HW 35 Systemhülse

  • Hi all,
    Schande über mich, habe versucht (und geschafft) das Abschlussstück der Systemhülse abzuschrauben allerdings war die hintere Schaftschraube reingeschraubt, also durch Loch in Systemhülse in das Loch im Gewinde des Abschlussstückes.


    Gerade als ich mich gefragt habe warum es so schwierig geht sind die zwei kleinen „Brücken“ im Stahl um das Loch herum gebrochen.


    Hab’s alles so einigermaßen wieder hingebogen bekommen also alles lässt sich ohne spiel wieder zusammenschrauben, werde vielleicht sogar nen Schweißpunkt raufsetzen und runterfeilen.


    Aber auf lange Sicht würde ich’s gern tauschen, gibts die Systemhülse irgendwo als Ersatzteil? Schneider hat nur eine fürs HW 80y


    Vielen Dank Robin

    Best wishes,
    Rob

  • Und gleich noch eine Frage hinterher,
    Habe ein schönes HW 35 mit laufmantel gesehen sodass der Lauf richtig dick aussieht, wie und woraus wird sowas gefertigt?

    Best wishes,
    Rob

  • Hallo,
    Systemhülsen fürs 35 gibt es sehr häufig bei z.B. eGun als Ersatzteil zu kaufen.
    Da es die HW35 glücklicherweise wie Sand am Meer gibt, sind auch die Preise oft human!


    Einen Laufmantel kannst du dir selbst aus einem passendem Stahl- oder Alurohr fertigen. Kommt drauf an, wie du das Gewehr balancieren willst etc.


    Schöne Ideen und Ratschläge zu Laufmänteln kann dir auch @Ferrobell geben, der hat da schon einiges ausprobiert!


    Gruß und guten Rutsch


    UCh

  • Hallo,


    einen Laufmantel kann man aus mehreren Materialien fertigen.
    Wenn man ordentlich Gewicht haben möchte, kann man einen Stahl oder Edelstahl- Laufmantel anfertigen.
    Weil die HW 35 aber eh schon sehr schwer ist und zusätzlich auch einen sehr langen Lauf hat, würde ich dort einen Carbon- Laufmantel aufschieben.


    Hier eine Edelstahl- Laufmantel:

    Hier aus Stahl gefertigt und brüniert.

    Bei meiner HW 35 habe ich einen Carbon- Laufmantel gewählt.

    Schöne Grüße


    Heiko

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Wenn du noch ein paar Informationen zu dem Laufmantel benötigst, Frage einfach.
    Vielleicht kann ich dir dazu noch ein paar Tips geben. ;)

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Ja sieht top aus bei deinen Waffen.
    Die HW 98 Field Target Version bei Schneider angeboten kommt ja mit eine Laufmantel. Gefällt mir gut. Man kann den Laufmantel auch einzeln bestellen aber passt der auf 15mm Läufe? Auch finde ich das verjüngte End- bzw Anfangsstück bei dem nicht so schön.


    Ich werde am Wochenende mal anfangen paar Sachen auszuprobieren mit Rohren. Vielleicht Gummiringe zum zentrieren? Schweißen? Kleben? Knetstahl? Hab noch so einen Fake Kompensator Aufsatz, vielleicht kann man den noch mitbenutzen

    Best wishes,
    Rob

  • Der HW98 Lauf hat 16mm Aussendurchmesser.
    Bei HW30, 35, 50 hat der Lauf 15mm Aussendurchmesser.
    Du kannst dir ein Carbon- Rohr oder ein Präzisions- Stahlrohr in deiner benötigten Länge bestellen oder auf Länge kürzen. Bei Stahlrohren kannst du auch eine Bohrung machen und diese dann mit einem Gewinde versehen, damit du den Laufmantel mit Madenschrauben festklemmen kannst.
    O- Ringe gehen sehr gut zum Zentrieren. Wenn du ein Laufgewinde hast oder einen Kompensator vorne, kannst du damit den Laufmantel auch festklemmen.


    Bei einer HW35, die vermutlich einen sehr langen Lauf hat, würde ich aber kein Stahlrohr nehmen, weil das Gewehr sonst zu Kopflastig wird. Ein dickes Carbon- Rohr ist da schon deutlich besser.

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!