Baikal IJ-46 Toz als Anfängerwaffe

  • Moin, habe mich grade erst hier im Forum angemeldet und habe direkt eine Frage. Ich habe zwar grade erst mit dem 10 Meter schießen angefangen und kann zuhause aufgrund des Fehlens einer eigenen Waffe leider nicht schießen, der nötige Rest wäre allerdings gegeben. Ein Freund von mir möchte nun gerne seine Baikal IJ-46 verkaufen. Würde er mir für 310 anstelle den eigentlichen 500 überlassen, da das genau der Betrag ist der ihm noch für seine neue fehlt. Lohnt sich das als Investition in die Zukunft oder lieber erstmal was billiges wie eine Diana Airbug für zuhause?


    MfG


    Haon

  • Würde er mir für 310 anstelle den eigentlichen 500 überlassen, da das genau der Betrag ist der ihm noch für seine neue fehlt. Lohnt sich das als Investition in die Zukunft oder lieber erstmal was billiges wie eine Diana Airbug für zuhause?

    Das kann Dir von hier aus niemand belastbar sagen.


    Zunächst ist der Kurs doch gut, wenn der Zustand brauchbar ist. Los werden wirst Du sie mit wenig Verlust.


    Was schiesst Du denn im Verein ? Technisch für´s 10 m Lupi-Schiessen brauchbar auch auf Kreis- bis Bezirksebene ist die Baikal 46. Bis Du besser bist als die Pistole, dürften 2 Jahre Training vergehen.
    Weiterhin hängt die Entscheidung für eine Alternative von Deinen finanziellen Möglichkeiten ab. Lass Dich nicht volllabern hier was Du kaufen sollst. Jede Mutter hat die hübschesten Kinder.


    Wichtig: Nimm das Objekt der Begierde in die Hand und in den Anschlag: Passt Dir das ? Ist sie technisch ok ? Dann: Machen.
    Die Airbug ist eine Plinking-Pistole, nicht schlecht, aber die Verbesserungen sind was für Bastel- und Versagens-Leidensfähige.


    Baikal MP-46m Optimierung für den Wettkampf


    Andreas

  • Das ist schonmal gut zu wissen. Die Waffe ist noch brauchbar, hatte sie auch mal in der Hand, und ein Probeschießen hatte ich auch schon, das ist nicht das Problem. Gefällt mir recht gut.


    Aktuell versuche ich eigentlich bloß die Gruppe näher aneinander zu bekommen. Immerhin ergibt sich im Durchschnitt ein Bild das relativ gleichmäßig ist. Wenn ich mich recht entsinne war mein letzter Highscore 52, von den zehn geschossenen. War aber halt seit Anfang November nicht mehr da :/


    Eine Baikal MP-46m hatte mal jemand im Verein angeboten, finde die aber optisch nicht so anprechend

  • Die 46m dürfte sich aber von der von Dir genannten nicht so wesentlich unterscheiden.


    Wesentlich ist das Training. Da ist es von Vorteil, wenn man zu Hause mal hier und da 10 oder 20 Schuss machen kann, ohne auf die Vereinstermine angewiesen zu sein.


    Nicht entmutigen lassen, gerade am Anfang steigt die Leistungskurve schnell. Hart wird es, wenn Dir Dein Ergebnis zeigt, das Deine Tagesform heute schlechter ist als an anderen Tagen ;)
    Schiessen ist so ähnlich wie Meditation, wenn Du unkonzentriert bist, wirds nix an dem Tag.


    Dadurch, das weniger Leute Luftpistole schiessen und die Leistungsdichte und maximale Ringzahl nicht so hoch ist wie bei den Luftgewehr Schützen, ist der Vergleich mit anderen Schützen überschaubarer.


    Welche Pistole hast Du denn im Verein ?


    Andreas

  • Was ist denn der Unterschied zwischen der 46M und der 46TOZ?

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

  • Keine Sorge, das mit der Entmutigung hab ich früh genug gelernt, wozu hat man sonst jahrelang die Schulbank gedrückt :D
    Deswegen dachte ich auch jetzt schon über eine private Pistole nach, einfach mal den Kugelfang aufbauen und los


    Im Verein schieße ich meistens mit eine FWB 102, gelegentlich auch mal mit einer FWB 65, je nachdem welche grade nicht benutzt wird

  • Ich schieße mit der 46m seit 4 Jahren im Verein, außer einer gelegendlichen Laufreinigung war keine Wartung nötig!
    Einen Rink-Formgriff würde ich ihr noch spendieren ^^
    Einen Fehler machst du mit der Waffe nicht!

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"