Colt Python - wo verfügbar?

  • Moin Leute,


    ich möchte meinen ersten GK-Revolver kaufen. Ich suche direkt nach einem 6" vernickelt oder verchromten Colt Python im Kaliber..357. Egal, ob alte oder Neuauflage.


    Ich hab bereits überall im deutschen Web geschaut, allerdings nirgends etwas gefunden. Bei theduke.de gibt es nur einen stark limitierten für knapp 8.000,-€... Also eindeutig raus.


    Weiß jemand, wo man so etwas finden kann? Wie steht es mit einem Kauf direkt aus US? Was alles muss ich dabei rechtlich beachten?


    Danke und Grüße,
    ACTA NON VERBA

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38

  • Also eigentlich muss man nur zum örtlichen Büma und der besorgt deine Wunschwaffe dann vom jeweiligen Großhändler. Hat auch den Vorteil dass man die Waffe vor dem Kauf anfassen kann.

    „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

    Aristoteles Onassis

  • Das hab ich auch angenommen, aber mein Büma sagt, da kommt er wohl nicht dran zumindest nicht innerhalb weniger Monate.

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38

  • Also The Duke war auch der Erste der meine Sig Sauer Supertarget nach Deutschland geholt hatte. Die hat mein Büma auch problemlos besorgen können. Vielleicht mal einen Anderen.kontaktieren oder direkt bei Themen Duke mal fragen. Die holen ja direkt aus den USA die können dir sicherlich alle Fragen beantworten.

    „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

    Aristoteles Onassis

  • Die Neuauflage soll doch totaler Mist sein, wenn man sich die Videos im Internet mal ansieht? Trommel die sich nicht weiter dreht ect. Versuch einen alten zu bekommen, ich habe selbst einen Stainless von 89', der ist absolut klasse!

  • Die Neuauflage soll doch totaler Mist sein, wenn man sich die Videos im Internet mal ansieht? Trommel die sich nicht weiter dreht ect. Versuch einen alten zu bekommen, ich habe selbst einen Stainless von 89', der ist absolut klasse!

    Ja, Hickok45 war auch nicht allzu begeistert, aber die alten sind halt auch schweineteuer... Hast Du Bilder von Deinem Schmuckstück?

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38

  • Der Händler meines Vertrauens hat einige Pythons im Schrank/Handelsbuch. Allerdings hat er mir als ich auf der Suche nach nem Revolver in 357Mgm war erklärt, dass er diese nicht verkauft... aus welchen Gründen auch immer...

  • @ Acta. Ja, kann eins reinstellen falls Interesse besteht.

  • Moin Acta,
    schau mal bei E*** rein.
    Da läuft morgen eine Auktion aus.

    Seit 30.03. ist wieder Sommerzeit! Heißt: Grill- und Zelt- Saison !!!! Juppie !!! :nuts:

  • Was wird denn nun gesucht? Spezielle Varianten in vernickelt oder verchromt wie im Eingangspost geschrieben, oder stinknormale Stainless? Letztgenannte sehe ich bei den meisten Plattformen, wie oben schon erwähnt einer bei egun, aber auch bei vdb oder progun...

  • Man sagt, dass die alten Modelle vor der Insolvenz von Colt irgendwann der 80'er Jahre mal gut waren. Was danach hergestellt worden ist soll nie das alte Niveau erreicht haben. Das ist der Grund, warum die alten Dinger rar und teuer sind und die meisten Sportschützen eben nun den S&W 686 haben, der nun Quasi-Standard in dieser Klasse ist.
    Ich habe letztes Jahr zwei 686 Target Champion gekauft und kann nicht klagen.

  • Danke für die Hinweise. Habe jetzt einen Colt Python BJ 1977 erworben. In Stainless mit Holzgriffschalen, gebraucht aber sehr guter, neuwertiger Zustand. Über den Preis reden wir besser nicht.


    Wenn das gute Stück ankommt, dann gibt's gern Bilder.

    Deko: Glock 17, Glock 23, H&K P30, Taurus PT99 / SSW: P99, P88, P22, P22Q, S&W CS, RG59, RG96, GPDA9, Colt 1911, P239 / CO2: P38