Wahlter LGR Matchgewehr

  • Hi ich wollte mir ein Matchgewehr zulegen und bin am schwanken zwischen Diana75 oder fwb 300 oder einer Wahlter LGR also es soll ein reines Freizeit Gewehr zum Kartenschiessen oder Plinken auf 15 bis 25m. sein ;) Finde seitenspanner einfach gut. Danke im vorraus

  • Die drei Gewehre sind technisch kaum miteinander zu vergleichen.
    Die FWB 300 ist eindeutig das Wartungsfreundlichste der drei Gewehre
    und wahrscheinlich auch das Robusteste.
    Wenig bis gar nicht wetterempfindlich und Ersatzteile werden immer noch
    produziert und auch zu erschwinglichen Preisen.
    Somit ist sie mein Favorit.


    Allerdings ist die Diana 75 doch noch etwas ruhiger in der Schussabgabe.
    Gute Modelle kommen von der Präzision her schon sehr dicht an gute
    Pressluftgewehre heran.


    Die LGR ist zwar ein Vorkrompimierer, sie "zuckt" aber minimal.
    Man bekommt die Ersatzteile zwar noch, aber teilweise gestaltet sich die
    Suche schon etwas schwieriger.

    Field Target Club Nordhessen
    SILHOUETTEN-STAMMTISCH NK GIFHORN

  • Ja, die Diana 75 ist das bessere Gewehr, was das Schußverhalten betrifft, jedoch schwieriger zu warten als die FWB. Hier entscheidet meiner Meinung nach das persönliche Bastelgeschick. Am besten allerdings ist es, beide zu nehmen. Das LGR ist zwar ein Vorkomprimierer, läßt sich jedoch wesentlich schlechter spannen als die beiden anderen federbetriebenen LG. Ich hatte mit dem LGR keinen Spaß und dieses daher wieder "abgeschafft".

  • Wurde ja schon fast Alles gesagt.


    Alle 3x sind hervorragende Match-LGs mit einer sehr guten Präzision.


    Bei der LGR ist es wegen der zwei verschiedenen Kolbenarten etwas kniffelig mit der Ersatzteil-Beschaffung. Die Diana 75 ist sehr schwer zu reparieren, wenn die Kolbendichtungen kaputt sind. Die FWB ist leicht zu reparieren und die Ersatzteil-Beschaffung ist leicht und gut. Dafür ist Sie ein ZF-Killer.


    Am besten, man hat alle 3x. :D


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)