Chrony

  • Hab mir jetzt auch mal so ein Gerät zugelegt und paar kurze Tests durchgeführt und war erstaunt, wie hoch neue F-Luftgewehre nach oben streuen, über die erlaubten 7,5Joule.
    Und für die ganz schlauen, nein ich muss in diese Gewehre keine schwächere Feder einbauen, denn sie sind so original vom Werk mit F Stempel. Und niemand ist verpflichtet, nachzuprüfen, ob die 7,5 Joule auch exakt eingehalten werden.
    Diana 35 Commemorative macht 9,6 Joule, mein kleines neues Weihrauch HW 30 macht, 8,99 Joule, allerdings hat es noch keine 10 Diabolos durch. Mein Diana 25 D von 1963 macht nur schlappe 3,8 Joule. Laut Vorbesitzer sollte es gute 5 Joule bringen. Also gleich neue Feder und Kolbendichtung bestellt.
    Wirklich toll so ein Chrony und mal nicht made in China, sondern aus Polen!
    Warum ist die Feinwaage mit auf dem Bild?
    Die braucht ihr, denn jeder Diabolo muss vorher gewogen werden. Das Gewicht wird dann in den Chrony eingegeben. Nur so kann das Gerät korrekte Werte ermitteln!

  • Bei fabrikneuen Weihrauchs könnte es vielleicht noch ein bisschen Dieseln. Wenn sich die Federn gesetzt und überschüssiges Fett verbrannt ist legt sich das vermutlich noch bisschen.

  • Bei fabrikneuen Weihrauchs könnte es vielleicht noch ein bisschen Dieseln. Wenn sich die Federn gesetzt und überschüssiges Fett verbrannt ist legt sich das vermutlich noch bisschen.

    Rein optisch dieselt es überhaupt nicht. Aber sicher wird die Feder etwas an Kraft verlieren mit der Zeit.
    Aber schon schön so ein Chrony. Hab auch nur schnell ein kleines Experiment aufgebaut. Werde mir, wenn die Sonne höher steht, eine Vorrichtung bauen, wo der Schuss exakt aus der gleichen Entfernung und genau mittig durch das Chrony geht. Wollte es nur mal schnell testen. Der Hersteller gibt an, die Laufmündung mindestens 1,2m vom Chrony entfernt zu halten. In YouTube Videos halten die Leute die Mündung teilweise direkt davor.

  • Der Hersteller gibt an . . .

    Seit wann gibt es bei LMBR eine deutsche Anleitung, in der alten(engl.) stand davon nichts?
    Wenn du die Empfindlichkeit auf "Low" stellst, kanst du auch mit einem "Spucker" sehr nahe ans Gerät.
    Das Design mit den Folienschaltern ist auch neu - auf der HP ist nur der Vorgänger zu sehen.
    Übrigens funktioniert das LMBR auch einwandfrei wenn es liegt (ist manchmal hilfreich). 8)

  • Die Anleitung ist auf Englisch! Steht da alles drin!
    Keine Ahnung, hab es so gekauft beim tapferen Schneiderlein!

  • Schiesst du auf die Feinwaage?

    Genau, ich habe 200 Stück davon! Ich wiege vorher die schwersten Hornet Diabolos aus, damit ich anschließend die Waage maximal zerstören kann!

  • Genau, ich habe 200 Stück davon! Ich wiege vorher die schwersten Hornet Diabolos aus, damit ich anschließend die Waage maximal zerstören kann!

    Spässle, die HW30 wird leider noch runtergehen, habe meine verkauft.
    Glückwunsch zum Chrony, habe selber den MK3 auf Stativ.

    Grüsse Luftpuster :johnwoo:

  • Spässle, die HW30 wird leider noch runtergehen, habe meine verkauft.Glückwunsch zum Chrony, habe selber den MK3 auf Stativ.

    Danke! Bestimmt geht es noch runter von der Leistung. Aber ich schieße nicht so viel. Im Sommer mal am Wochenende! Eine Dose Diabolos reicht bei mir schon sehr lange.

  • Hatte den Hinweis gar nicht mit bekommen.
    Dann haben die kleinen Männer wohl auch mal
    ein polnisches Label aufgeklebt, druckt, graviert !


    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • R2H

    Genau, da hast ihn gefunden!
    Hat er gerade bekommen.
    Ich hatte meine Statusmeldung von ihm nicht richtig gelesen, da stand warten.
    Aber freundlich wie man dort ist, wurde mir schnell eins aus dem Lager in den Laden gebracht.