Gamo Ve 3-9x40 / Bushnell Trophy 3-9x40 AOE

  • Ich könnte günstig an ein Gamo Ve 3-9x40 kommen.
    Leider fi de ich fast keine Informtionen zu dem ZF.


    Kann mir jemand sagen, ob das Ding etwas taugt bzw. ab wieviel Meter ich dieses scharf bekomme?
    Falls jemand noch Infos bezüglich der Parallaxe bzw. deren Einstellbarkeit hat wäre ich auch sehr dankbar.
    Das Ganze würde ich dann gerne auf eine HW35 montieren.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

    Edited once, last by Bad.Boy ().

  • Danke,


    irgendwie hatte ich das auf der Homepage tatsächlich nicht gesehen. Zumindest prellschlagfest scheint es ja zu sein.


    Dann werde ich wohl etwas mehr investieren müssen.


    Neben den Hawke Vantage und Nikko Stirling habe ich mir auch noch das Bushnell Trophy 3-9x40 AOE angesehen, das es aktuell zu recht attraktiven Konditionen gibt.
    In einigen Foren hört man ja öfters, das die Trophy Gläser für Preller geeignet sein sollen.
    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Zumindest prellschlagfest scheint es ja zu sein.

    Ist es, muss es für Gamo Luftgewehre aber auch sein.
    Ich habe mehrere Gamo Gläser, sind halt sehr günstige Gläser, Preis/Leistung ist gut.
    Bei 3-fach kannste ab etwa 8-10m schießen, bei 9-fach sollten es schon 12-15m sein.
    Ich persönlich mag die 4x32 Gläser lieber, die Zoomverstellung ist bei günstigen Gläsern meist nicht so gut.

  • Kommt auf kein Gamo Gewehr.
    Das tue ich mir nicht an.
    Habe ein schönes altes HW35 aus besseren Zeiten bekommen können.


    Dann bleibt nur noch die Frage, ob Bushnell, Nikko oder Hawke.
    Nikko hat ja auch ein schönes 4x32 im Programm.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Hawke Vantage sind gute Gläser. Preis / Leistung geht da voll in Ordnung. Wenn du etwas mehr ausgeben möchtest, würde ich die airmax Serie empfehlen, nochmals besser.


    Worauf ich aber immer achten würde


    Paralaxe Verstellung
    Mill Dot oder ähnliches

  • Kommt auf kein Gamo Gewehr.
    Das tue ich mir nicht an.
    Habe ein schönes altes HW35 aus besseren Zeiten bekommen können.


    Dann bleibt nur noch die Frage, ob Bushnell, Nikko oder Hawke.
    Nikko hat ja auch ein schönes 4x32 im Programm.

    Muss es ja nicht, nur für den starken Prellschlag der Gamo Gewehre sind die Gläser ausgelegt. Und auch bei Gamo gibt es eine Paralaxenverstellung, da muss man nur auf den Zusatz AO achten, Beispiel: https://www.leopard.es/visores…isor-gamo-4x32-ao-wr.html.
    Ich habe noch ein Nikko Stirling Gold Crown Air King 2-7x32 auf einem Gamo Gewehr montiert, hält dem Prellschlag auch schon länger stand und ist Top verarbeitet, auch die einteilige Montage ist Klasse, lässt sich ab 5-10m, je nach Vergrößerung scharf stellen.
    Aber auch da würde ich im Nachhinein lieber auf ein festes 4x32 gehen (https://www.4komma5.de/Nikko-S…-Air-King-4x32-AO-Mil-Dot), ist dazu noch 10€ günstiger.
    Nur kostet das Nikko auch das 2-3 fache eines günstigen Gamos.

    Edited 2 times, last by Ingo.M ().

  • Das Gamo ist denke ich fast raus, da es keinen Parallaxeausgleich hat.
    Zudem kostet es mich alles in allem auch fast 70€.
    Das 4x32 Nikko bekomme ich bei Schneider auch für knapp 80€ mit Montage und Versand.
    Die Frage ist eben ob sich ein 40er Zoom Glas für die HW35 lohnt.
    Das Bushnell liegt aktuell bei 89€+Verand bei Softairwelt und die Montage (Sutter bei Amazon) bei knapp 10€.
    Dss Ganze wird schon wieder teurer als geplahnt und als das ganze Gewehr... . ;)
    Welchen Vorteil siehst Du bei einem normalen 4x32?
    Eine einstellbare Parallaxe macht auch bei einem 4x32 Sinn, oder?

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

    Edited once, last by Bad.Boy ().

  • ...
    Dann bleibt nur noch die Frage, ob Bushnell, Nikko oder Hawke.
    Nikko hat ja auch ein schönes 4x32 im Programm.

    Ich habe neben einem Airmax, einem SideWinder auch ein 3-9 Vantage und finde es super.

  • Bin auch noch am überlegen.
    50€ dafür, das ich vielleicht irgendwann Probleme mit dem Prellschlag habe sind mir zu viel.
    Zur Disposition stehen gerade das
    Breska 3-9x32
    Diana 3-9x32
    Hawke Vantage 4x32
    Nikko Stirling Gold Crown 4x32


    Das Breska ist denke ich raus, da das Diana nur 7€ mehr kostet.
    Beim Diana bin ich mir über die Qualität jedoch auch nicht sicher.
    Leider finde ich zu den Diana Gläsern auch recht wenig.
    Ich denke das es das Hawke oder Nikko werden wird.
    Diese sind qualitativ über jeden Zweifel erhaben.
    Hatte jemand schon einmal beide Hersteller in der Hand und kann mir einen Tip geben?
    Preislich schenken sich diese ja fast nichts.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Walther 6x42.
    Also meines ist in Ordnung, stinkt halt nach China.
    Welche Minimalentfernung habe ich grad nicht im Kopf.
    Ob das von der Länge her auf die HW 35 passt bin ich überfragt,
    müsste aber passen.


    Mit meinem Nikko hatte ich Pech, ist nicht klar das Bild.

  • Das Walter 6x42 hatte ich auch mal und (quasi neu) verschenkt, ich fand es unbrauchbar.


    Wenn es ein "Kleines" sein soll: Fand das Walther Zielfernrohr 4 x 32 Mini DC Double Color Mildot recht anständig. Kommt zusammen mit Fip-Caps und Montagen.

  • Da die Dinger gut im vierstelligen Bereich liegen sind die für mich erst einmal raus.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Das Ganze soll auf ein HW35 ohne FT Ambitionen. 250€ Aufpreis sind ca. das Dreifache was ich überhaupt ausgeben möchte.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)