7,5J LG in 6,35mm - Erfahrungen? Jemand hier?

  • Mahlzeit!


    Wie der Thread schon sagt: Gibt es hier Leute die obige Kombi schießen? Weihrauch hat da ja einiges im Angebot und nur so fürn Spaß - warum mal nicht was anderes?


    (Bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn! - geht nur um den Spaß bzw. den UNsinn!)


    Wie sind eure Erfahrungen? Spaßfaktor? Günstige Alternativen zu HW77 & Co?
    So Bleisppritze á la HW30 würde es schon tun.


    Cheers


    Walt

  • Hab ich mal geschossen ... Spaßfaktor 0,0043 . Beim Werfen haben die Dias eine höhere Geschwindigkeit, zumindest mein subjektiver Eindruck. Für 5,5 mm gibt es Dias, die nur wenig über 0,5 Gramm liegen, die schießen sich ganz brauchbar mit 7,5 Joule. Die 6,35 sind einfach zu schwer, und verlieren schnell an der ohnehin kaum vorhandenen Fahrt.

  • Sehe ich anders, auf 10 Meter mit 6,35mm auf Dosen macht echt Spaß... scheppert ordentlich und die Dosen fliegen ordentlich weg.

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Hab mal Billard damit gespielt ^^

    "The right of the people to keep and bear Arms, shall not be infringed"

    "Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen!"

  • Auf 10 - 15 Meter finde ich das so wie @Sgt_Elias das sagt. Wenn ich auf 20 Meter gehe, dann sehe ich durchs Zielfernrohr das Dia wie es einschlägt. Aber auch 20 und 25 Meter sind machbar.
    Scheppern tut`s auf jeden Fall sehr deutlich mehr als mit den 4,5er Stecknadelköpfchen. ^^

  • Sehe ich anders, auf 10 Meter mit 6,35mm auf Dosen macht echt Spaß... scheppert ordentlich und die Dosen fliegen ordentlich weg.

    Ich hab die gleiche Erfahrung gemacht :D


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Sehe ich anders, auf 10 Meter mit 6,35mm auf Dosen macht echt Spaß... scheppert ordentlich und die Dosen fliegen ordentlich weg.

    Sehe ich genauso, auf bis zu10m eine Spaßmaschine, schubst ordentlich, hat aber eben nicht mehr so die Durchschlagskraft/Eindringtiefe wie kleinere Geschosse, macht dafür große Dellen.
    Auf 25m muss man halt schon mal 30cm über Ziel halten, da sind die langsam fliegenden (ca. 100m/s) Diabolos dann auch recht windempfindlich.
    Lustig ist auch, dass man da wenn man genau hinschaut, tatsächlich die "Kugel" durch das ZF fliegen sieht, auf 25m ist die ja auch 1/4 Sek. unterwegs.
    Ist sicherlich nicht als Erstgewehr zu empfehlen, aber als zusätzliches Spaßgewehr auf jeden Fall.