Holzgriffschalen für Umarex Colt Single Action Army

  • das war meine persönliche Bedingung, die Schrauben haben mich zu Anfang gar nicht weiter gestört


    aber - ohne sieht es tatsächlich besser aus.

    Joe - einfach nur Joe

  • das ist gelindegesagt möglich, aber eine preisfrage. ich hab schon mit mammutelfenbein gebastelt


    läßt sich schleifend gut bearbeiten, sägend auch, spanabhebend schlechter, außer man tränkt das werkstück mit wasser ein paar tage dann wird es weich genug zum schnitzen..


    bezahlbar wäre nur das ersatzelfenbein, was es gibt.


    gruß edwin

    INVICTUS

  • Jetzt ist erst mal Pause mit Griffschalenbau, es sei denn, ich laufe an einem besonders schönem stück Holz vorbei.


    Und jetzt im Frühling bleibt zum Mammutjagen auch einfach keine Zeit.

    Joe - einfach nur Joe

  • für mammutschalen legst du bestimmt 400 euro rohmaterial hin.


    für das kunstelfenbein elforyn natürlich weniger


    da gibts auch schalenrohlinge von.


    gruß edwin

  • Alternative: Leinenmicarta!

    Ich habe keine Probleme mit Lactose und Gluten. Als Ausgleich leiste ich mir ein paar Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  • Was Buche kann, kann Nussbaum schon lange...



    Aber Abhilfe ist schon in Arbeit. Und gleich noch etwas mehr:



    Dank Corvid-19 kommt man zu was...


    Gehört eigentlich nicht hier her, aber hier mal ein Ausblick auf mein neues Projekt:



    Fotos dazu kommen dann wenn die Dinger fertig sind.
    Und dazu brauch' ich jetzt mal Eure Hilfe. Ich google mich dumm und duslig aber fündig werde ich nicht:



    Wie heißen diese vermaledeiten Teile? Unterlegscheiben mit Rand zum Einschlagen?... Ich hab's mit den unterschiedlichsten Sachen probiert. Diverse Anbieter durchforstet und nichts gefunden.


    Also, hat jemand eine exakte Bezeichnung für mich bzw. einen Link oder Anbieter dieser Teile? Will die Schrauben für den Schofield nicht einfach so durchs Holz jagen.


    Bleibt gesund!

  • Oder mit ´ner Drehbank...

    ~~~~~ Mit großer Anteilnahme betrauern wir das Dahinscheiden des DocCash, zumindest ich tue das ~~~~~


    R.I.P. my old young fellow, die Vergangenheit klebte trotz bester Absicht wie Teer und Federn.


    Gleichzeitig beglückwünsche ich alle Macher und Helfer zu ihrem neuerlichen Sieg über harmlose Meinungsfreiheit und Toleranz.

  • moin. griffschalenmutter. messerbauer gucken oder internetz.


    gruß edwin


    oder griffschalenschraube suchen, da sind oft die muttern dran

    INVICTUS

  • Oder Maße schicken... Post warten...

    ~~~~~ Mit großer Anteilnahme betrauern wir das Dahinscheiden des DocCash, zumindest ich tue das ~~~~~


    R.I.P. my old young fellow, die Vergangenheit klebte trotz bester Absicht wie Teer und Federn.


    Gleichzeitig beglückwünsche ich alle Macher und Helfer zu ihrem neuerlichen Sieg über harmlose Meinungsfreiheit und Toleranz.

  • Danke, Maße sind von der Schraube abhängig. Und was die für Maße hat, sehe ich erst, wenn ich mit dem Schleifen fertig bin.
    Melde mich ggf.

  • Was Buche kann, kann Nussbaum schon lange...

    Du schleifst die aber auch extrem dünn an diesen Stellen, hab ich mich nicht getraut
    - aufgrund deiner ersten Bilder vom Buchenbruch -


    Vielleicht bring es was, die Laufrichtung der Maserung zu ändern

    Joe - einfach nur Joe

  • Beim Nussbaum ist der Maserungsverlauf schon schräg.
    Passiert aber auch nur (bis jetzt) wenn schon ein kleiner Harris beim Fertigen da ist. Der arbeitet sich dann durch.

  • mit epoxy kleben, dann reißt es da nicht wieder......


    es ist noch kein meistaaaa vom himmel gefallen....


    gruß edwin


    mann kann natürlich mit plastik viel dünner arbeiten wie mit holz, das muß man berücksichten oder innen vieleicht verdckt ne hauchdünne kohlefaserschicht anleimen


    icvh merk das beim lg umbau auch grad .was klappt und was nicht......

  • Für sowas gibt´s Kunstharz. Wäre doch sicher legitim, die Luft an der dünnen Stelle mit Harz und ggf. etwas Gewebe aufzufüllen, das stabilisiert ungemein. Griff einwachsen, Harz innen in die Griffschale, zudrücken, warten...


    PS. selbe Idee, Edwin :n12:

    ~~~~~ Mit großer Anteilnahme betrauern wir das Dahinscheiden des DocCash, zumindest ich tue das ~~~~~


    R.I.P. my old young fellow, die Vergangenheit klebte trotz bester Absicht wie Teer und Federn.


    Gleichzeitig beglückwünsche ich alle Macher und Helfer zu ihrem neuerlichen Sieg über harmlose Meinungsfreiheit und Toleranz.