Rezension und zu verschenken: “104 Schießspiele”

  • Howdy CO2-Cowgirls and -Cowboys,


    ich habe ein Buch an jemanden zu verschenken, die/der gern Wettkämpfe ausrichtet. Ich verschenke es, weil ich es super günstig bekommen habe und zudem alles Inspiration daraus gezogen habe, die nur so eben ging. Außerdem steht ein Umzug an (“Nur was ein Mann bei sich tragen kann, das gehört ihm wirklich.”). Daher gebe ich es gerne weiter, vielleicht macht die/der nächste Leser/in es genau so und reicht es weiter, wenn es ausgelesen ist.


    Es handelt sich dabei um das Buch “104 Schießspiele”. Es ist ein Buch aus dem Kinder- und Jugendtraining des Olympischen Schießsportes und wirbt damit, dass durch die 104 Spiele Spaß ins Training Einzug halten wird. Das fand ich vielversprechend. Dabei musste ich an Moshe Silverguns und meine “Fast-wie-CAS-Schießspiele” denken und bin sehr zufrieden mit der Inspiration!


    Warum denke ich, dass es auch etwas für Euch sein könnte?

    • Zum einen, es ist unter dem Aspekt geschrieben, dass nur “sichere” Spiele gespielt werden. Man kann also von der Vorarbeit eines Sportes profitieren, der ziemlich streng reguliert ist und Sorge um sein Image hat. Es wird kein gefährlicher Mist vorgeschlagen, um es mal so zu sagen.
    • Zum anderen, es sind im Buch mehr als hundert Ideen enthalten, die Euch inspirieren werden. Was ich super fand, waren die Team-Spiele, die taktisch das Verteilen von Diabolos unter den Schützen verlangen, damit alle ausreichend Ringe schießen können, etc. Ich habe daraus ungefähr fünfundzwanzig Ideen zu eigenen Stages/Ranges/Szenarios/Dioramen verbastelt.
    • Zum letzten, ich fühlte mich besonders bei Spielen, bei denen Ziele in bestimmter Reihenfolge abgeschossen werden müssen, stark ans CAS erinnert. Daher vermute ich, dass es für Eure Wettkampforganisatoren zumindest ein Reingucker sein könnte.

    Also, wer das Buch gerne hätte, der schreibt mit eine PN hier im Forum und wir stimmen uns ab. Dann schicke ich das Buch und hoffe, jemanden glücklich gemacht zu haben.


    So long and Goodbye, Suitcase-Bronco

  • Das kann man auch öffentlich schreiben, wenn es noch zu haben ist, nehme ich es gerne,
    Kontaktdaten dann über PN

    Erik - the master of desaster


    BDS-Western #2970
    FROCS #44
    Red River Trail Crew e. V. 1968



    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)

  • Den Thread möchte ich nochmals unter dem Titel "104 Schießspiele" aufwärmen.


    Mir ist mittlerweile der Text zu §15a des Waffengestes aufgefallen (Lageeinschätzung, Deckung, Überraschung, Duellsituation, Übungsbauten, Mannscheiben, Fortbewegung, Hindernisse, Deutschüsse, Dunkelheit, Störungen).


    Bei den 104 Schießspielen kann man wohl hoffentlich davon ausgehen, dass sie nicht oder kaum gegen die Ergänzung des §15a verstoßen werden. :whistling: