Röhm RG 3 - Top Firing ... Neues Modell?

  • Gerade auf der Umarex Seite gesehen:


    https://www.umarex.de/produkte…n/pistolen/708.19.00.html


    Anscheinend eine neue RG 3 Version mit Ausschuss nach oben, wenn ich es richtig verstehe. Leider gibt es keine weitere Produktbeschreibung.


    Hoffentlich wird damit nicht das Ende der konventionellen RG 3 und RG 300 eingeläutet.


    Außerdem habe ich gesehen, dass der Reck mod. 36 bei Umarex nicht mehr gelistet ist.


    Anscheinend wird bei Umarex langsam wirklich die Produktpalette umgebaut, wie ich es schon vor ein paar Wochen befürchtet und erwähnt habe.


    Hat schon jemand von euch etwas von dieser "Top Firing RG 3" gehört?

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • Dies wäre natürlich eine Möglichkeit. :thumbup: Interessantwerweise ist auch keine PTB-Nummer oder Kaliberbezeichnung auf der Rückseite der RG 3. Wird wahrscheinlich wirklich nur für den ausländischen Markt sein.


    Bleibt halt nur zu hoffen, dass so schnell die ganzen Floberts nicht verschwinden werden. Es gibt ja eh kaum noch welche. Reck 36 scheint ja auch weg zu sein....

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • Die Anleitung habe ich mir natürlich auch angesehen. Sieht sehr nach der Anleitung der echten RG 3 aus, bzw. sie ist es auch. Umarex wird noch nicht alles richtig reingestellt haben. Und Top Firing heißt für mich einfach, dass der Ausschuss nach oben ist.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • Warum sollten sie das tun, wenn sie die neusten Glocks, und P99SV auf den Markt hauen? Top firing bedeutet für mich..die fired auch top...
    Was die alle machen...schon immer....konstruktionsbedingt durch den Ladestreifen

    Edited once, last by Olja ().

  • Gutes Argument. :thumbup: Aber für mich, der vor Corona oft im UK Urlaub gemacht hat und die Sprache halbwegs beherrscht, bedeutet es halt, dass die Waffe "nach oben" schießt.


    Was sagt denn @Magnum Opus zu dieser Sache? Er ist ja der Englisch-Experte. :)

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • Die RG3 schiesst doch schon immer nach oben, Druck wird nur um 90° nach vorne umgelenkt, daher keine Laufsperre, oder sehe ich da was falsch? :?:

    Vulnerando sanamus

  • Seltsam ist das im Katalog beide Modelle gelistet werden. Es gibt also die normale RG3 und die RG3 Top Firing.
    Wenn der Ausschuss bei der Top Firing nach oben erfolgen würde, wäre eine neue PTB-Zulassung erforderlich.
    Dann wiederum wäre es doch besser gewesen das Model anders zu bezeichnen, Z.B. RG 4s, die gab es ja bereits mit Ausschuss oben.


    MfG Kolibri

  • Wenn der Ausschuss bei der Top Firing nach oben erfolgen würde, wäre eine neue PTB-Zulassung erforderlich.

    Die hatte ich vor vielen Jahren mal: Röhm RG2s Starterpistole mit Abschußbecher.
    Wurde bei uns an der Schule "aussortiert". Leider habe ich sie weiter verschenkt.


    Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Seltsam ist das im Katalog beide Modelle gelistet werden. Es gibt also die normale RG3 und die RG3 Top Firing.
    Wenn der Ausschuss bei der Top Firing nach oben erfolgen würde, wäre eine neue PTB-Zulassung erforderlich.
    Dann wiederum wäre es doch besser gewesen das Model anders zu bezeichnen, Z.B. RG 4s, die gab es ja bereits mit Ausschuss oben.


    MfG KKolibi

    Warum zusätzlich Geld ausgeben wenn schon eine bestehende PTB da ist.
    Vieleicht braucht es ja auch keine PTB mehr aufgrund der Waffengesetz Änderung.
    Mit der RG4 könnten vieleicht die Namensrechte noch bei Röhm liegen heißt ja nicht durch die Übernahme das Uma alles bekommen hat.
    Bzw. bräuchten sie ja eine neue PTB falls es doch noch Pflicht sein sollte wenn sie die RG4 nennen würden.

  • Warum zusätzlich Geld ausgeben wenn schon eine bestehende PTB da ist.Vieleicht braucht es ja auch keine PTB mehr aufgrund der Waffengesetz Änderung.

    Die PTB bezieht sich immer auf ein Modell (geringe Abweichungen sind möglich). Das es eine PTB-Zulassung mit 2 verschiedenen Mündungsöffnungen gibt halte ich für ausgeschlossen. Das gab es damals bei der RG 3s und RG 4s auch nicht, die waren bis auf die Mündungsöffnung baugleich.
    Das mit der PTB könnte sei, allerdings haben alle aktuellen SSW (z.B. Glock 17, P320) noch diese Zulassung.

  • Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber das mit der :ptb: bezieht sich doch auf Waffen aus dem Ausland, wenn diese dort durch eine zugelassene Prüfstelle freigegeben wurden müssen sie in Deutschland nicht nochmal durch die PTB Prüfung.
    In Deutschland selbst gilt weiterhin die PTB als das benötigte Prüforgan für eine Freigabe.
    Ganz ohne Prüfung wird weiterhin keine SSW auf den Markt kommen.
    Oder hab ich das falsch verstanden?

  • Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber das mit der :ptb: bezieht sich doch auf Waffen aus dem Ausland, wenn diese dort durch eine zugelassene Prüfstelle freigegeben wurden müssen sie in Deutschland nicht nochmal durch die PTB Prüfung.
    In Deutschland selbst gilt weiterhin die PTB als das benötigte Prüforgan für eine Freigabe.
    Ganz ohne Prüfung wird weiterhin keine SSW auf den Markt kommen.
    Oder hab ich das falsch verstanden?

    Das weiß ja eben keiner wie das wirklich geregelt wird oder ist.
    Vom Ausland her gibt es ja auch noch keine Wirkliche Kennzeichnung welche Waffen die EU Norm nun erfüllen.
    Zumindest habe ich bis jetzt noch nichts darüber gelesen.
    Was man so kleckerweise irgendwo gelesen hat wiederspricht sich zum Teil.
    Weil deine Aussage wiederspricht sich für mich auch schon wieder Beispiel Retay ist ja in Ö und was weiß ich wo zu gelassen und musste hier Trotzdem durch die PTB.