Chrono / Chronograph / Chrony für die Armbrust ?!

  • Ich möchte mir gerne einen Chrony für meine verschiedenen AB‘s, Bögen, LuPi‘s (und ev. auch für scharfe Pistolen und Gewehre anschaffen - wobei dieser letzte Punkt eher zu vernachlässigen ist).


    Bisher habe ich hier im Forum dazu einiges für den CO2 und Luftpistolen-Bereich, nach dem Bemühen der SuFu, gefunden - aber wenig bis nichts für den Bereich AB und Bogen.



    Im Netz habe ich auf die schnelle folgende Chrono‘s gefunden, die ev. in Betracht kommen:


    Duyummy Geschwindigkeitsmessgerät Für Geschwindigkeitsmessung/Schleudergeschwindigkeit Pro
    -> 48,95 Euro
    https://www.amazon.de/dp/B07MX…p_api_fabt1_vWZXFb9EXY445


    Dies hier scheint der gleiche zu sein, nur mit schneller Lieferung und dadurch etwas teurer:
    -> 61,99 Euro
    sazoley Velocimetry Geschwindigkeitsmessgerät Pro Bow Geschwindigkeitsmessgerät Aluminium Alloy Professional E9900-X 330 * 80 * 44mm https://www.amazon.de/dp/B083J…ZG6G?_encoding=UTF8&psc=1


    Dann ein Chrono der Marke Caldwell, wozu es auch eine App und einen Anschluss ans Handy dazu gibt:
    -> 129,69 Euro
    Caldwell Ballistischer Präzisions-Chronograph. 1006315-SSI https://www.amazon.de/dp/B00HT…8X9N?_encoding=UTF8&psc=1


    Oder solch einen „ProChrono Digital Geschwindigkeitsmessern“
    -> 199,— Euro
    https://www.bogensport-schmidt…/tuning-training-fitness/


    ODER könnt Ihr zu dem Thema ein ganz anderes Gerät empfehlen ?


    Lohnen sich die teureren Geräte überhaupt ?


    Was habt Ihr bitte für Erfahrungen gemacht ?



    Dankeschön +++

  • Aha, Du meinst diesen hier - ein RADAR Chrono:


    https://www.benke-sport.de/epa…ucts/1000537&Locale=de_DE


    https://fxairguns.com/accessories/pocket-chronograph/


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    So etwas hatte ich gar nicht auf dem Plan, sieht aber schon mal super aus !

  • Ich könnte mir vorstellen, dass das FX-Messgerät und auch der Labradar
    nicht für Pfeile von Bögen oder Armbrust geeignet sind.
    Sie sind eigentlich nur für schusswaffenspezifische Anwendungen konstruiert.

  • Hatte ich auch schon befürchtet, allerdings steht dort sogar extra für Bow etc. :thumbup:


    Was für Bögen funktioniert, passt dann eigentlich auch immer für AB‘s.


    ... und wenn @LeoTheGreat diesen Chrono sogar schon öfter verwendet hat, dann wird das schon passen.



    Eine ganz neue Ära für Bogen Schützen, Luftgewehr- Schützen, präzise und zuverlässige Geschwindigkeitsmessung per Radar!


    Der FX Pocket Chronograph ist perfekt für Bogenschießen, CO2 Gewehre und Pistolen, Airsoft, Slingshot, Paintball und mehr geeignet.


    Da der FX Pocket Chronograph mit Radartechnologie arbeitet, funktioniert er bei jeder Witterung, auch bei Dunkelheit.


    Es wird keine externen Lichtquellen benötigt!



  • Der erste, billige funktioniert einwandfrei und ist für den Preis eigentlich ein NoBrainer. Es gibt auch diverse Tests im Netz die zeigen, dass er nicht ungenauer als teurere Geräte ist. Man hat halt keine schöne App aber mein Gott, nen Fuffi ;-) Dafür ist er erstaunlich stabil und massiv ver- und gearbeitet!


    Hier auch noch die deutsche Bedienungsanleitung.


    https://www.zwillunken.de/chin…sche-bedienungsanleitung/

  • ABER ARGH, ich wusste das „so etwas“ kommt !


    Dafür könnte man sich auch drei „China-Chrono‘s“ kaufen ... aber die Vorteile vom FX sind schon interessant und praktisch (gerade der Punkt mit der beleuchtungsunabhängigkeit) :rolleyes:

  • Der erste, billige funktioniert einwandfrei und ist für den Preis eigentlich ein NoBrainer. Es gibt auch diverse Tests im Netz die zeigen, dass er nicht ungenauer als teurere Geräte ist. Man hat halt keine schöne App aber mein Gott, nen Fuffi ;-) Dafür ist er erstaunlich stabil und massiv ver- und gearbeitet!


