Um welchen Vorderlader handelt es sich hier ? Vermutung Palmetto Abilene ?

  • Hallo,


    habe einen Vorderlader Kal. 41 gefunden bei einem Kollegen ich habe ein wenig im Netz recherchiert und er sieht dem Palmetto Abilene sehr ähnlich jedoch fehlt
    dort der Schriftzug "Abilene" gab es diese Vorderlader auch ohne diesen Schriftzug ? Ich habe das gute Stück mal fotografiert eventuell hat jemand ein paar Infos
    zu dem Stück. Auf dem Messing Rahmen ist eine Palme gestempelt und der Lauf ist abschraubbar. Laut italienischem Beschuss "AF" müsste das Stück von
    1980 sein ?


    Vielen Dank :thumbup:














  • Schönes Stück.
    Die italienische Beschusskennzeichnung zählt anders. Ich habe das aber nicht im Kopf.

  • Meine Quelle in den Staaten bestätigt das Beschussjahr und den Hersteller Palmetto,
    er meinte sogar, dass die Waffen ohne das "Palmetto" sehr häufig anzutreffen sind. 8)


    Das hört sich doch schon mal gut an und das Modell Abilene stimmt auch oder handelt es sich um ein anderes ?
    Weil normalerweise ist der Modellname z.B. "Abilene" oben auf dem Lauf eingraviert dies ist hier aber nicht
    der Fall.


    Danke schon mal für die Infos

  • Halli hallo,


    mit leichter Verspätung möcht ich auch noch was beitragen :rolleyes: . . . vielleicht interessiert's ja noch jemanden?!?
    Also es sollte sich eigentlich um ein Palmetto Modell "New Orleans" handeln.
    Diese Pistolen/Pistölchen - alle im Kaliber .41- gab es in drei Varianten:


    1. "Mississippi" : Ganz aus Messing mit glattem Lauf
    2. "New Orleans" : Messingsystem mit gezogenem Stahllauf
    3. "Abilene" : Bunt gehärtetes Stahlsystem und gezogener Stahllauf


    Schaut übrigens wirklich klasse aus :thumbup: !