Walther Reign .22 Dia's?

  • Hallo,


    kann uns jemant Tips zu brauchbaren Diabolos zur Walther Reign 5,5mm/.22 geben?
    Manche von uns getesteten passen entweder nicht korrekt ins Magazin oder streuen erheblich. Gepasst haben bisher am besten HN Spike Exite 5,5mm. Allerdings rechts grosser Streukreise..


    Danke euch

  • Ich komme gut zurecht mit den JSB Jumbo 5,52, bin jetzt nicht der Präzisionsschütze aber wenn ich einen guten Tag habe liege ich so bei Ø 20 mm auf 25m.

  • Habe heute auf einer Meyton schiessen dürfen,ich bin wieder nicht unter Ø 20mm gekommen :-)
    Ein Bekannter schoß mit seiner Reign mit Jumbo 5,52 mm die beste Gruppe Ø 14,98 mm . 10 Schuss auf 25m.
    Allerdings hat die 16 Joule.


    Gruß
    KlausPeter

  • Mach mal bitte folgenden Versuch:


    Schieße mit Magazin auf eine Scheibe und gucke was dabei raus kommt.
    Danach schießt du einzeln, daß heißt du musst die Dias einzeln ohne Magazin in die Reign laden.
    Das ist fummelig, aber ich traue mich fast Wetten, daß deine Streukreise extrem kleiner werden.


    Ich habe ein ähnliches Problem mit meiner, allerdings in 4,5mm. Die Streukreise mit Magazin sind in Ordnung, aber nicht das was ich erwartet hätte. Ich habe dann die Dias einzeln geladen und das war fast Loch in Loch.
    Ich habe das Magazin in Verdacht, aber konnte bis jetzt keine neuen Auftreiben. Die 4,5er Magazine sind überall ausverkauft.

    Gruß Markus :)

  • Mach mal bitte folgenden Versuch:


    Schieße mit Magazin auf eine Scheibe und gucke was dabei raus kommt.
    Danach schießt du einzeln, daß heißt du musst die Dias einzeln ohne Magazin in die Reign laden.
    Das ist fummelig, aber ich traue mich fast Wetten, daß deine Streukreise extrem kleiner werden.

    Hallo Markus,
    die Wette würdest Du gewinnen ;) einzeln geladen schiessen diese Gewehre meistens besser als aus dem Magazin. Ist selbst bei Grosskaliber so, warum schiessen Benchrester wohl Einzellader.
    Kommt natürlich auch immer auf die Art der Konstruktion an, denn so ein dünnhäutiges Diabolo mit seinem emfindlichen Rand aus Weichblei lässt sich leicht beschädigen.
    Dabei ist der Kopf am empfindlichsten bzw. am auschlaggebendsten für die Präzision. Habe schon oft ein Diabolo bewusst beschädigt, am Kelch und am Kopfrand, letzterer kam dabei immer mehr zum tragen.
    Abhilfe beim aus dem Magazin schiessen ,wenn man etwas langsamer und vorsichtiger repetiert.
    Ich habe bei meinem magazin in der Reign auch die Feder ca. eine Umdrehung entspannt, so ist der Stoß auf das Diabolo beim weiterdrehen kleiner.
    Ist aber eine Fummellei ;(


    Gruß Peter

  • Hallo Peter,
    ist mir schon klar das es ohne Magazin besser ist. Aber nach dem was ich an Videos und in Foren gesehen und gelesen habe, sollte die Reign kleinere Streukreise schießen können.


    Meinen Fehler konnte ich gestern Abend finden.
    Bei mir ist es eine Kombi aus Schalldämpfer und Magazin. Da ich mir ein Magazin ausleihen konnte, wurde das gestern gestestet. Mit dem Leihmagazin waren auf Anhieb die Streukreise kleiner. Als der Schalli wieder drauf kam, gingen sie wieder auf. Wie dem auch sei, bin ich jetzt mit meiner Reign zufrieden und werde mir neue Magazine besorgen und den Schalli entweder gleich weglassen, oder eben einige die ich hier habe testen.
    Das die Reign kein Matchgewehr ist, ist mir auch klar. Aber Ruhe hat mir das dann doch nicht gelassen und letztendlich hatte ich dann Recht, denn das Gewehr ist besser als das was bei mir raus kam.
    Ein Loch in Loch Gewehr habe ich nicht erwartet und wird die Reign auch niemals sein... ;)

    Gruß Markus :)

  • Wie haste das hin bekommen?
    Kannste nur mit einen geeigneten Stab von vorne wieder zurückschieben.