Steyr Luxus Custom-Stock

  • Abend Leute :-),
    Hab schon lang nichts mehr gepostet was Custom-Schäfte angeht. Hier hab ich mal ein neues Projekt, was ich für mein Kumpel mache.


    Er wollte einfach mal was neues und sein alter Schaft ist halt bissi ausgelutscht nach Jahrzehnten.


    Hier habt ihr mal die ersten Bilder :-)

  • Danke Nordic Shooter,
    Das größte Problem ist bei mir die Zeit. Jetzt hab ich ja wieder bissi Zeit gefunden. Das ich was wieder machen kann :-)


    Grüße Brecht

  • Eine wunderschöne Arbeit, der Schaft wird sicher ein Traum.
    Da ich mal einen Wunsch-Schaft selbst herstellen wollte (und kläglich und entnervt gescheitert bin) kann ich sagen - da steckt unglaublich viel Vorarbeit, Wissen, Tüftelei, Zeit, Elan und natürlich auch gewisses Equipment drin. Und bei mir sollte es ja nichtmal irgendwas mit Luxus werden ^^ .
    Bitte später weitere Bilder posten!

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Danke,
    Werde ich. Gescheitert bin ich schon sehr oft, man darf nur nicht die Nerven verlieren. Bei dem Schaft bin ich leider auch schon gescheitert. Die Bilder die man sieht, das ist der zweite Anlauf.


    Man darf nur nicht die Hoffnung verlieren :-)


    Grüße Brecht

  • Mit Luxus mein ich die Steyr, das Modell heißt so :-). Der Schaft an sich wird kein Luxusschaft. Dafür fehlt mir noch die Erfahrung.

  • Der alte Schaft ist doch auch nicht ohne. Wenn man den abschleift und richtig tief ölt, wird der bestimmt wieder hervorragend.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)


    Wegbeschreibung zum: :-D FT-Team :W: iesloch :-D

  • Hallo Brecht,


    ich freue mich.


    Hab lange nichts mehr von Dir gesehen und selbst ein bisschen die Lust am Schaftbau verloren, jetzt schaue ich doch mit Vergnügen gerne etwas öfter als in der letzten Zeit hier rein.


    viel Erfolg und freundliche Grüße,


    Frank

  • Jetzt fehlt nur noch eine Sache. Wo ist der Karton mit einem Adressaufkleber mit meiner Adresse? :D
    Absolut gelungen. :D


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Diese "Punzierung" ist schon eine wirklich extrem auffällig schwere Sache, wenn man nicht auf CNC zurückgreifen kann wie die großen Hersteller - von daher auch meine volle Punktzahl! :thumbup:

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Ja da musste der Dremel her :-), hat mich 2.5std. gekostet, aber hat sich gelohnt. Ist aber leider noch nicht fertig.


    Ich hoffe bald

  • @Brecht


    Wieder mal eine Augenweide. Handwerklich auf sehr hohem Niveau. Ich freue mich ebenfalls, wie die Anderen hier, nochmal was von Dir zu lesen und vor allen Dingen zu sehen!


    Klasse!