Vorfreude auf Silvester 2020 / Welche Waffen benutzt ihr?

  • Guten Abend!


    So langsam steigt meine Vorfreude auf Silvester, obwohl ich bis vor Kurzem keine Lust drauf hatte.


    Wem geht es genauso? Welche SSW oder Batterien wollt ihr benutzen?


    Ich feiere dieses Jahr zum Glück (bedingt durch Corona) mit meiner Frau allein. Endlich mal eine ruhige Feier. Ich brauche diesen Massenauflauf in Gaststätten oder privat unter Freunden eh nicht. Dafür lieber gemütlich mit selbstgemachten Buffet, Luftschlangen und Feuerzangenbowle. Es muss ja auch nicht jedes Jahr die große Sause sein.


    Der nächste Vorteil ist, dass ich dadurch endlich mal wieder mehr Geld in Form von SSW-Kartuschen verballern kann.


    Benutzt werden:


    Weihrauch HW 37 (noch nie getestet, aber immer beim Wandern geführt) :whistling:


    Zoraki 918


    Zoraki 914


    Röhm RG 88


    Walther PP


    Röhm RG 59


    Röhm RG 300 (für Pyros) :thumbsup:


    PAK Munition ist Titan. Hat sich mittlerweile gut bewährt.


    RK Munition ist Walther, ebenso wie die 6mm Floberts.


    Habe noch ein paar Pyros vom Umarex Twilight Set vom letzten Jahr übrig. Irgendetwas werde bzw. muss ich mir noch dazukaufen.


    Also langsam freue ich mich. Nur noch 3 Wochen.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

    Edited 2 times, last by Peter-der-Meter ().

  • Guten Abend zusammen,


    dann berichte ich auch mal:


    Bei uns wird es dieses Jahr an Silvester auch ruhig zugehen, nur meine Frau, mein Sohn und ich. Lecker essen, bisschen Netflix schauen und reden.


    Geschossen wird wohl dieses Jahr mit


    • Walther P88, gekauft 2020 mit Beschuss 1996
    • Röhm RG88, Neuerwerb 2020, noch ungeschossen
    • Zoraki 906 (heute geordert, zusammen mit dem Munitionsvorrat)
  • Walther P-22Q mit 50 Knall und diverse Pyros (von einem gestorbenen Freund geerbt, die werden zum Gedenken jedes Jahr an Silvester verschossen).


    Und nachdem meine Schwiegereltern mir meinen Colt Snubby 9mmR von Umarex wieder gegeben haben, darf der auch mal ran.


    6mm werde ich wohl nicht machen, da nervt mich mittlerweile die Fummelei bei der Kälte.


    Jens

  • Wir schießen mit Umarex Pyro Launchern und allem, was haltbar ist und große Magazine (>= 25) verträgt, also mit diversen Zorakis.

  • P29rev2, 918 und der Neuzugang den ich noch nicht habe.... Die anderen 3 bleiben vielleicht im Schrank.
    So um die 200 schuss Özkuzan, PPU, Victory und Reste von Walther und Geco.
    Pyros so um die 100.
    Und noch etwas normales Feuerwerk wenn möglich.
    Groß feiern sowieso nicht, ganz ganz kleiner Kreis. Weniger geht fast nicht.

  • hallo,


    bei mir wird das Stg44 richtig ausprobiert


    für den 6-Fach Abschussbecher nehm ich die hw94 und die zoraki917
    Die ppq und die p99 werden auch getestet.


    Ebenso die pk380 und colt Detective
    Ach ja, die rg800 wird ebenfalls geschossen, da hab ich Federn vom Schneider und schau mal, ob’s die braucht.


    ich Bau mir bis zu Silvester noch nen 8-fach Becher, den werde ich dann auch testen.


    Grüße Christoph

  • Hallo,


    sofern keine Verbote kommen, wird die Zoraki 906 eingesetzt. Was anderes ist auch nicht da. Aber da laufen jedes Jahr max. 2-3 Magazine durch.


    Gruß Holger

  • Ich hab mir die Ekol P92 Magnum in Titan bestellt, auf die warte ich noch.



    Auf die warten dann 500 Schuss.

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38

  • Ca. 1200 Schuss werden verschossen mit der PPQ, M&P9c und P99 Beschuss 2001. Ich lass es richtig krachen. Momentan hab ich ca. 2400 Schuss auf Lager. Mal sehen was alles geht :thumbsup:

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D

  • Sehr gut, sonst macht es ja auch wenig Sinn ...

  • Findest Du das jetzt nicht doch etwas zu großzügig?

    Mir genügt das für den Spaß. Der Rest wird normalerweise über Feuerwerksbatterien von Aldi abgewickelt. Hoffe, die gibt es dieses Jahr auch wieder.


    Gruß Holger

  • Ich habe 16 neue Waffen aus 2020, die Silvester geschossen werden müssen. Meine Kumpels helfen mir dabei. Habe letzte Woche 1000 Schuss geordert (waren so günstig, es gab kein "Nein") im Tresor liegen weitere 4350 Schuss aus 4 Jahren. (6 Sorten). Einiges davon darf gerne Silvester dran glauben, weil es weg muss. Geschossen werden auf jeden Fall:


    PPQ M2
    P22 Q
    P99 (2x)
    P99 SV (wenn noch geliefert)
    Glock 17 (wenn pünktlich geliefert)
    Retay X Treme
    Retay X Pro
    PK 380 (2x) wegen Einstellung der Produktion der Waffe gekauft
    ISSC M22 (2x)
    Röhm RG96
    Zoraki 906
    Zoraki 914
    Zoraki 917
    Zoraki 2918
    Zoraki 4918


    Ja ich weiß, ich bin irre, es gibt viel zu tun, packen wir es an. :thumbsup:

    „Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.

    (John Wayne)

    Edited 3 times, last by Jesse McCoy ().

  • Hallo,


    also bei mir werden es dieses Jahr meine Neuzugänge.
    RG 3
    RG 46
    RG 88
    alle neu, daher müssen die eingeschossen werden.
    Wenn sie noch kommt darf natürlich auch noch die Record B1s ran :thumbsup:
    Hab mich bevorzugt für 6 mm entschieden da ich ein absoluter Fan davon bin und es mir eher um die Pyros geht :saint:
    Außerdem weiß ich nicht wie die Nachbarschaft reagiert wenn 9 mm Schläge durch die Häuserschluchten donnern :whistling:

  • Leck mich einer am popo... hast du viel zeug. Welche Muni hast du denn geordert ?

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D