Walther PK 380 Zuführrampe

  • Guten Tag zusammen,


    ich lese seit langer Zeit hier mit und habe mich jetzt mal angemeldet, weil ich eine Frage habe.
    Seit Jahren habe ich eine PK380 zu liegen, die ich an Silvester erstmals geschossen habe.
    4 Magazine habe ich geleert. Beim anschließenden reinigen ist mir dann der Zustand der Zuführrampe (nennt man das so?)
    seltsam vorgekommen. Fehlt da eine Ecke, oder ist das normal so? (siehe Foto)
    Vielen Dank für Info dazu.

  • Willkommen!


    Ja, das muss so Schei... aussehen.
    Hat deine PK380 Störungen gehabt und welche Kartuschen
    wurden verschossen?

  • Ja, sie hat Störungen gehabt 2 x bei der Zufuhr. Verschossen habe ich Titan und SWS Thunder. Die liegen aber auch schon einige Jahre.
    Und danke für die Info zur Rampe!

  • Und danke für die Info zur Rampe!

    Kein Problem!


    Titan läuft bei meiner PK380 gut,.... zum gr. T. besitze ich nur Titan.
    Aber tatsächlich muss ich mir meine mal wieder richtig zur Brust
    nehmen, wurde die letzte Zeit sehr vernachlässigt...

  • Wie schon erwähnt von Gubi, das muss so aussehen.


    Ich hab vor kurzer Zeit auch mal wieder das eine und andere Magazin durchgejagt unter anderem mit Titan und damit es lief alles ohne Störung ab. Habe aber auch noch ein Mag beladen mit Geco verschossen und da gab es 2 Klemmer und eine Zuführstöhrung.
    Mit der aktuellen Titan habe ich derzeit Null Probleme, damit rennt fast alles.


    LG

  • Bei mir

    Wie schon erwähnt von Gubi, das muss so aussehen.


    Ich hab vor kurzer Zeit auch mal wieder das eine und andere Magazin durchgejagt unter anderem mit Titan und damit es lief alles ohne Störung ab. Habe aber auch noch ein Mag beladen mit Geco verschossen und da gab es 2 Klemmer und eine Zuführstöhrung.
    Mit der aktuellen Titan habe ich derzeit Null Probleme, damit rennt fast alles.


    LG

    Bei mir ist es derzeit genau andersrum. Ich habe 4 Stück. Eine davon ist derzeit meine Waffe, die ich regelmäßig führe und zwischendurch immer mal wieder schieße. Das hat sie auch immer gut gemacht. Seit ein paar Tagen hat sie beim Schießen oft Zuführstörungen. Die verschossenen Kartuschen wirft sie auch sauber aus. Erst habe ich das auf die Mags, (die immer voll geladen mitgeführt werden) geschoben. Die Mag- Federn sind also nicht stramm. Ich habe die PK380 immer mit Walther bestückt und geschossen. Nun habe ich ein Mag mit Partizan und Titan ausprobiert. Es ist immer das gleiche Problem. Die Kartuschen werden nicht vernünftig nachgeladen und verklemmen sich auf dem Weg in das Patronenlager. Da ich weiß, das die Pistole regelmäßig gereinigt werden muss, tue ich das auch. Habe meine anderen P380 mal zum Vergleich hinzu gezogen und bautechnisch alles begutachtet, ich kann nichts finden. Ich habe auch keinen Grat o.ä. am Patronenlager finden können. Muss wohl noch weiter herum experimentieren.


    Geco- Muni mochten meine PK380 noch nie so richtig. Die Geco ist richtig schlecht geworden und verdreckt meine Waffen zusehens. Nutze die nur noch in Zorakis, bis die 500 Schuss alle sind.

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.

    (John Wayne)


    CO2-CAS Shooter List

  • Versuch doch mal ob du die Zuführrampe oder das Kartuschenlager mit dem Dremel und Bürstenaufsatz reinigen kannst. Evtl. das Kartuschenlager leicht nachpolieren um alle Rückstände zu entfernen. Dann mit Nähmaschinen- Öl leicht einölen.

  • Da ist eigentlich nichts zu sehen. Aber ich werde Deinen Tipp berücksichtigen und die Rampe sowie das Kartuschenlager bearbeiten.

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.

    (John Wayne)


    CO2-CAS Shooter List

  • Dann mit Nähmaschinen- Öl leicht einölen.

    Ich benutze technische Vaseline. Mit einem Wattestäbchen hauchdünn aufgetragen. Das läuft nicht und schmiert extrem gut.

  • Wälz,- u. Gleitlagerfett geht auch, das zeug schmiert wie sau....
    Alternativ eine Madenschraube vorne reindrehen..

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D