Schallgedämpfte Pistolen als Co2 oder GBB

  • Servus,


    gibt es Airsoft/Softair Pistolen, die man schalldämpfen kann ?


    Ich sehe, dass es viele Dummy-Schalldämpfer im Airsoft-Bereich gibt, aber keine kann wirklich den Knall dämmen und dient eher nur der Optik für Fotos etc.


    Gibt es Schalldämpfer, die tatsächlich auf GBB/CO2 Pistolen passen und auch den "Knall" dämpfen ?


    Ich weiß, dass es im Co2-Bereich in 4,5mm solche Schallis gibt und die dämpfen auch sehr gut...

    WWG1WGA

  • 3d drucken. :D Die Frage ist, ob die CO2 Softair eine entsprechende Montagemöglichkeit besitzt. Gewinde, … Wenn ja, ist das kein Problem.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ich habe festgestellt, daß ein 3D Drucker universell und unverzichtbar ist für nahezu alle Hobbys.
    Habe mir 2x für 4,5mm designt und gedruckt die sehr gut funktionieren (sind vom Prinzip wie WASP MK2. Die lassen sich problemlos auf 6mm Loch-Durchmesser modifizieren oder größer slicen.


    Entscheidend ist die Montage an der Softair! Die muß passen. Und daß ist schwer zu testen, wenn man die Softair nicht hat.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ist ein Schalldämpfer bei GBB nicht sinnfrei? Ich mein da wird doch das Hauptgeräusch durch das abgezweigte Gas erzeugt das den "Verschluss" nach hinten schiebt?

  • Im Prinzip macht ein Schalldämpfer eine GBB eher 'realistischer'.


    Und dazu muss er nicht mal funktionieren...


    Ist doch auch was.


    We have the Fossils - we win!

  • Schalldämpfer bei GBBs funktionieren nicht schalldämpfend. Egal was man kauft, da ist nichts drin und der Knall generiert sich dort auch eher am Verschluss, weil es nur sinnfreie V0 an der Mündung gibt.
    Sie machen vielleicht irgendwas optisch realistischer, aber es ist keinerlei dämpfende Wirkung möglich wie bspw bei 4,5 mm-Geräten.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • In der Tat gibt's es bei den Airsoftspielern schon einen Bedarf an leisen Waffen. Ich benutze zum Beispiel die MK2 mit deren Leistung ich nur Bedingt zufrieden bin. Auch meine G-Spec ist nur bedingt Schallgedämmt. Allerdings kenne ich wirklich ein paar sehr leise Waffen.
    Gerade schon legendär ist die P99 von Maruzzen . Aber auch die USPs bieten da sehr viele Möglichkeiten. Schalli kann man sehr effizient selber bauen. Z.b. Rohrisolierung. Entscheidend ist halt bei Pistolen, ein NBB System. Bei Sniper kann das richtige schalldämmen schon sehr aufwendig sein. Hier muss neben der Mechanik auch der Schaft als Resonanzkörper verhindert werden...aber es gibt fantastische Umbauten.
    Man hört nur ein flüsterndes Plop.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Das Walther 2000 ist meines Erachtens nach kackenleise.


    Gut, das mag subjektiv sein...


    Aber eine vernünftige .45er MK-23 SOCOM mit Metallschlitten suche ich immer noch...


    We have the Fossils - we win!

  • Wieder das alte Thema....greift halt bei Airsoft nur sehr bedingt. Wenn der Schalldämpfer z.b. für eine 0.5er gedacht ist, z.b.eine AEP ist er nicht Waffenwesentlich, weil er nix mit einer Waffe zu tun hat. Das Thema kommt hier ständig mit Läufen, Import und anderen Sachen.....
    Anders ausgedrückt.
    Er könnte erst dann illegal sein, wenn er
    a. Auf einer Waffe ist,
    und
    b. Auch ein , Schalldämpfer" ist
    .Die meisten Schaumstoff ausgestatteten Rohre erfüllen diese Vorraussetzung nicht.
    Schau dich um bei den Läden...alles frei ab 14..

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Das Walther 2000 ist meines Erachtens nach kackenleise.


    Gut, das mag subjektiv sein...


    Aber eine vernünftige .45er MK-23 SOCOM mit Metallschlitten suche ich immer noch...

    KWA MK23 GBB mit Stahlschlitten.


    Das lauteste ist wirklich die Mechanik der Waffe. Sowas wie ein Mündungsknall existiert nahezu nicht bei einer GBB.


    Für leise Softairwaffen sollte zu NBB gegriffen werden.

  • Das Walther 2000 ist meines Erachtens nach kackenleise.


    Gut, das mag subjektiv sein...


    Aber eine vernünftige .45er MK-23 SOCOM mit Metallschlitten suche ich immer noch...

    eine Ausgezeichnete Wahl. Die MK23NBB ist eine der leisesten Waffen Da gibt's eine TM, leider noch ohne F -ung...wenn die nen Importeur findet wäre das schon geil.
    Zur Wahlter 2000hab ich leider keine Erfahrung....nur mein Neid auf dich.

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )

  • Schalldämpfer sind waffenwesentliche Teile und werden den Waffen gleichgesetzt!Glaube nicht, dass man einfach so Waffen drucken darf/sollte

    Wie kommst du darauf? Sie sind den Waffen gleich gestellt für die sie bestimmt sind, also im Falle von F Waffen frei ab 18. Sonst nix, da sind keine Waffen wesentlichen Teile dran.

