IWA 2020 Abgesagt

  • Schade... ||

    "Cogito ergo sum" René Descartes


    ----------------------------------------------------


    You gotta pay to play, if you want

  • Verschoben? Das ist sicher ein Trick, um keine Rückzahlungen für Tickets, Standmiete etc. durchführen zu müssen. Die armen Aussteller, viele werden jetzt die Hotelzimmer und den Standbau nicht mehr stornieren können. Der Veranstalter hätte das Event schon Wochen vorher absagen müssen. Es war doch klar dass man in Zeiten einer Seuche keine INTERNATIONALE Messe durchführen kann.

  • Bin mal gespannt wie die Hersteller jetzt die Neuheiten unter die Leute bekommt. Den Influencern fehtl ja jetzt der Anlaufpunkt.



    Es war doch klar dass man in Zeiten einer Seuche keine INTERNATIONALE Messe durchführen kann.

    Da hat wohl dem Amis und den Briten keiner bescheid gesagt. ;)

    LG Oliver


    CR600W, Airbug, H&K G3 6mm, Glock 17 Gen5 6mm, P320 4,5mm
    HW30S, HW35
    Stormrider


    ... und ich lächelte und es kam schlimmer!

  • Richtige Entscheidung.


    Wenn das wirklich zu einer nicht mehr kontrollierbaren Pandemie kommt (ist es ja eigentlich schon...), dann schreien ganz viele "hätte man doch mal mehr gemacht!"- aber erst, wenn sie infiziert im Bett liegen.

    Wenn eine PaintballWaffe auch Marker genannt wird...
    Ist dann eine scharfe Waffe ein permanent Marker?


    Silvester. Mit I

  • Die Entscheidung war auch meiner Meinung nach die richtige, es sind auch andere Messen abgesagt bzw. verschoben worden.
    Ich frage mich wie es mit Sportveranstaltungen aussieht. HFT DM in Kölschhausen, Interalps in Italien, FT DM in Grupont.


    Ich drücke mal die Daumen.

    Edited once, last by SPA68 ().

  • Die ab kommenden Donnerstag (6. bis 9. März) geplante grösste Waffenmesse Europas wird auf einen späteren, noch festzulegenden Termin in 2020 verschoben.


    Andreas


    Hallo,


    ihr habt gerade zwei Threads am Laufen mit gleichem Inhalt. Sinnvoll wäre, ihr verheiratet die beiden einmal.


    Ob es sinnvoll ist gleich alle Veranstaltungen vollkommen abzusagen, kann ich nicht beurteilen. Auf der einen Seite sollte man abschätzen, ob es wirklich gefährlich ist und auf der anderen Seite sollte man abwiegen, ob man etwas unternimmt oder besser nicht.


    Vermutlich wird die Presse die Probleme mit dem Coronavirus schon kräftig ankurbeln und jeder, der einen Bleistift halten kann wird sofort eine Sensation wittern und schreiben was das Zeug hält.


    Gruß Viper

  • Die anfängliche Aussage das beides gleich gefährlich ist, haben die "Fachleute" mittlerweile Revidiert, mittlerweile wird davon gesprochen dass Corona etwa 10x so gefährlich wie die normale Grippe ist.
    Da hat man zu Anfang das Ganze wohl mächtig unterschätzt.
    Da waren die Chinesen wohl schlauer, für eine einfache Grippe hätten die so einen Aufwand sicherlich nicht getrieben.

  • Man liest, sieht oder hört ständig etwas anderes.
    Heute gehört das die Letalität der Grippe bei 0,2% ist und bei CoV bei 2%. Eine andere Aussage war das der Krankheitsverlauf aufgrund anderer Gene bei Asiaten schwerer als bei Europäern sein soll.
    Ein anderer Experte behauptet wiederum das sofort alle Grenzen geschlossen werden sollen und Deutschland 14 Tage Auszeit nehmen sollte um die Infektionskette zu unterbrechen.


    Hauptsache wir sind gut vorbereitet!
    Das halte ich allerdings wirklich für Unsinn.

  • Seltsam, Ihr Lieben??? Die Niederländer sind in ihren Krankenhäusern sehr vorsichtig mit deutschen Patienten, wegen der resistenten Erreger.


    Und gerade sehe ich im WEB, in Belgien 1 Fall und in NL Fehlanzeige:


    https://images.derstandard.at/…2e1-a775-cee9acb36b71.jpg


    Vielleicht sollten wir uns bei denen erkundigen, was die anders/besser machen.


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Ich sehe den größten Unterschied zu einer Grippe darin dass man viele Leute anstecken kann ohne selber Symptome zu haben.


    Habe ich eine Grippe, sehe ich zu dass ich wenig Kontakt zu anderen habe, besuche zB keine alten und/oder kranken Personen etc.


    Bei Corona verbreitet man ggfs unwissend die Viren.

  • Hallo,


    ob Grippe oder Coronaviruserkrankung schlimmer ist, mag offen bleiben. Ich frage mich wie man das messen will. Gegen Grippe kann man sich impfen lassen, allerdings gibt es jedes Jahr neue Stämme und in dem Impfcocktail sind nur die Viren vom letzten Jahr drinnen also bleibt ein Risiko. Vor einem halben Jahr kannte noch niemand den Ausdruck, jetzt schlägt man morgens die Zeitung auf und zwei Leitartikel gehen über diese Thema. Ich meine man sollte sich nicht ganz verrückt machen lassen. Die Grippe ist auch nicht ohne Risiko. Als ich ein Kind war starb in unserer Nachbarschaft eine Frau. Meine Mutter sagt sie hätte die Grippe übergangen. Meines Erachtens muss man die Hygiene beachten, wenn man nach Hause kommt und Hände zu geben sollte man einschränken. Ich wasche, wenn ich zuhause bin als erstes meine Hände und dusche anschließend. Das Kopfkissen kommt jeden Tag in die Wäsche. Durch diese Maßnahmen kann ich den Infektionsdruck senken. Den Kontakt mit anderen Menschen kann ich nur eingeschränkt vermeiden, wenn ich auf Kunden bzw. Klientel angewiesen bin. Ferner muss ich einkaufen gehen und in den großen Geschäften sind ja einige Leute drinnen. Ich kann nicht für zwei oder mehr Wochen einen Winterschlaf halten und zuhause bleiben.


    Gruß Viper

  • Verschoben? Das ist sicher ein Trick, um keine Rückzahlungen für Tickets, Standmiete etc. durchführen zu müssen. Die armen Aussteller, viele werden jetzt die Hotelzimmer und den Standbau nicht mehr stornieren können. Der Veranstalter hätte das Event schon Wochen vorher absagen müssen. Es war doch klar dass man in Zeiten einer Seuche keine INTERNATIONALE Messe durchführen kann.


    Yep. I think it was quite incorrect from NürnbergMesse to make and publish a powerful video on 26th of February about the "IWA WILL BE HELD", then they published the cancelation on 27th of Feb. 15.00.


    Less than a week before the EnforceTac/IWA2020!


    Firearms are not mobile phones or other consumer products, for transporting/importing/exporting even for temporary you need a lot of licences, paperwork, security teams etc. It is not the kind of exhibition what could be easily postponed with 1-2 months!


    (And think about the loss of Hotels and Reastaurants in Nurnberg...)