Ladeproblem Baikal MP61

  • Hallo zusammen,


    es gibt hier ja glücklicherweise einige Spezis für diese Waffe.
    Heute kam die MP61 von 4komma5 bei mir an. Es ist eine Waffe von April 2020. Schaft begradigt, Optik drauf und ran ans Einschießen. Die ersten 100 Schuss alles ok.
    Jetzt beginnt das Gewehr beim Nachladen die Schüsse 2-4 zu überspringen. Man kann nur noch den ersten und fünften Schuss machen. Das passiert bei beiden Magazinen gleichermaßen.
    Habe die Waffe jetzt reklamiert.
    Aber hat jemand eine Ahnung was da sein könnte?
    Gruß, Andreas

  • Da musst du schon etwas genauer werden.
    Was meinst du mit überspringen? Löst nicht aus? wird nicht gespannt? Wird nicht geladen?

  • Wenn du den ersten Schuss abgegeben hast und danach spannst, dann rutscht das Magazin bis zum letzten Schuss durch. Kam auch bei mir schon mal vor. Entweder der Arretierungshebel für das Magazin ist zu schwergängig oder dessen Feder ist schon ein wenig schlaff geworden. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Nocken am Magazin schon abgenutzt sind. Aber nach 100 Schuss kann man das wohl ausschliessen. Ich würde den Arretierungshebel mal ins Auge fassen.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.