Steel Cop... Holzgriffe passen nicht!

  • Hallo!


    Ich habe bereits zwei Modelle von Gillman. Jetzt habe ich mir für den einen noch Griffschalen (Holz) für ein Modell besorgt.
    Passen vorn und hinten nicht (ca. 1 mm Klaffte). Habe etwas nachgearbeitet... nichts zu machen.
    Kennt jemand das Problem? Der Kundendienst bei MWM ist... ich möchte höflich sein... gewöhnungsbedürftig!! :thumbdown:


    Einen Ersatz lehnt man ab, Nacharbeiten ebenfalls..! Der einzige der sich Mühe gab, war Herr Lang von Fa. Waffenfuzzi.
    Dem scheint das Ganze auch recht unangenehm zu sein.


    War wohl somit mein letzter Steel Cop, obwohl ich eigentlich noch mit dem 3" geliebäugelt habe.


    Gibt es hier einen gewiften Bastler der sein Glück versuchen möchte und versucht die Dinger anzupassen, wenn das überhaupt
    möglich ist. Bilder kann ich gern morgen hier einmal einstellen.

  • Ich mache mal hier weiter. Zuerst hatte ich ja auch nach günstigen Alternativen gesucht:


    Holzgriffe für Alfaproj.


    Aber das lohnt sich durch die hohen Portokosten nicht so richtig....
    Deswegen bei Waffen Fuzzi welche bestellt. Schnelle Lieferung. Sahen beim Auspacken auch perfekt gearbeitet aus. Leider passen die wirklich nicht. Herr Lang von Waffen-Fuzzi nimmt die zurück, kein Problem. Er hätte mir die sogar nachbearbeitet. Allerdings sind die allgemein sehr voluminös, fast runder Querschnitt.
    Da liegen die schwarzen aus Gummi besser in der Hand.
    Echt schade......

  • Haben die Griffschalen Nummern in der Innenseite?Eigentlich sind die handselektiert damit sie auch wirklich passen . . . 8)

    Ich hatte jetzt zwei Paar... da passt nichts, nur klafften bestimmt 0,5 mm. Ich nehme an bei der neuen Charge ist das so. Ich habe nämlich auch ein paar Alte die passen perfekt.


    Meine haben Nummern, ja!

  • Ja die haben identische Nummern auf der Innenseite. Rechts und links gehört zusammen.
    Das nützt aber nichts, wenn man beim Hersteller von einem zu großen Griffstück ausgeht.
    Daß sie viel zu voluminös sind kommt noch dazu.

  • Danke für eure schnellen Antworten.
    Sehr schade, dass Alfa-Proj diesen Weg eingeschlagen hat . . . 8)

    Das sag mal! Erst die nicht gerade günstigen Steel Cop Preise und dann das noch... ich kaufe da nichts mehr! Da passen ja bei Zoraki die Grffe besser!

  • Das sehe ich etwas anders. Die Waffe an sich ist das Geld schon Wert. Nur die Griffschalen leider nicht. Die sind aber auch NICHT von Alfa Proj oder MWM sondern von Klinsky. Bei der Passform bringt es aber auch nichts, die anderswo in Europa günstiger zu kaufen. Man weiß dann nicht, wie es mit der Rückgabe ist. Wirklich Schade.

  • Hallo!


    Ja, Geld sind sie wert. So meinte ich das auch nicht. Allein schon der Schloßgang... echt geil!


    Vom brünierten sind ältere Griffe. Passen wie angegossen. Die vom stanless hat mir ein Möbeltischler der viel Feinarbeiten macht, passend gemacht... der war am schwitzen, glaub mal! Das passt jetzt!

  • So, jetzt kommt der Hammer!


    Ich habe heute (wieder mal) neue Holzgriffe für den Steel Cop bekommen. Sie waren an einem 2" brünierten SC montiert und passten lt. Aussage des VK einwandfrei. Was ich auch glaube.


    Dann heute bei mir versucht an die gleiche Waffe anzubringen... passen vorne und hinten nicht. Und jetzt kommst: dann an den 2" stainless montiert... passen einwandfrei!


    Die Stainlessversionen haben ja auch Schlitzbefestigsungsschrauben für die Grifschalen. Ist denn irgendwas am Rahmen anders?
    Das Grifftheater bei MWM gibt es doch schon bald nicht mehr...

  • hm hört sich komisch an, bis jetzt haben alle immer bei mir gepasst...auch wenn ich von stainless auf brüniert gewechselt hab, wüsste jetzt nicht, ob die Rahmen verschiedene Maße haben. Ob Schlitz oder Kreuzschlitz ist eigentlich egal... die hab ich auch schon untereinander getauscht als ich noch brünierte mit Kreuzern hatte, weil Schlitz finde ich einfach hübscher, hat immer alles gepasst.


    Gruß

    Es macht keinen Sinn, mit einem Dummkopf zu diskutieren.


    Er zieht dich auf sein Niveau runter und besiegt dich


    dort unten durch seine Erfahrungen!

  • Hast du evtl. mal Bilder zu dem Problem.

    habe sie jetzt schön am 2" stainless, wie gesagt passt einwandfrei. Bei Brüni passen sie nicht bündig aufeinander und eine kleine Klafte zwischen beiden ist dann auch da! Bilder sind jetzt schlecht, müßte ich alles wieder auseinander bauen. Man muss sich das so vorstellen, das die eine Griffschale schief bzw. um einen Grad gedreht sitzt...

  • Haben die Griffschalen Nummern in der Innenseite?Eigentlich sind die handselektiert damit sie auch wirklich passen . . . 8)

    Wenn ich die Griffschalen übereinanderlege, 100% Übereinstimmung,
    inklusive Schraubenlochbohrung.
    Montiert gibt es linksseitig einen winzigen Spalt zwischen Rahmen
    und Griffstück. Ansonsten absolute Passgenauigkeit.
    Vielleicht Glück gehabt... :D


  • [...] Selbst die Gummigriffe muß man mitSuperkleber überreden . . . 8)

    Die montierten original Gummi-Griffschalen liegen beidseitig
    auch nicht 100%ig an. Aber mit meinen neuen Holzgriffschalen
    bin ich zufrieden. Die machen den Steel Cop 2" noch 'n Zacken
    schärfer.. :D


    Nachdem ich hier das alles gelesen habe, war ich nicht sicher
    ob ich mir die überhaupt bestellen sollte.