Zoraki 914 Problem

  • Hi,
    Habe mir eine Zoraki 914 PTB 1014 für Silvester zugelegt.
    Jedoch ist die Schlittenfeder so stramm sodass man sie kaum repetiert bekommt ist das normal?
    Mfg

  • Moin,


    das ist kein Problem - da ist lediglich Muskelmasse gefordert.:D


    Spaß beiseite: Die Zorakis bzw. generell die Türkinnen lassen sich zu Anfang sehr stramm ziehen. Allerdings legt sich das nach einigen Schuss.

  • Kleiner Trick:
    Erst den Hahn spannen, dann geht das Repetieren viel leichter.



    Gruß K.

    Only a government that is afraid of its citizens tries to control them.


    Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Vorausgesetzt natürlich sie ist als Verschlussfeder in einer Glock 17 verbaut! :lol:

  • Das Ding ist Neu, war bei meiner(Bj.2016) am Anfang genau so und die Sicherung geht immer noch schwer.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Bei meiner 914 geht's auch sehr schwer. Ist allerdings auch noch ungeschossen.


    Hoffe das bessert sich nach Silvester.

  • Wäre auch nicht so schlimm wenn man den Schlitten vernünftig greifen könnte.


    Das ist halt der Nachteil der kompakten Größe.

  • Wäre auch nicht so schlimm wenn man den Schlitten vernünftig greifen könnte.


    Das ist halt der Nachteil der kompakten Größe.

    Ja, das könnte eher hinkommen - der Lauf ist vorne wirklich eher kompakt.


    Dreh sie eher einfach um, lege die Hand von hinten um den Griff und zieh mal dann von da aus am Schlitten, dann klappt das...


    ;)