    Life is good

  • Selbst wenn Du einen Luftgewehrschalldämpfer welche ja ein F haben und eine Funktion, auf ne GBB schraubst wirst Du keinen wirklichen Unterschied hören. Da der Lärm hauptsächlich von der Mechanik der GBB kommt.

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Wie kommst du darauf? Sie sind den Waffen gleich gestellt für die sie bestimmt sind, also im Falle von F Waffen frei ab 18. Sonst nix, da sind keine Waffen wesentlichen Teile dran.


    Und wer bestimmt, für die sie bestimmt sind?


    Nach §52 Abs.3 S.3 WaffG wird die nicht gewerbmässige Herstellung oder Veränderung von Schusswaffen als STRAFTAT mit bis zu drei Jahren bestraft



    Waffengesetz Anlage 1 1.3 Wesentliche Teile von Schusswaffen und Schalldämpfer stehen [...] den Schusswaffen gleich, für die sie bestimmt sind.


    Beschussgesetz §7 Abs. 1 Schussapparate [...] dürfen als serienmäßig hergestellte Stücke nur dann in den Geltungsbereich dieses Gesetzes verbracht oder gewerbsmäßig hergestellt werden, wenn sie ihrer Bauart und Bezeichnung nach von der zuständigen Stelle zugelassen sind



    Herstellen ist das Anfertigen wesentlicher Teile von Schusswaffen, von Schalldämpfern für Schusswaffen und das Zusammensetzen fertiger Teile zu einer Schusswaffe, es sei denn, dass die Schusswaffe nur zur Pflege, zur Nachschau oder zum Austausch von Wechsel- oder Austauschläufen sowie Wechselsystemen auseinandergenommen wird.



    II. Genehmigungsvoraussetzungen
    1. Allgemeine waffenrechtlichen Erlaubnisvoraussetzungen
    Die Behörde ist verpflichtet, dem Antragsteller eine Waffenherstellungserlaubnis zu erteilen, wenn folgende Voraussetzungen kumulativ erfüllt sind:
    Der Antragsteller besitzt die erforderliche Zuverlässigkeit (§ 5 WaffG) und persönliche Eignung (§ 6 WaffG).
    Die Fachkunde muss nicht nachgewiesen werden, sofern lediglich die Waffenherstellungserlaubnis, nicht aber die Waffenhandelserlaubnis beantragt wird, § 21 Abs. 3 Nr. 3 WaffG. Explizit steht dies auch in Nr. 22.2 WaffVwV.
    Ebenso ist das grundsätzlich notwendige Bedürfnis nicht erforderlich: Die Bedürfnisfrage (§ 4 Abs. 1 Nr. 4, § 8 WaffG) zu erörtern ist wegen des Grundrechts der Berufsfreiheit nach Art. 12 GG (vgl. das so genannte „Apothekenurteil“ des BVerfG in BVerfGE 7, 377), den Erlaubnisbehörden verwehrt (vgl. BVerwG in den Gründen zu seinem Urt. v. 8. 12. 1992 – 1 5.92 = GewArch 1993, 325 [327]).



    https://www.anwalt.de/rechtsti…und-pflichten_141822.html

    Edited once, last by Olja ().

  • Und wer bestimmt, für die sie bestimmt sind?

    Das bestimmen die Zulassungszeichen. Bei F-Waffen steht das drauf, auch auf den Schallis ist ein "F" vorhanden (beispielsweise für Luftdruckwaffen) und dann ist das alles klar.
    Bei Softairwaffen gibt es generell keine rechtsrelevanten Kennzeichnungen, weil es hohle, leere Anscheinhülsen sind, die keinerlei geräuschdämmende Wirkung haben und somit nichtmal den Bestand einer Laufverlängerung erfüllen. Selbst wenn man diese Hülsen also mit Isoliermaterial auslegen würde, ist damit keinerlei Straftat begangen worden - es ändert sich an ihrer Eigenschaft nichts, es dämpft nicht und hat auch sonst wenig Sinn. Wie gesagt, wir bewegen uns hier im Softairmetier.
    Leise Airsofts sind im Gaser-Bereich nur die NBB, weil sich mechanisch nicht viel bewegt. Mit dem optisch schönen oder eben nicht schönen Rohr vorne dran ändert sich überhaupt nichts, es sind und bleiben Atrappen.
    Bei den GBB oder CO2-BlowBacks knallt es eben so oder so mehr oder weniger heftig.
    Die leiseste Softair, die ich besitze, ist eine Gas-M700 von KJWorks. Da ist das Repetiergeräusch stärker als der Abschuss selber. Es macht "plopp". Und schraubt man einen Schalli dran, macht es immer noch den gleichen "plopp".

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Es bezog sich alles auf...selber bauen....Unbd was anderes ist nen 3D-Druck ja nicht

    Naja, ob 3D-gedruckt, aus irgendeiner Hülse aus dem Baumarkt montiert, vom Händler mit Aufdruck "Navy Seals Property" versehen oder sonst was in dieser Sache - es ist alles das gleiche. Nix schalldämpfend. Die Anfrage von mucki könnte man also schlicht mit "nein" beantworten, solche Sachen funktionieren hier eben nicht. Und da kann man noch lange am 3D herumdrucken - auch das funktioniert nicht.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

    Edited once, last by Necronomicon ().