Anfängerwaffe Österreich

  • Hallo allerseits,
    ich bin aus Österreich und möchte mir ein Luftdruckgewehr kaufen. Preislich sollte es so um die 250€ liegen. Ich habe jetzt 2 Modelle in die nähere auswahl genommen! Die Weihrauch HW50s und die Hämmerli Hunter Force 1000. Leider kann kann ich die Weihrauch in keinem Österreichischem Shop finden und nur aus Deutschland bestellen, würden die 7,5 Joule ausreichen? Ich könnte mir auch vorstellen eine Exportfeder einzubauen! Dann hätte sie um die 16 Joule. Die Hämmerli hat 24 Joule. Das Gewehr wird benutzt um aus 10 Meter auf Zielscheiben zu schießen! Nun welche würdet ihr mir empfehlen? Ich freue mich jetzt schon auf eure Antworten!
    Danke!

  • Hallo,
    von Weihrauch macht dann nur die HW30 Sinn.


    Es schießen hunderttausende Luftgewehr Sportschützen auf der ganzen Welt mit max 7,5J auf Scheiben - es funktioniert PERFEKT mit dieser Leistung.
    Eine höhere Leistung hat NUR Nachteile für dich.

  • Bestell dir die Weihrauch in den Niederlanden/Holland, als Österreicher darfst du ja mehr als die 7,5j in D ;) .
    Ansonsten sollte dir aber auch jeder Händler vor Ort die gewünschte Weihrauch besorgen können.

  • Eine höhere Leistung hat nur Nachteile für DEUTSCHE.
    Die Hämmerli Hunter Force 1000 mit 24 Joule bekommst du für 249€ beim Schunko in Wien.


    Guckst du da: https://www.softair.at/shop/lu…le-gewehre/haemmerli.html


    Normalerweise kann dir auch jeder Waffenhändler die gewünschte Luftdruckwaffe bestellen falls dir der Weg nach Wien zu weit ist.


    Warum kannst du nicht mal lesen, was der Threadersteller machen möchte ?
    Wieder typisch für dieses Forum, das nach 2 Beiträgen die eigentliche Frage völlig vergessen wird. Danke!

  • Eine höhere Leistung hat nur Nachteile für DEUTSCHE.

    Quatsch, evtl. schwerer zu Spannen und stärkerer Prellschlag. Der Unterschied ist teilweise nicht ohne, warum sollte man das für 10m machen?

  • Wenn du wirklich auf nur 10m schießt, reichen dir 7,5J allemal aus,
    wie hier einige Schützen bereits zeigten, kann man mit entsprechenden Diabolos auch auf 25-35/40m wirklich präzise schießen.


    Ich hatte zwar mal kurz eine Hunter Force 900, die ging aber wieder zurück, also nimm die Hw50s.
    Willst du denn schießen, Zielfernrohr oder Kimme und Korn?


    Da ich in Polen 17 Joule schießen kann, sollte man den Prellschlag und das spannen nicht unterschätzen.

  • Danke für die Zahlreichen Antworten!
    Also ich möchte mit Kimme und Korn beginnen und danach vielleicht mal ein Zielfernrohr kaufen!

  • Wart nochn Moment und spar für ne HW97 . Da haste richtig Spaß auch in der offenen Version. Würde mir aber gleich ein SHO Kit bei Wasana bestellen und die HW 97 in 5,5mm nehmen. Da kannste wunderbar auch auf 50m Scheiben lochen. ZF empfehl ich dir das Airmax von Hawke . Schauste mal bei Adam Benke. Und da bekommst auch Dias.

  • Die HW 50 S schießt sich definitiv besser in der offenen (13,5J) Variante, als mit 7,5J!!!
    In 7,5J ist sie fast schon zu "schaukelig". Eigentlich muss man fast sagen, dass sich so gut wie alle HWs mit dem "Original Setup" besser schießen lassen! Die meisten Systeme wurden einfach für eine höhere Energie als 7,5J konstruiert und "out of the box" merkt man es ihnen auch an!
    Da ist es theoretisch auch egal auf wieviel Meter geschossen wird.


    ... Meine Meinung ...


    Gruß
    UCh


    PS:
    Beim Spannvorgang ist der Kraftaufwand bei der offenen 50 nur unwesentlich größer. Das kann man vernachlässigen. Die OEM 50er Feder ist relativ weich und generiert die Energie über die Länge!

  • Also ihr würdet eine Weihrauch der Hämmerli vorziehen? Der Abzug der Weihrauch soll ja Top sein. Oder hat jemand einen anderen Waffen Tipp bis ca 300€? Ich kann mir schon eine teurere Leisten aber ich möchte einfach nicht soviel Geld ausgeben!

  • Wenn du einen TOP Knicker bis 300€ suchst, dann spielt die HW50 S definitiv ganz oben mit!!!


    Suchst du einen führigen, leichten und kompakten Knicker, der sehr präzise und angenehm zu schießen ist, dann wäre die HW30 S meine erste Wahl! Wenn dir die Energie nicht so wichtig ist, dann solltest du mit den 9J in der 30 auch zufrieden sein...