WOM Gewinner Mai 2020

  • Wow... Okay...


    Der oben zu sehende Simonov-Halbautomat wurde soweit mir bekannt Mitte der Neunziger aus diverse Restbeständen zusammengestellt und an die Milizen ausgegeben, die am geeignetsten schienen, in Dagestan, einem Land am Kaspischen Meer mit um die achtzig Sprachen und Dialekten, für so etwas Ähnliches wie Ruhe zu sorgen. Da die Bauteile der meisten rezenten Infanterielangwaffen des Ostblocks mehr oder weniger kompatibel sind, war dies auch nicht sonderlich schwierig. Die Dauerfeuerfunktion jedoch hat man vorsichtshalber deaktiviert - soweit ging die Liebe denn nun doch nicht...
    Und so stellte sich rasch heraus, wer bei den Milizen an den Vorgaben festhielt und wer nicht... Die einen besorgten sich richtige AKs und die anderen wurden recht gute Schützen.


    Das Ding hier wurde ebenfalls aus Ostblockkrams zusammengetackert, allerdings aus diversen SoftAirs. Natürlich diente es schon bei so manchen unserer RPGs und Stories als Referenz... :D


    Es freut mich, daß es euch taugt.


    We have the Fossils - we win!

  • Da denkt man war bei ihm und hat alles gesehen zieht der wieder was neues aus dem Hut.
    Und dann kennt er auch noch die Geschichte dazu. :D
    Glückwunsch Marc!

  • Fettes Merci.


    Natürlich fliegt hier noch so Einiges an Kram rum...


    Bin immer wieder überrascht, was ich beispielsweise finde, wenn ich meine Bude neu ordne.


    Ablage F wie 'Ferschiedenes' ist immer wieder spannend.


    Oder war es F wie 'Fiel Kleynkram'?


    We have the Fossils - we win!

  • Ein wirklich tolles Bild und Glückwunsch an dem Gewinner!

    HW30S Synthetic - HW30S - HW40 - Baikal MP61 - Umarex Morph 3x

  • Ablage F wie 'Ferschiedenes' ist immer wieder spannend.


    Oder war es F wie 'Fiel Kleynkram'?


    Empfehle Ablage A! Alles Übrige.


    Gratuliere zum Bild!

    Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  • Hast Du mal weitere Informationen zu den Bestandteilen der Waffe. Ich finde da gar nichts zu im Netz......

  • Leider nicht... Was genau die da zusammengerührt hatten, stand nicht da...


    War mal ein Artikel in so einem U.S.-Waffenmagazin von meinem Dad.


    Es müssen aber auch Teile einer rumänischen Abart des Dragunov dabei sein...


    Oder war es ungarisch? So sehr kenne ich mich nicht aus damit...


    We have the Fossils - we win!