Haken/Seil mit Armbrust platzieren

  • hallo Forum...
    Ich hab eine technische Frage:
    Kann man mit einer Armbrust eine Art Haken mit Seil daran "abschießen " , so dass die Armbrust nicht zerstört oder beschädigt wird und der Haken über einen Baum rüber kommt?
    Baum ca 20 m hoch. Reicht für sowas eine 80lbs Pistolenarmbrust ? Geht das überhaupt?

  • Es gibt spezielle ABs für Baum-Kletterer und auch Gummischleudern um Steine oder andere Gewichte (z.B. Säckchen mit Bleikügelchen, ...) mit dünnem Seil dran über Äste zu bekommen. Am leichten, dünnen Wurfseil wird dann das dickere Kletterseil über den Ast gezogen. Dann wird geklettert.


    Also anders als in vielen Filmen mit Faketechniken.


    Um dieses sicher und ungefährlich zu tun, sollte man sich vorher informieren und sich zumindest kurz von einem Kletterer instruieren lassen. Ein gewisses Physikverständnis (Höhe, Balistik und notwendige Energie) ist von Vorteil, damit es aufeinander abgestimmt ist. Daher lieber Gummibandschleuder, da man über die Auszugslänge die gerade notwendige Energie nutzen kann.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ich würde es mit Angelsehne probieren.



    Andreas

    "Schusswaffen sind gefährlich. Doch in den richtigen Händen sind sie ein Quell ständiger Freude und Erbauung." Sledge Hammer