    Hier auch noch die deutsche Bedienungsanleitung.


    https://www.zwillunken.de/chin…sche-bedienungsanleitung/

    Danke, ich bin echt am überlegen !

  • Ich hab den vom großen Fluss, funktioniert tadellos, genau wie teureren,
    bin sehr zufrieden mit dem Ding.


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Die sind doch alle nach dem gleichen Prinzip aufgebaut, warum für ein
    wenig Elektronik horrendes Geld zahlen ?


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Stimmt schon, meist bezahlt man nur das Label und ev. noch eine dt./engl. Anleitung (die man eh nicht unbedingt braucht).


    Gut finde ich beim FX allerdings die Unabhängigkeit von einer Lichtquelle, da eben ohne eine Licht- schranke, sondern mit Radar gemessen wird ...


    Ist dafür aber eben auch 3x so teuer :/

  • Hab den Caldwell, mit Möglichkeit per Kabel Tablet/Handy anzuschließen. Benutze ich eher selten, meistens will man nur mal kurz was übern Chrony geben um eine V0 zu haben. Für Serien und ähnliches ist das mit der App aber nicht verkehrt. Für Tests auf Distanz z.B. V50 oder Ähnliches ist der Radarchrony besser, weil der leichter zu schützen/panzern ist. Im Grunde tut es aber ein 50 € Chrony alles andere ist Komfort. Für Indoor sollte die LED-Beleuchtung dabei sein sonst gibt es manchmal Ärger mit künstlichem Licht (Neonröhren/Stromsparlampen etc.).

  • Mit der Beleuchtung ist das immer so ne Sache....bei mir haben die Standard chronys nie wirklich zu 100% funktioniert...da wurden nur maximal 70% gemessen.



    Werde mir den FX chrony zu Weihnachten gönnen...lieber etwas mehr Geld investiert und dafür was "gescheites"


    Noch dazu ist der so klein und unkompliziert...den schmeiß ich dann einfach mit in meine Take Down bag :)

    veni vidi vici

  • Hallo Zusammen,



    Caldwell gibt für seinen Chrony einen Messfehler von ≤0,5% an. Der China Chrony auch.
    Habe die beiden Chronys miteinander verglichen. Der China Chrony stand vorne, der Caldwell ca. 10cm hinter dem China Chrony. Beide hatten eine IR Beleuchtung und es kann keine einzige Fehlmessung zustande.
    Insgesamt wurden 36 Tests durchgeführt. Gemessen wurde verstreut zwischen 69 fps - 821 fps. Nachfolgend die Abweichungen und die Messwerte, sodass sich jeder ein eigenes Urteil bilden kann.


    Abweichungen der Messwerte vom China Chrony zum Caldwell Chrony:

    [%] Abw. min:1,159
    [%] Abw. max:2,653
    [%] Abw. Mittel:1,983



    Messwerte (Roh Werte, die die jeweiligen Geräte anzeigten):

    [fps] China Chrony[fps] Caldwell Chrony[fps] Diffirenz[%] Abweichung
    68,269,00,81,159
    95,498,02,62,653
    99,0101,02,01,980
    160,0163,03,01,840
    188,9193,04,12,124
    188,9193,04,12,124
    208,2212,03,81,792
    242,3246,03,71,504
    246,6251,04,41,753
    266,9272,05,11,875
    318,1324,05,91,821
    329,9335,05,11,522
    341,1346,04,91,416
    345,0351,06,01,709
    356,8364,07,21,978
    360,8368,07,21,957
    359,4369,09,62,602
    477,2489,011,82,413
    482,1493,010,92,211
    490,0498,08,01,606
    497,2507,09,81,933
    494,2507,012,82,525
    498,2510,011,82,314
    512,3525,012,72,419
    547,7557,09,31,670
    604,8618,013,22,136
    612,7624,011,31,811
    611,0624,013,02,083
    738,3754,015,72,082
    742,9757,014,11,863
    777,0793,016,02,018
    789,8809,019,22,373
    795,0813,018,02,214
    800,6817,016,42,007
    803,2820,016,82,049
    805,8821,015,21,851



    Einige namhafte Chony Hersteller geben bei Ihren Geräten auch einen Messfehler von ≤2% an. Das würde auf das China Chrony im allgemeinen auch größtenteils zutreffen.



    Gruß,


    Walde

  • Super Arbeit @WaldE



    Ich habe mich jetzt doch für den FX Airgun, Doppler-Radar Chrony entschieden !


    Ist heute angekommen und wird nun auch umgehend getestet :thumbup: