HopUp-Gummi einschießen, nicht nur einstellen?

  • Diese Frage stelle ich mir schon eine ganze Weile.
    Bei meinen Airsoftwaffen war ich anfangs "out of the box" ziemlich unzufrieden mit dem Trefferergebnis. Egal wie ich meine Visierung oder das HopUp einstellte, die Kugeln folgten keinem wirklich nachvollziehbaren System, trotz gereinigtem Lauf und egal, ob es sich um neue, Standard-, Bio- oder gereinigte BBs handelte.
    Erst nachdem ich jeweils so 300-500 Schuss durchhatte, besserte sich das Trefferbild merklich. Auf 8 m treffe ich jetzt mit 35-45 % aller Schüsse (je nach Waffe) einen Sektkorken und ärgere mich in den anderen Fällen, dass die Kugel meist knapp vorbeiging.


    Ich vermute daher, dass das/der Gummi vom HopUp erstmal ein wenig gerubbelt werden muss, bevor er/es ziemlich konstant greift.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Auch das schnellste Pferd kann ein gesprochenes Wort nicht mehr einholen (chin. Sprichwort)


    I don't care what anybody says about me as long as it isn't true (Truman Capote)

  • Kommt auch auf den Innenlaufdurchmesser an. Der sich ja weitet, je nachdem wieviele BBs man verballert. Mag mikroskopisch gering sein, irgendwann greift das alles ineinander.
    Ein guter Tipp wäre auch, hier mit einem kleinen Schwabbelgummi in einer Bohrmaschine den Lauf zu polieren.
    Das Hop-Up-Gummi ist ein guter Indikator, wieviel Energie man ihm anlastet. Genau deswegen gibt es 50 Degrees, siebzig Degrees, unterschiedliche Härtegrade eben. Je nach Energie verändert sich auch das Verhalten des Gummis, es kommt drauf an, wo und mit welcher Knifte du schießt.
    Und wenn es jetzt okay für dich ist - sei doch froh.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Du musst ein Hopup nicht nur einschießen, du musst es auch warmschießen.
    Ist eigentlich klar, das ein kaltes Gummi anders greift wie ein warmes, und das sich sowas erst "zurechrubbeln "muss..
    Das Gummi sollte natürlich zur Leistung passen...

    Hört mich, meine Häuptlinge! Ich bin müde. Mein Herz ist krank und traurig. Vom jetzigen Stand der Sonne an will ich nie mehr kämpfen – für immer.(Chief Joseph )