24 Zoll Armbrustbolzen - der Verzweiflung nah ^^

  • Hallo an die ForenGemeinde


    Mein Bolzenbestand neigt sich dem Ende und ich bin der Verzweiflung nahe...


    ...denn: ich finde keinerlei Anbieter! Nix. Gar nix


    Carbon 24 Zoll, flat Nock, .346


    Hat jemand einen Tipp für mich wo ich ein Rudel davon käuflich erwerben kann?? Vielen Dank dafür im Voraus!


    Manfred das mürrische Mammut

  • Oder 30" oder 32" entsprechend kürzen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Vielen Dank für die Hilfe


    Leider sind die bei Bogensportwelt zu dünn, das sind nur 9/32 - bei meinen 190lbs brauch ich mindestens 11/32 - sind auch keine flat Nock.


    Das mit dem kürzen und "dranrumbasteln" ist so eine Sache, wollt ich eigentlich nicht machen, da ich nach dem Prinzip lebe: "Jeder sollte das machen was er kann." - und ich hab diesbezüglich 10 Daumen und lass das besser mit dem basteln


    Hab schon gegoogelt wie Weltmeister, steht zwar manchmal 24" da, aber entpuppt sich dann als 22" Auch Amazon und Co bin ich durch... Hab nicht gedacht das 24" so dramatisch sind zu finden

  • Kürzen ist gar nicht so schwer. Ich persönlich würde die Spitze mit dem Dremel oder einer Feinsäge absägen.


    Bei eBay gibt es sehr günstigePfeilspitzen-Schraubgewinde. Die reinkleben und die Spitze wieder reinschrauben. Ganz easy auch für Leute mit 10 Daumen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

    Edited 2 times, last by the_playstation ().

  • Hm, also doch basteln?? Wäre es dann evtl nicht besser wenn ich 24''+ CarbonPfeile kaufe, von hinten kürze und flat Nock einsetze? Irgendwie stell ich mir das weniger technisch "aufwändig und anspruchsvoll" vor als vorn an der Spitze zu werkeln... oder unterliegt hier mein 10 Daumen Verständnis einem großen Irrtum?

  • Ich denke / würde mal sagen, dass Du hinten (bei der Nocke) mehr „kaputt“ machen kannst als vorne bei der Spitze ;-)


    Zumal Du dann ja auch noch die Vaines (beim hinten kürzen) jeweils neu kleben müsstest !



    PS:
    Theoretisch könntest Du ja auch mal versuchen mit 30“ zu schießen, wobei das natürlich schon heftig ist ...

  • Hast du schon mal bei "aliexpress.com" reingeschaut ?



    Gruß
    Peter

    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.
    (Albert Einstein)


    Wenn ich hier fertig bin, geben die anderen freiwillig ihre Fahrerlizenz zurück
    (Walther Röhrl)

  • Hinten muß man eventuell nicht nur die Nocke sondern auch die Federn neu ankleben. Vorne nur das Schraubinlay.
    Daher würde ich vorne sägen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ja nun also die Federn hatte ich beim basteln überhaupt nicht auf dem Schirm Ich sag's ja, besser kaufen.


    AliExpress hat nix im Angebot.


    Vielen Dank Ingo, hab eben geschaut, da gibt's tatsächlich 24''. Da frag ich gleich Mal an ob das .346er sind. Zwar nicht unbedingt günstig, aber da würde sich meine Zubin X340 freuen :-)

  • Wenn Du doch bastelst nur darauf achten, erst überall aussen und ganz fein sägen, damit das Carbon nicht auffasert.


    Ich habe mir dafür einen Dremel Rohr Schneider gebaut.


    Für exakte 90 Grad Schnitte.


    Hast Du einen Dremel mit Trennscheibe?


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Hab nenn Proxon, ist mit dem Dremel verwandt :-) Also ich werd's Mal probieren, allerdings bin ich da echt technisch eher unbegabt in solchen Dingen. Indes: probieren geht über studieren - sieht ja keiner was ich so vergurke :-D :-D

  • Würde ich festspannen und dann den Pfeil mit beiden Händen abgestürzt ranhalten und dabei drehen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • vielleicht kauftst du besser ne vernünftige Armbrust...... :-)

    Tenpoint Stealth FX4 Xtra & Viper S400 Graphite - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 100 Tophat
    Deanbow - ZF AIA FR 101-12 - Pfeile .001 AOX 145 Tophat
    Matrix Bulldog 330 Blk & AXE 340 Blk - ZF Tactzone - Pfeile .0025 Excal Diabolo 100 Tophat & .001 AOX 125 Tophat


    Hoyt Carbon RX-1 Ultra - Visier AXT Carbon Carnivore - Pfeile .002 Carbon Express Maxima 250 90 NIBB Easton
    Hoyt Carbon RX-4 Ultra - Visier REDWRX Exceed - Pfeile .001 Carbon Express Select CX3D 200 90 NIBB Easton

  • Hab beim Proxon einiges an Zubehör dabei, ich glaub da ist auch was für 90 Grad Schnitte mit an Bord. Hab ich Mal geschenkt bekommen, bisher zu selten genutzt.


    OKF: Also ich kann über die X340 nix schlechtes berichten, die geht gut ab und voran :-) Hast Du damit negative Erfahrungen machen müssen?

  • Würde dann vielleicht eher draußen und mit Maske arbeiten ... angeblich ist Carbon krebserregend !


    Aber was ist das heutzutage nicht ?


    Habe mich damit noch nicht beschäftigen müssen, daher nur eine Annahme / Vor- Warnung.

  • Hallo Elbflorenz,



    Laut Crossbow Nation wären für die Zubin X340 22" Bolzen ausreichend. Siehe nachfolgenden Link:


    https://youtu.be/ZERDTcin-N8?t=146


    Bist du dir sicher, dass du 24" Bolzen benötigst. Die Spitze der 22" aus dem Link Video ragt auch problemlos heraus, was soweit absolut in Ordnung ist mit 22".



    P.S.


    Auch laut Bedienungsanleitung werden 22" Bolzen benötigt.
    http://www.zubinoutdoors.com/w…Crossbow-X-340-Manual.pdf



    Gruß,


    Walde

  • Vielen Dank für den Hinweis! Werde vor der Garage arbeiten. Allerdings hast Du ja auch Recht: was ist heute nicht krebserregend. Für Arbeiten mit feinem Staub Nehm ich immer Schutzbrille und Mund/Nasen Schutz, kann ich jedem empfehlen :-)


    Die 22'' reichen theoretisch aus. Allerdings sind die 24'' wesentlich besser, genaueres schießen, super Trefferbild, bessere Flugeigenschaften. Natürlich alles subjektive Eindrücke meinerseits!