Bolzenfänger für Armbrust Jaguar 2, 175 lbs, selber bauen

  • Hallo, mein Name ist Jörg und habe mir nun im fortgeschrittenen Alter eine Armbrust zugelegt.
    Nun musste aber was her, das die Energie der Pfeile/Bolzen abfängt und diese nicht beschädigt.


    Benötigt habe ich dazu 3 Leimholzbretter 1200 x 400 mm, diese halbiert, ca 18 EUR.
    3 Räder mit Bremse, Schrauben und Muttern und 3 Griffe , ca 28 EUR.
    Blechwinkel und Schrauben 4,2 x 19 mm, hier bitte vorbohren 1,5 - 2 mm, ca 10 EUR.
    Den Schaumstoff kann man weglassen, oder bissel stabiles Styropor oder ähnliches verwenden.
    Und dann jede Menge alte Handtücher oder Klamotten. Möglichst ohne Reisverschluss und Metallknöpfe!
    Ab und an mal die Klamotten festtackern, gibt dann bessere Stabilität.


    Nach dem ich mehrere Schüsse aus ca. 8 Metern unternommen hatte, wurde der Bolzen nach ca 10 cm
    abgebremst und lässt sich fast ohne Widerstand entfernen. Den Rest habe ich dann mit Heu
    ausgepolstert und denke das dieses somit passt.


    Drei Griffe deswegen, weil das Gewicht doch schon anständig ist!


    Vielleicht konnte ich damit jemand helfen.


    MFG Jörg


  • Das sieht gar nicht mal so schlecht aus.
    Berichte doch dann bitte, wie es sich in der Praxis benimmt.


    Ich gehe aber trotzdem erstmal davon aus, daß Du Pfeile meinst?
    Bolzen fängt man eher in Blei.


    ...und willkommen im Forum.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Drei Pfeile/Bolzen 16 " sind dazu gewesen. Beim Schießen haben die alten Handtücher und der Rest den Pfeil
    eben bei eindringtiefe von ca 10 cm abgebremst, ohne Schäden am Pfeil. Also ca 40 cm waren mit alten Klamotten
    gefüllt. Das reichte aus die Energie der Pfeile zu schlucken. Bin damit zufrieden.
    Als Abschluss vorne habe ich vorerst nen altes Bettlaken gespannt, da suche ich noch na andere Lösung.
    Ev. noch paar Dünne Leisten mit Löchern vorne aufschrauben, damit man richtig was spannen kann. Habe ja noch
    eine Woche Urlaub! :D:D:D

  • Moin, ich würde keine Leisten nehmen. Wenn ein Pfeil genau die Kante trifft geht er quer rein und kann verbiegen. Versuch es mal mit einem Netz, Kartoffelsack zB.