Luftgewehr vernickelt Schutz vor Rost?

  • Hallo Zusammen,
    könnt Ihr mir sagen ob man bei
    vernickelten Luftgewehren, z.b
    Weihrauch Hw 35 stainless look,
    sicher vor Rost ist?

  • Die vernickelte Oberfläche ist unempfindlich gegenüber Handschweiß.
    Bei brünierten Oberflächen hast du da mehr Probleme.
    Ansonsten ist ja nicht alles vernickelt. Rost findet immer einen Weg.
    Bei normalen Gebrauch und ab und zu mal einen Tropfen Waffenöl ist Rost aber kein großes Thema.
    Es sei denn du bist im Regenwald unterwegs.... :D

    Gruß Michael
    4mm/6mm :F::W: affen? Na klar!
    FWR-Mitgliedsnr.: 30936

  • Das Nickel kann aufgrund seiner elektrochemischen Eigenschaften gegenüber dem Stahl nicht die Funktion einer Opferanode einnehmen, d. h. ein effektiver Korrosionsschutz ist nur bei einem dicht geschlossenen Nickelüberzug gegeben. Andernfalls kommt es an Poren und offenen Stellen schnell zum Lochfraß. Um mit einer einzelnen Nickelschicht einen komplett geschlossenen und porendichten Überzug zu erzeugen, müsste der Überzug eine beträchtliche Dicke von 25 µm oder mehr aufweisen


    Mehr dazu


    https://www.chemie.de/lexikon/Vernickeln.html



    Ich täte das eher als Deko ansehen und nach Gebrauch mit einem öligen Lappen drüber wischen. Ich nehm Balstiol, nicht das beste, aber ausreichend. Dafür absolut verträglich, immerhin hat man beim schießen viel Kontakt damit.

  • Danke Euch für die infos.
    ok versteh, das hat mir schon geholfen.
    bezüglich hsndschweiss mach ich das
    auch immer so mit einem öligen lappen abwischen.
    problem ist die umgebung in der das lg
    lagern soll.
    hat schon mal 60 % luftfeuchtigkeit,
    obwohl ich schon mit diversen hilsmitteln versuche diese runter zu bekommen.
    ist einfach ein altes haus
    deshalb war ich am überlegen mir eine nickel version der hw 35 zuzulegen
    und dann keine sorge mehr darüber
    zu haben

  • Ich nehm Balstiol, nicht das beste, aber ausreichend.

    Ballistol ist für vieles gut, für viel zu vieles eigentlich, um tatsächlich und ernsthaft einsetzbar zu sein. Das kann man bei Zecken und Flöhen am Halsband von Hunden einsetzen, Leder weicher machen und sich sonstwie in die Atemhöhlen schrauben. Waffentechnisch ist das eher ungünstig, vor allem bei SSW und in Polsterungen von Waffenkoffern, die dann irgendwann gern eine grüne Farbe annehmen und jeder jammert über diesen Fauxpas.
    Gunex wäre für mich ne Empfehlung, für die Zittrigkeiten bei Nickelluftdruckgewehren reicht aber eigentlich, wenn man es genau nimmt, auch ein leichtes Silikonöl und damit hat sichs.
    Wenn Nickeloberflächen zum Rost neigen, dann stimmt wohl allerhand nicht. Liegt nicht am Öl.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Wenn es "nur" um trockene Lagerung geht, eine Luftdicht verschließbare Kiste oder Ähnliches besorgen und da einen entfeuchter Beutel für PKW's (gibt es regelmäßig für ein paar € beim Discounter) mit rein legen.
    Habe ich schon seit Jahren im Schrank liegen, wird dann 2-3 Mal im Jahr im Backofen (geht auch in der Mikrowelle) wieder aufgefrischt und gut ist.

  • Ich schiesse seit Jahren eine vernickelte HW97 bei Wind und Wetter im FT.
    Die "Stainless"-Version macht ihrem Namen alle Ehre.
    Meine erste HW war eine normal brünierte. Die hatte nach wenigen Wochen Rost am Spannhebel und am Rand der Lademulde. Überall dort, wo man das Gewehr am meisten berührt.
    Vernickelte LGs sind immer meine erste Wahl. Auch weil es mir optisch besser gefällt.


    Gruß Ralf

  • Hallo Ingo.M
    danke für Deine Antwort.
    genau um das geht es.
    verstehe. das klingt gut.
    das werd ich so machen, danke

    Nur zur Info, habe gerade die Werbung für die kommende Woche durchgeschaut, Penny hat ab Montag diese Granulat Auto Luftentfeuchter Beutel für 2,99€ im Angebot.

  • Steyr vernickelt erfolgreich seine LG110 Läufe, ... Funzt.


    Rostschutz:
    Vaseline. :) Funzt.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited once, last by the_playstation ().