• Hallo an alle Ich habe vor kurzem meine ersten Waffen (Sportgeräte)erworben UHR 22LFR und auf grüner WBK einen 357 Mag Revolver
    kann ich mir auf der gelben jetzt noch ein KK Gewehr holen

  • Hallo. 'Jetzt' wohl nicht. Sofern du Sportschütze bist gilt die Regelung von maximal 2 Waffenerwerbungen pro 6 Monate. Wenn also z.B. die erste Waffe am 12.06. erworben wurde, dann irgendwann eine zweite, kann am 13.12. die dritte Waffe erworben werden.
    Jäger kaufen Langwaffen Repetierer soviel und wann sie wollen.

    Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen;
    und was er auch redet, er lügt - und was er auch hat, gestohlen hat er's.
    (Friedrich Nietzsche)

  • Wie schon gesagt, 2/6 beachten.
    Da die Gelbe auf max 10 Waffen begrenzt werden wird würde ich ohnehin nicht noch einen Eintrag mit einer 22er Flitsche verschleudern, hast ja eh schon eine.

  • Wieso kauft man eine Uhr auf grün? Was hast dir dabei gedacht?

    Hat er nicht so wie das verstehe, nur den Revolver. In Zukunft ist die Idee so viel auf Grün wie möglich zu kaufen aber vlt. gar nicht schlecht, so spart man die wertvollen Gelben Einträge für Waffen die man im eigene Verband nicht bekommt.

  • Repetierer geht gar nicht auf Grün . Außer Vorderschaftsrepetierer.

  • Repetierer geht gar nicht auf Grün . Außer Vorderschaftsrepetierer.

    Wer hat dir das erzählt, auf Grün Repetierer (Mehrlader) auf Gelb Repetierer (Einzellader).

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Wer hat dir das erzählt, auf Grün Repetierer (Mehrlader) auf Gelb Repetierer (Einzellader).

    Genau, auf die grüne WBK kann nach Voreintrag der Selbstlader, der Mehrlader, Einzellader etc.
    Wahrscheinlich alle Waffen, die man alleine herumtragen kann und anmelden muss.
    Einzellader kann man wie gesagt auf die grüne WBK also auch eintragen lassen.


    Die gelbe (Sportschützen-) WBK erlaubt den vereinfachten Erwerb ohne Voreintrag.
    Bis 2003 nur Einzellader, seither auch nicht deliktrelevante Mehrlader wie z.B. Vorderlader-Revolver oder Repetier-Langwaffen und Kurzwaffen als Einzellader. Einen Umbau einer Selbstladepistole auf Einzellader bekommt man nicht auf die gelbe WBK eingetragen (wie immer bestätigen aus z.B. Unkenntnis erfolgte Ausnahmen auch da die Regel).

  • Was willst Du mit nem EL auf der Grünen WBK, nen Eintag weniger.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Der tut aber nicht weh, du brauchst halt ne Bedürfnissbescheinigung vom Verband und nen Voreintrag. Auf der Gelben hat man sich das gespart, man musste nur nachweisen können dass die Waffe für eine Disziplin eines Verbandes verwendet werden kann, aber mit der Deckelung der Gelben auf max 10 Waffen nach der Waffenrechtverchärfung werden die Einträge auf der Gelben sehr wertvoll.
    Allerdings bleibt abzuwarten ob da nicht auch noch eine Gängelung durch eine Verwaltungsvoschrift erolgen wird, beispielsweise dass Waffen die auf die Gelbe können auch zwingend auf die Gelbe müssen bis das Maximum von 10 Waffen erreicht ist.

  • Genau, auf die grüne WBK kann nach Voreintrag der Selbstlader, der Mehrlader, Einzellader etc.Wahrscheinlich alle Waffen, die man alleine herumtragen kann und anmelden muss.
    Einzellader kann man wie gesagt auf die grüne WBK also auch eintragen lassen.


    Die gelbe (Sportschützen-) WBK erlaubt den vereinfachten Erwerb ohne Voreintrag.
    Bis 2003 nur Einzellader, seither auch nicht deliktrelevante Mehrlader wie z.B. Vorderlader-Revolver oder Repetier-Langwaffen und Kurzwaffen als Einzellader.

    Das mit der Einzellader Pistole war mir noch gar nicht bekannt, habe aber auch noch die alte Gelbe, und da steht Einzellader mit einer Mindestlänge von 60cm drin.

  • Doch, so 'ne Contender mit Wechselläufen hat was...

    Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)

  • Das mit der Einzellader Pistole war mir noch gar nicht bekannt, habe aber auch noch die alte Gelbe, und da steht Einzellader mit einer Mindestlänge von 60cm drin.

    Die alte Gelbe nach dem Waffengesetz von 1972/76 sollte man behalten und nicht gegen eine neue post-2003 (Gelbe ;-) WBK umtauschen - auch weil die alte gelbe WBK keine Mengenbegrenzung kannte und die Waffen wohl kaum mit in das Kontingent einer neuen, in Zukunft wahrscheinlich kontingentierten gelben WBK gerechnet werden dürfen bzw. können.


    Auf die alte Gelbe kann man wie Du sagst nur Einzellader-Langwaffen nehmen, aber die müssen nicht irgendwo bei einem Verband in der Sportordnung stehen.
    D.h. es können z.B. alte Flobert-Einzellader, Einzellader-Langwaffen für 9 mm Doppelschrot etc. mit auf die alte Gelbe.


    Solltest Du also Interesse an einer neuen gelben WBK haben, weil Du damit auch mehrschüssige Vorderlader und Langwaffen sowie einschüssige Kurzwaffen erwerben kannst, dann lasse Dir diese neue gelbe WBK wie gesagt zusätzlich und unabhängig (!) zur alten gelben WBK ausstellen.


    Vielleicht ist es ja so, dass, wenn die 10 Posten der alten Gelben voll sind, na dann geht es auf einer anderen gelben Karte, die auf Grundlage der alten gelben WBK erstellt wird, weiter - eine WBK ist ja meines Wissens streng genommen nicht die gelbe, grüne, rote oder was auch immer-farbene Faltkarte, sondern die dahinter stehende, erteilte Erlaubnis, die Du vor April 2003 als Sportschütze erhalten hattest :-)

  • Hi More


    Gehst Du wirklich davon aus dass die Waffen auf der alten gelben WBK nicht angerechnet werden? Ich glaub daran nicht wirklich sondern
    dass die neue Regelung für ALLE gelben WBK´s gilt. Es hies im Gesetz ja auch nicht dass nur neue WBK´s betroffen sind sondern es war
    die Rede von der "gelben WBK" und dazu gelten für mich auch die alten


    Gruß
    thomas

  • Für den Fall das man die gelbe mit 10 voll hat und noch was möchte wird dies wahrscheinlich nur noch über die Grüne laufen. Da spielt es dann wahrscheinlich auch keine Rolle ob es eigentlich eine Waffe für die gelbe ist, warum ganz einfach, weil für die Waffe auf grün das Bedürfnis für die Waffe vom Verband bestätigt werden muss. Das man noch ne 11te braucht.
    Das ist vermutlich der Gedanke dahinter.


    Meine persönliche Vermutung zum Thema beschränken der gelben.