Holzschäfte für die CO2-Cowboy-Rifle CLA


  • Es gibt mehrere Versionen der 94er Winchester


    Kurzgewehr mit Shotgun Schaft
    Trails End mit Gummi Buttpad wie bei der WLA
    Karabiner mit Konkav-Schaft wie Winchester 66
    Sportler mit klassischen Schaft wie Winchester 73


    Umarex hat sich leider an dem Kurzgewehr orientiert. Mir hätte der klassische Schaft wie an der Winchester 73 auch besser gefallen.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

    Edited 2 times, last by Wild Bill ().

  • Hier nochmal die Kontakt E-Mails von Janos: (dürfen hier öffentlich gepostet werden)

    Hat der Janos eine Website?

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen.

  • Hat der Janos eine Website?

    Nein ich glaube nicht, er macht das wohl privat oder evtl. mit Gewerbeschein, wenn es das in Ungarn so gibt.


    Es gibt nur ein kurzes Youtube Video von ihm.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Hallo
    Er könnte ja den Schaft etwas länger hinten lassen ,so könnte man selber die gebogene Buttplate machen wie beim Sporter Modell 94...und dann den Schaft hinten entsprechen anpassen.So als Idee…


    Gruss Rudi

  • Genau so denke ich mir das auch. Dann kann er auch die rückseitigen Ausfräsungen und die Befestigungsplatte für die Schaftkappe weglassen, sollte für ihn attraktiv sein. Das kann man sich dann selbst zurechtbasteln, entweder mit Schrauben oder Magnet befestigen.
    Mir hat es nämlich gerade diesen dämlichen Verschluß zerwammst, so denke ich auch über einen (gleich längeren) Holzschaft nach...

  • Hallo
    Er könnte ja den Schaft etwas länger hinten lassen ,so könnte man selber die gebogene Buttplate machen wie beim Sporter Modell 94...und dann den Schaft hinten entsprechen anpassen.So als Idee…


    Gruss Rudi

    Genau das war auch meine Überlegung und hatte es hier letzte Tage beschrieben :D
    Scheinbar mögen alle die gebogene Buttplate lieber, außerdem ist es ja auch stabiler, denn die Schaftkappe ist für mich jetzt noch die einzige Schwachstelle, wo ich jetzt den Holzschaft habe.


    @Gunator hat bei seinem Schaft ja auch einen Metall Buttplate und hier super erklärt, wie er es gemacht hat.


    Metall Buttplate für CLA


    Zur Not könnte man auch, wenn man bereits einen Holzschaft hat, der für die Plastikkappe gefertigt ist,
    Epoxidharz zum Auffüllen verwenden und dann das Schaftende für die Metall Buttplate umarbeiten.
    Da sollte man an der Länge nichts einbüßen und es ist nahezu genauso stabil wie reines Holz, denke ich.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

    Edited once, last by Wild Bill ().

  • oder Tom berücksichtigt das gleich in seiner Planung und Programmierung der Fräsmaschine und es sind demnächst fertige Holzschäfte mit Krümmung zu bekommen :love:
    Dann muss es nur noch einen fähigen Metaller geben der eine Handvoll geschwungener schaftkappen produzieren kann :D

    Hat sich Tom @Light94 denn schon irgendwie dazu geäußert, ob er das überhaupt macht, oder machen würde?


    Ich wollte auch mal meinen Metaller des Vertrauens hier vor Ort anhauen, ob er mit anhand von Bildern von Marmax und Gunator so eine Buttplate anfertigen kann.
    Es gibt zwar im Internet jede Menge davon, aber überwiegend in Amiland bei den Gun-Part Firmen für teilweise 20-30 Dollar, aber die werden sicher auch nach vorprogrammierten und genormten Maßen für die Winchester Gewehre arbeiten. Denn die Schaftkappe für die CLA ist ja etwas größer bzw breiter als das Original und daher muss eine angepasste Buttplate her.
    Übrigens original Winchester Buttplates kosten auf dem US Markt so 100 bis 150 Dollar.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Das Ding kann man einfach drucken, wenn man kein Blechwurm ist, hab ich bei meiner Airsoft-´73er auch gemacht, zum Ballern reicht´s. Und allemal besser als der Musketenkolben.

  • Hier sind so viele 3D-Konstrukteure. Lässt sich ein neuer Schaft entwerfen, den die Meisterhandwerker dann in Holz umsetzen können?
    Egal ob als gedruckte Version oder passende Datei für die Fräsmaschine? Bisher wird scheinbar der Kunststoffschaft als Vorlage genommen. Das sollte mit einer anderen Vorlage doch auch klappen?


    Auch das Ausdrucken einer Schaftkappe (sogar aus Metall?) wäre eine gute Lösung. Dazu vielleicht noch ein neues Korn?
    (Kürzlich saß eine streunende CLA vor unserer Tür. War wohl einem DHL-Fahrer entlaufen. Habe sie gleich aufgenommen und das arme Ding mit Hülsen gefüttert :saint: )

    Rhino-Lebenserfahrung: Dieses Grünhorn bleibt ein "Greenhorn", egal wie der angezeigte Rang lautet... :saint:

  • (Kürzlich saß eine streunende CLA vor unserer Tür. War wohl einem DHL-Fahrer entlaufen. Habe sie gleich aufgenommen und das arme Ding mit Hülsen gefüttert :saint: )

    Du hast ein großes Herz :thumbsup:

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Du hast ein großes Herz :thumbsup:

    Je mehr ich hier lese, desto mehr wünsche ich mir einen größeren Geldbeutel. Diese Streuner sollen sich bekanntlich rapide vermehren. :D

    Rhino-Lebenserfahrung: Dieses Grünhorn bleibt ein "Greenhorn", egal wie der angezeigte Rang lautet... :saint:

  • Ich habe auch einen Schaft von Janos und bin super zufrieden damit. Wenn ihr es aber echt hinbekommt eine Version mit gebogenem Ende und Metallplatte zu organisieren, kauf ich eine zweite CLA und bin dabei :D

  • Die Schleuderfreaks giessen ja Schleudern simpelst aus Alu beim Lagerfeuer.


    Für eine Buttplate sollte die Technik doch reichen.


    Man bräuchte entweder einen Abguss oder man modelliert einen aus Wachs.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • :thumbup: Dein umgemodeltes Korn sieht wirklich weitaus besser aus.


    Umarex scheint sich an aktuellen Winchesterproduktionen orientiert zu haben.
    Die moderne "Model 94 Short Rifle" sieht der CLA sehr ähnlich und hat die zusätzliche Schiebersicherung.
    Als Vorlage natürlich leichter verfügbar, als ein zeitgenössisches Original.


    Die 1894 20" Short Rifle gab es wohl auch mit Achtkantlauf und halbmondförmiger Schaftkappe. :love:

    Rhino-Lebenserfahrung: Dieses Grünhorn bleibt ein "Greenhorn", egal wie der angezeigte Rang lautet... :saint: