Erfahrungen mit Bavarian Gun Grips

  • Moin geschätzte Kolleginnen und Kollegen! :D


    Im Thementitel genannter Verkäufer ist bei eGon aktiv und scheint reichlich Umsatz mit seinen Produkten zu machen.
    Hier gibt es doch sicher noch andere, außer mir selbst, die dort bereits Griffschalen gekauft haben.
    Wie ist eure Meinung, zur Qualität dieser Griffschalen?


    Ich habe dort Griffschalen für eine RG 800 erworben und bin nicht restlos zufrieden, von Begeisterung ganz zu schweigen.
    Qualitativ können die Holzteile nicht annähernd mit den originalen Schalen mithalten. Auch die Verarbeitung ist im Detail eher als lieblos zu bezeichnen. Die Schalen passen zwar, sind aber nicht so "passformig" gefertigt, wie die Originalteile, weshalb der Halt am Griffstück nicht schon durch Formschluss gewährleistet ist, sondern nur durch festknallen der Schrauben. Sonst wackelts. Das ist zwar weniger zeitaufwendig in der Fertigung, aber auch deutlich weniger professionell! :thumbdown:
    Das Finish ist auch eher lieblos. Hier kam eine draufgeklatschte (oder getauchte) Dickschichtlasur zum Einsatz. Diese übertüncht auch die recht grobe Oberflächenbehandlung.
    Diese Lasur habe ich mit Schleifvlies wieder entfernt, was gleichzeitig dann auch die Holzoberfläche endlich mal geglättet hat, und anschließend habe ich die Griffschalen mehrmals mit Balsin dunkel behandelt.


    Nach Angaben des Verkäufers handelt es sich wohl um Eschenholz, dessen eigentlich recht schöne Maserung nun durch das Schaftöl auch gut zur Geltung kommt und jetzt ansprechend aussieht.


    Unterm Strich werde ich künftig dort wohl eher nicht mehr kaufen.


    Wie sind eure Erfahrungen?

  • Moin,
    ich kann diese Erfahrungen genau so bestätigen. Habe zum Glück nur 29,95 plus Porto gezahlt aber selbst das ist zu viel. Die Griffschalen waren von Dickschichtlack übertüncht. Auch waren die Griffschalen nicht passgenau und mussten nachbearbeitet werden. Die Schraubenlöcher sind nicht durch Metalleinlage verstärkt, so dass ich dort kleine Metallscheiben eingelegt habe. Diese Griffe hatte ich für die Zoraki R1 bestellt, leider gibt es da nicht so viel Auswahl in Holz.


    Alles in allem: keine Kaufempfehlung.


    Gruß
    Michael

    Walther P99SV der neue Stern am Himmel 8)

  • Hab dort zwar noch nichts erworben, hatte allerdings für eine bestimmte Waffe angefragt (einmal per E-Mail und direkt per eGun). Beide Anfragen blieben unbeantwortet.

  • Wenn ich einen HW 37 Revolver (9mmRK) für € 120,-- erworben habe, dann ist es wohl
    sinnlos an der Waffe Griffschalem für € 350,-- zu montieren.


    Richtig, aber das ist auch nicht nötig!. Gerade für diesen Revolver ist die Auswahl riesig. Auch schon in der ca. 50 Euro Preisklasse, die Bavarian Gun Grips schwerpunktmäßig bedienen möchte.

  • Richtig, zudem es für den HW37 ein historisches Vorbild gibt. Bei Egun gibt's sehr schöne Griffschalen für das historische Vorbild mit ein bisschen suchen und warten für 25,- - 70,- Euro.


    Gruß
    Michael

    Walther P99SV der neue Stern am Himmel 8)

  • Ich habe mich, mit einem kleinen finanziellen Verlust zwar, wieder von den Griffschalen getrennt.


