Walther Rotex RM8 Varmint UC

  • Hallo.


    Weis jemand wieso die
    Walther Rotex RM8 Varmint UC nur noch als <16Jule bei Umarex gelistet ist?



    Wurde die Produktion eingestellt?


    Da ich nur im Keller schieße würde mir die kurze Version mit Schalldämpfer sehr zusagen. Leider ist diese scheinbar nicht mehr zu haben.



    Bitte nicht lachen, aber gibt es auch Pressluftgewehre unter 7,5 Jule oder lässt sich das einstellen. Z.B. auf 5 Jule. Die würden mir für den Keller völlig reichen.



    Das Diana Oktoberfestspielzeug ist ja leider auch nicht lieferbar.



    Danke



  • Also bei der Rotex und der Reign gibt es eine Schraube am Transferport. Es spricht sicher nichts dagegen die weiter zu zu drehen.
    Aber für nur im Keller und dann auch noch mit reduzierter Leistung wäre das wahrscheinlich Perlen vor die Säue.
    Vielleicht wäre hier ein günstiger Vorkomprimierer die bessere Wahl. Die Leistung lässt sich da ohne Eingriff durch weniger oft pumpen reduzieren und für die kurzen Entfernungen im Keller braucht es auch nicht unbedingt ein Wunder der Präzision.

  • Danke.
    Hab aktuell eine Walther LGVist khalt Kipplauf. So ein Repitierer wie die Rotex hat einfach was.
    Vorkomprimierer ist halt alle 5 Schuß pumpen.
    Das Oktoberfestgewehr würde ja zum plinking im Keller ausreichen. Leider schon ewig nicht lieferbar.


    Dann hab ich mich in die Rotex RM8 UC verguckt :)

  • Wenn ich dich jetzt richtig verstehe, suchst du was zum Plinken im Keller ?
    Vermutlich auch nur begrenzte Entfernung zu Verfügung ?
    Was spricht gegen Softair ?
    Ich habe mir für diesen Fall vor geraumer Zeit eine AEG geholt.
    Red Dot drauf, Joghurtbecher, Dosen etc. aufgestellt und fun ist inclusive


    Grüße, Kai

    ...fürchte nicht den Wind...denn ich bin der Sturm...

  • Na dann musst Du mal schauen wo Du noch eine bekommst. Ich war ja kürzlich auch auf der Suche nach einer Rotex Varmint in 5,5 und da war die Aussage bei mehreren Händlern das Umarex/Walther das Angebot in DE wohl gnadenlos zusammengestrichen und die ganzen älteren Modelle aus dem Programm genommen hat. Das was vereinzelt noch zu finden ist, sind wohl nur Restbestände.
    Bei mir wurde es dann eine Reign. Vom Preis her allerdings noch mal ne ganze Schippe oben drauf. Dafür aber pneumatisch und mechanisch besser umgesetzt. Gerade der Repetiermechanismus ist viel einfacher aufgebaut ohne 100 Teile die aneinander schaben.

  • Hat Gamo nicht Federdruckgewehre mit Magazin ? Falls erhältlich in DE, wäre das auch was fürn Keller ?


    Wenn es ein Pressluftgewehr werden soll, würde ich dir die Diana Stormrider vorschlagen. Da kannst du die Leistung absenken, indem du eine schwächere Schlagfeder verbaust (kein Hexenwerk).