Hat Umarex Ferien oder Zu (wegen der aktuellen Lage) ?

  • Servus zusammen, weiß jetzt nicht, ob das der Richtige Bereich ist, um die Frage zu stellen.


    Ich hatte am 29.12.2020 eine Ersatzteilanfrage an Umarex geschickt, da ich ein verloren gegengenes Teil für die G17 G5 SSW beötige.
    Darauf hin keine Antwort.
    Gut.... vielleicht ist die Anfrage auch gar nicht rausgegangen....
    Am 8.01. nochmal eine Anfrage geschickt. Und bis heute auch noch keinerlei Antwort (übrigens, die erste Anfrage ist durch, da ich da auch die Automatische Bestätigung bekommen habe).


    Was ist los bei denen?
    Dauert das immer so lange, bis man mal eine Antwort auf Anfrage bekommt?


    Hab mit denen bisher noch keine Erfahrungen gemacht.

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

    Edited once, last by Tommi155 ().

  • Hallo Tommi,


    normalerweise ist Umarex immer recht schnell mit seinen Antworten.
    Wenn ich eine Anfrage hatte, habe ich immer innerhalb von 3 Werktagen eine Rückantwort erhalten.


    Versuche es aber doch einfach mal telefonisch!
    Da sollte man jemanden erreichen und die Leute bei Umarex sind nett und helfen auch gerne.
    Telefonisch habe ich bis jetzt super Erfahrungen gemacht.


    Wenn du telefonisch niemanden erreichen solltest, dann gibt es dort vielleicht eine Bandansage wegen Betriebsruhe oder so.


    Schöne Grüße


    Heiko

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Vielleicht ist auch bei denen eine komische weltweite Seuche angekommen und man hat eventuell die meisten Mitarbeiter in Kurzarbeit oder (soweit möglich) ins Home Office geschickt. Und da auch ohne Corona zwischen Weihnachten und Anfang Januar Betriebsferien sind, staut sich dort einiges an Anfragen an.


    Wie schon mitgeteilt (oben), könnte ein Anruf Klärung bringen.


    Mitglied FWR-Förderkreis 000001, FWR Lifetime Member 777:
    Ich bin der Keith Richard dieses Forums und immer noch hier...

  • Ich warte nun auch schon seit 2 Wochen auf eine Antwort. Auf telefonische Nachfrage sagte man mir es kuemmert sich jemand drum und meldet sich bei mir. Haben wohl den Virus auch in Ihrer IT :(

  • Moin,


    soweit ich weiß, hat Arnsberg derzeit bissel Probleme mit dem Coronavirus.
    Ich meine sogar, dass der gesamte Hochsauerlandkreis mehr Corona-Probleme hat, als andere Landkreise.


    @Ulrich Eichstädt könnte da Recht haben..., die haben bei Umarex bestimmt auch soweit runtergefahren, was geht.


    @Tommi155..., einfach bissel Geduld in diesen Zeiten aufbringen.
    Da kommt mit Sicherheit noch eine Antwort. Wenn du telefonisch da auch keinen erreichst, dann kannst du von "coronabedingt" schon einmal ausgehen.


    Ich selbst hatte ebenfalls nie Schwierigkeiten, wenn ich bei Umarex angerufen habe oder per Email eine Anfrage gestellt habe. Das ist allerdings schon paar Jahre her und da gab's keine Pandemie.
    Immer schnell und sehr nett gewesen... ;)


    Viele Grüße und gesund bleiben...

  • @Schultz..., siehste..., geht doch. ;)


    Da @Tommi155 sich nicht mehr hier gemeldet hat, gehe ich sowieso davon aus, dass er Umarex erreicht hat.


    Viele Grüße und gesund bleiben...

  • Hatte auch drei Anfragen gestellt, bei zweien kam eine Antwort. Denke mal die haben sehr viel zu tun.
    1. Kaputte alte Waffen wie meine altbacken P99
    2. Die Glock und die P99 SV wollen ja auch produziert werden

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D

  • Sorry. Hab auch noch keine Rückmeldung per Mail.


    Warum isch kein Tel benutzte?
    Weil ich sowas gerne schriftlich mache.
    Aber wenns solange dauert, dann dauert es halt solange.
    Habs ja nicht eilig.

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

  • Antwort kam inzwischen, leider keine Ersatzteile mehr fuer die Vektor CP1 vorhanden. Vor einem Jahr war noch so gut wie alles verfuegbar. Alles entsorgt??

  • Nur mal als Abschluss
    Umarex hat sich am 26.1.2021 bei mir gemeldet und hat mir die Preise mitgeteil für die Teile (je 3,57 €).
    Hab dann gleich 2 bestellt
    Am 27. kam die Benachrichtigung, dass die Bestellung aufgenommen und auf dem Weg ins Ersatzteillager ist. Von da aus wird sie schnellstens verschickt.
    Die haben also doch schon Ersatzteile auf Lager.

    Gruß Tommi


    Co²: T4E TMP1
    Airsoft: VFC Glock 17 Gen 4 / EMG TTI Combat Master 2011 V2
    Novritsch SSP-1 & SSP-1 Custom

  • Ich hatte auch eine Anfrage am 23. Dezember bei Umarex gestellt (Gussnaht Glock PAK).


    Letzte Woche kam die Antwort mit einer Entschuldigung warum es so lange gedauert hat.


    Zitat :


    Wir bitten die lange Bearbeitungszeit zu entschuldigen. Dies hängt leider mit dem Jahreswechsel, der damit einhergehenden Inventur und dem Umzug unserer Abteilung zusammen. Wir bemühen uns stets um eine kompetente und zeitnahe Beantwortung unserer Kundenanliegen.

  • das ist ja kagge , ich hatte das milliummodell mit v 2000 drauf und dem kurzen magschuh.


    obwohl dan ne supermoderne bauweise aus sagenhaft viel plastik war, die war bei mir immer zuverlässig mußte wohl warte bis ne defekte günstig angeboten wird, machnmal riß das plastegriffstück


    gruß edwin

    INVICTUS

  • ???

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights September - *klickmichfettundsaftig*


    One, two! One, two! And through and through

    The vorpal blade went snicker-snack

    He left it dead, and with his head

    He went galumping back.

  • Das wäre aber übel wenn die Uma den Ersatzteil Bestand der Vector entsorgt hätte.
    Klar das kostet Geld und verdienen tun sie nix dran.
    Die Vector ist eine der besten Gaser überhaupt und völlig unterbewertet.


    Es geht nur ums Geld.

    Geduld ist die Waffe des Gescheiten