Mittenwicklung wie erneuern und was gilt es noch zu beachten

  • Ich habs simpel mit der Hand gewickelt.


    Dauert nur etwas länger.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."

  • Hm ... wirklich ???
    „Per Hand“ geht das aber doch „nicht wirklich“,
    oder ?!

    Natürlich, ich schraube dazu bei der Redback und Cobra nur vorne den Bogen locker und habe dann den Platz.


    Der Rest ist halt Geschick, aber die 10 cm sind allemal kein Problem.


    Beim ersten Mal habe ich das wunderschön umständlich gemacht:


    Stück Paracord zur Verlängerung an die Sehne und das Ganze dann auf einen "richtigen" 35 lbs Recurvebogen aufgespannt :D


    ...OK, Platz genug war dann :saint:



    @edwin2


    Die Sehne steht idealerweise unter Zug, wenn die Mittenwicklung neu gemacht wird...

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."

  • Dafür gibts Distanzhalter, bei Compounds ist sonst eigentlich jedes Wickelgerät aufgrund der Kabel zu groß.

    Darton RD390 elite, Darton BLAZER, Carbon Express Intercept Varmint Hunter, Barnett TS-380, Sanlida Tomahawk und ein paar Andere :)

  • Dafür gibts Distanzhalter, bei Compounds ist sonst eigentlich jedes Wickelgerät aufgrund der Kabel zu groß.

    Ja, die Werner-Beiter Teile, vorgeschlagen von Delphin. Ich wollte vermeiden die zu kaufen...
    Man denkt immer man hat alles...

  • die anfangs und vor allem die endschlaufe der mittelwicklung muß gut und richtig werden. ich wickel das ende 9 mal drüber und zieh dann den knoten zu

    INVICTUS