UTG BUG BUSTER 3-12x32 AO COMPACT, 1 Zoll, Mil-Dot Absehen, Montage 11+22 mm für Crosman 2240

  • Hallo,
    Kann mir jemand was zu dem oben genannten Zielfernrohr sagen? Wär für meine Crossi mit Schulterstütze gedacht. Ist es richtig das es sich auch schon auf extrem kurzer Entfernung scharfstellen lässt?


    LG

  • Hallo,


    ich habe das Bug Buster 3-12x32 SF mit Mil- Dot und bin begeistert davon!
    Es lässt sich schon auf 5m Scharf stellen!


    Dann habe ich noch das Bug- Buster 3-9x32 AO mit Mil Dot, welches sich auch ab 5m scharf stellen lässt.


    Beide Gläser haben ein sehr klares Bild und machen einen guten Eindruck!


    Mir gefällt aber das 3-12x32 mit dem Seitenfokus sogar noch etwas besser.
    Es ist auch mit guten 300 Gramm Gewicht, das leichteste 12x Zielfernrohr, was mir bekannt ist.


    Also klare Kaufempfehlung für das 3-12x32 SF


    https://www.kotte-zeller.de/ut…nkl-21mm-qd-ringe-schwarz


    Zu dem von dir gefragten 3-12x32 AO, also mit Frontparallaxe, kann ich leider nicht sagen.

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Ein befreundeter Schütze hat sich ein neues UTG Bug Buster 3-12x32 SF gekauft.
    Das er schon 2 ältere Modelle hatte, ist ihm aufgefallen, das das neue Fadenkreuz deutlich feiner geworden ist.


    Ist das sonst auch schon jemanden aufgefallen?

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Das er schon 2 ältere Modelle hatte, ist ihm aufgefallen, das das neue Fadenkreuz deutlich feiner geworden ist.


    Ist das sonst auch schon jemanden aufgefallen?

    Ich habe auch das UTG Bug Buster 3-9x32 mit Sidefokus auf der HW30s und muss sagen das es ein tolles ZF ist. Hab da schon durch einige geschaut aber für den Preis ein klares helles Bild und das Absehen ist wie ich finde ausreichend fein.....zwar nicht wie bei meinen Hawke Panorama und Sidewinder aber ok. Ob das Absehen nun feiner geworden ist kann ich nicht sagen da mir der vergleich fehlt aber zu meinen anderen UTGs 8-32x56 oder 4-16x44 kann ich keinen unterschied feststellen die Mill-Dot Absehen sind m.M. nach alle gleich fein oder grob je nachdem wie man es sieht ;)
    co2air.de/galerie/image/23190/

    Gruss
    Markus :thumbsup:

  • Meine gelesen zu haben das die älteren UTG Draht Absehen haben.
    Die "neueren" haben geätzte Absehen.
    Ob das für alle UTG zutrifft weiß ich aber nicht.


    Schönen 4ten Advent noch
    Stephan

  • Das hat nichts mit "alt" oder "neu" zu tun. UTG hat ZFRohre wie mit Drahtabsehen, so auch mit geätztem Absehen im Programm.
    Aus der Bug Buster Serie gibt es jedoch keine mit geätztem Absehen (zumindest habe ich noch keins gesehen).

  • Ich will mir endlich auch zwei UTG holen, aber eher Accushot.


    Mal ne Frage.
    Die meisten Zielfernrohre aus Fernost stinken so fürchterlich nach billigem Gummi.
    Ich habe festgestellt das das gar nicht jeder merkt, da je nach genetischer Ausstattung manche
    Menschen den Gestank gar nicht riechen können, im Sinne von feststellen.


    Ich kann den Gestank nicht riechen.
    Mein großes Walther ist immer noch auf dem Speicher.


    Wie ist das bei euch, bzw bei den UTG?


    Außerdem habe ich Angst daß die schlechten Gestankgummis die ja meist als Abdichtung im Zielfernrohr
    sind, irgendwann zusammenfallen.

  • Nach den Feiertagen kann ich dir sagen ob UTG übermäßig ausdünstet.
    Hab mir ein Accushot 10x50 fürs HFT geordert.
    Die Garantie/Gewährleistungs Dauer ist bei denen unübertroffen und kein Ausschluss von Prellern....