, nice finde ichs trotzdem.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** Oktober   ****** Gib‘s mir, tritt mich, klick‘ mich

  • Présentation et Tuto de l'arbalète à répétition Hori-Zone Redback XR à chargeur 5 flèches


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Und hier noch weitere Infos zu der anderen RedBack Magazin Version - SuperSport SMB T23-307


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Présentation et Tuto de l'arbalète à répétition Hori-Zone Redback XR à chargeur 5 flèches


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Also, Red Dot dürfte gehen, so wie das aussieht.


    Die Schiene dafür ist ja vorhanden.


    5 statt 7 Schuss finde ich auch besser, ich wäre ja sogar für ein schönes, flaches 3er Magazin.


    ---


    Was auffällt, ist die neue Befestigung des Frontvisiers (nun ja auch Mag-Halterung) in der Bohrung, die bei der "alten" hinter dem Bogen in der Rail liegt.


    Man könnte fast denken, die Redback war ursprünglich als Magazin-Version geplant.. dafür spricht auch irgendwie die eingesteckte Abzugseinheit.


    Es bleibt spannend.


    Wenn jemand sowas wie eine gute externe Schulterstütze findet, wäre ich für den Link dankbar.

  • Also die XR gefällt mir richtig gut, da diese Idee mit wechselbarem Magazin genial ist und der Preis ist der Hammer. Dachte echt bis vor kurzem, keiner wird die 250 Euro angreifen wollen.


    Das Wechseln des Mags eröffnet ja auch ganz neue Möglichkeiten, wie z.b. kleinere Mags, Mags für Broadheads und irgendein Bekloppter wird sicherlich auch ein 10+ Mag bauen.


    Ich hoffe wirklich dass das System einwandfrei funktioniert

  • klappbare bzw. ausziehbare Schulterstütze / Schaft gesucht ?


    Bitteschön - Alle von Ali !


    Wie man diese befestigen kann, ist allerdings eine andere / weiterer Frage ;-)


    1.)


    Edited 2 times, last by Delphin ().

  • Wie man diese befestigen kann, ist allerdings eine andere / weiterer Frage ;-)

    Hier kommt das Problem, unten am Pistolengriff kann man die bei den meisten PABs (Supersonic, Tron usw. ausgenommen) nicht befestigen. Da kommt die Schulterstütze dem Spannmechanismus in die Quere.

  • Was sonst noch - wirklich gut - zumindest bei der Cobra R9 o.ä. gut funktioniert, ist solch ein „folding stock adapter“ :-)