Diopter am Anschlag

  • Hallo, zusammen!
    Ich schieße Auflage und habe mir jetzt noch mal ein paar notwendige Dinge gegönnt. Verstellbares Ringkorn, verstellbare Irisblende, Visierlinienerhöhung und Rückverlagerung. Nun habe ich die optimale Einstellung von Schaft und Diopter gefunden. Die Verlagerung (MEC Teleflight) ist ausgereizt, aber dazu ist sie ja da. Ohne den Kopf großartig zu senken, bewege ich ihn einfach etwas nach rechts und bin in der Visierlinie. Super bequem! Aber leider habe ich jetzt so viel Tiefschuss, dass ich mit dem Verstellweg meines FWB-Diopters am Anschlag (und noch nicht im Ziel) bin. Was tun? Gibt es Diopter mit größerem Verstellweg? Klar könnte ich die Visierline wieder tiefer legen, aber ich denke, das ist nicht Sinn der Sache.


    Gruß
    Rainer

  • Hallo, zusammen!
    Ich schieße Auflage und habe mir jetzt noch mal ein paar notwendige Dinge gegönnt. Verstellbares Ringkorn, verstellbare Irisblende, Visierlinienerhöhung und Rückverlagerung. Nun habe ich die optimale Einstellung von Schaft und Diopter gefunden. Die Verlagerung (MEC Teleflight) ist ausgereizt, aber dazu ist sie ja da. Ohne den Kopf großartig zu senken, bewege ich ihn einfach etwas nach rechts und bin in der Visierlinie. Super bequem! Aber leider habe ich jetzt so viel Tiefschuss, dass ich mit dem Verstellweg meines FWB-Diopters am Anschlag (und noch nicht im Ziel) bin. Was tun? Gibt es Diopter mit größerem Verstellweg? Klar könnte ich die Visierline wieder tiefer legen, aber ich denke, das ist nicht Sinn der Sache.


    Gruß
    Rainer


    Hallo,


    ich schieße auch Auflage und habe dieses Problem überhaupt nicht.


    Wenn du die Visierlinie parallel nach oben verlagerst bei gleichzeitiger Verschiebung der Diopterführung nach Hinten muss das System einzustellen sein. Ich wechsele die Erhöhung und Rückverlagerung mehrfach.


    Du hast nichts über deine Luftbüchse geschrieben. Kann es sein, dass du verschiedene Systeme versehentlich gemischt hast? Es gibt zwei verschiedene Durchmesser für das Korn je nach Hersteller.


    Edit: Ist bei dir die Visierlinienerhöhung hinten und vorne gleich hoch? Sind die gleiche Anzahl Klötze drunter?


    Gruß Viper

  • Mach das Korn etwas niedriger. Das geht mit dem Teleflight recht einfach.

    Ja, das habe ich auch als Lösung herausgefunden. Allerdings ist dann mein Korntunnel nicht mehr zentriert, wenn ich durch den Diopter schaue.

  • Ich habe eine FWB 603. Der Korntunnel und der Diopter sind original. Es sind unter beiden die gleiche Anzahl Klötzchen von der gleichen Höhe - die Erhöhung ist also vorne und hinten gleich hoch. Der Tiefschuss beträgt dann ca. 6cm, und so viele Klicks kann ich nicht nach oben machen, um das auszugleichen.

    • Vieleicht mal durch den Chrony schießen, da könnte eine Dichtung faul sein und das Gewehr ist zu langsam.

    Gewehr wurde vor 4 Monaten überholt und die Dichtungen erneuert.


    Gerade habe ich mit dem Händler telefoniert, bei dem ich die Zubehörteile gekauft habe. Die sagen, bei diesen älteren Dioptern könnte es sein, dass der Verstellweg nicht ausreicht. Lösung: Entweder Korn tiefer, oder einen neuen Diopter kaufen.

  • Hallo,


    wie hoch hast du die Visierlinie erhöht?


    Übrigens gibt es zur Erhöhung der Visierlinie sog. Einblockmodelle vorne und hinten und ferner Sandwitchplatten, die aufeinander gesteckt werden müssen. Mit der zweiten Variante kann die Höhe stufenweise eingestellt werden. Möglicherweise kann man hier vorne (Korn) eine Platte raus lassen.


    Gruß Viper

  • ich habe die gleiche Situation wie rainerE. Mit der FWB 603 einen deutlichen Tiefschuss. Dioptererhöhung gelassen und die Kornerhöhung wieder abgebaut und gut ist.


    Werner

  • Moin moin


    Da ich meine Airmagnum 850 auf Diopter umgestellt hatte und Probleme mit der Einstellung vom Diopter hatte(am Ende) habe ich mir die: https://www.alljagd.de/Sportwa…isierlinienerhoehung.html
    bestellt und damit die Einstellung vom Diopter zu Mitte gebracht habe.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!