    Dank dem netten Angebot eines Users hier, habe ich nun ein Paar nietenneue originale Griffschalen für meine RG 800. :thumbsup:


    Mit diesen verglichen, sind die Bavarian-Grips bestenfalls Anfeuerholz für den Kamin. :thumbdown:

  • Ich hab dort auch zweimal angefragt. Es ging um Griffschalen für eine RG 9, die mit Daumenauflage angeboten wurden. Ich wollte sie ohne diese Daumenauflage. Leider blieben zwei Anfragen unbeantwortet.
    Aber nach den hier geposteten Problemen werde ich nach originalen Holzgriffen für die RG 9 Ausschau halten.
    Falls jemand welche übrig hat, bitte PN an mich!

    Bier trinken macht Bauch - Bauch bringt Ansehen - Ansehen bringt Geld - für Geld gibt's Bier ... ein echter Teufelskreis :thumbsup:

  • Mit den Originalen bist du ganz sicher besser dran. Auf meiner RG 9 sind auch die Röhm-Holzgriffschalen. Besser gehts eh nicht.



    Sonst dann lieber Plastik, als diese Bavarian-Grips. <X


    Beim Anfragen zu Abweichungen vom bestehenden Lieferprogramm, scheint man sich dort tatsächlich aus Prinzip taub zu stellen. Ich hatte eine Anfrage gestellt, weil ich Griffschalen aus unbehandeltem Holz (zum selbst ebonisieren, weil schwarz gewünscht ist) für den Noris Twinny kaufen wollte.


    Diese Antwort ist auch nie gekommen! :thumbdown:


    Wie schwer kann es wohl sein, die Holzteile abschließend NICHT mit dieser unsäglichen Dickschichtlasur zu beschmieren? :rolleyes:

  • Hab dort zwar noch nichts erworben, hatte allerdings für eine bestimmte Waffe angefragt (einmal per E-Mail und direkt per eGun). Beide Anfragen blieben unbeantwortet.

    Mein Interesse GALT den Griffschalen mit Daumenauflage
    für die Zoraki 914. Habe auf diese Griffschalen bieten wollen,
    geht nicht, der Anbieter hat mich für diese Auktion gesperrt...?!
    Komisch ist, wenn ich auf Sofortkauf gehe, kommt diese Meldung nicht.


    Auf 3!! Mails, mit der Anfrage warum ich gesperrt bin, keine Antwort.
    Im November 2019 hatte ich einen Kauf getätigt, weiß aber nicht
    mehr welchen Artikel ich dort erworben habe. Die gegenseitigen
    Bewertungen sind positiv, ich weiß also nicht was ich "verbrochen"
    habe.


    Egal "Bavaria King", (falls du hier mitliest) ich werde um deine Ware
    nicht betteln.

  • Wenn man hier mal das ganze Thema Verfolgt meint man hier wäre der Übelste Händler an Werk, ich habe schon öfters dort Gekauft und alle Abläufe waren völlig anders als hier Dargestellt gewesen und Absolut zufriedenstellend gewesen, auch was die Ware Betrifft stimmten hier keinerlei der Aufgestellten Behauptungen und Stellten sich Schlichtweg als Leere Behauptungen nur raus.


    Warum auch der Themen Starter nicht einfach wie jeder Normalo die Ware einfach zurück gegeben hast und Stattdessen hier Lieber ein Bash Thema Hochzieht ist mir Schleierhaft? ebenso warum soetwas hier Geduldet wird, da es nicht um Sachliche Argumente sondern eher um Stimmungs und Meinungsmache geht so mein Eindruck?


    bei vergleichbaren Themen wurde das Relative Schnell Gehandelt und das gestoppt hier im Forum, bevor es zu Rufschädigungen oder Übelnachrede kommt ?


    Mir kommt es eher so vor als wollte man Bewusst diesen Händler hier Fertig machen da er der einzige Mitbewerber von diesen Unseriöse Elay Griffe Händler ist, da sieht komischerweise keiner genau hin? :thumbdown:


    Denke nicht Gubi das ohne Grund einfach so Gesperrt worden bist, wenn da nicht irgendwo was zwischen drin passiert ist aber Anhand deiner Postings scheints du mit Elay Griffe recht dicke zu sein?, ein Schelm wer Böses dabei denkt ;)


    Lg

  • Also meine Erfahrung Elay Griffe antwortet innerhalb einer Stunde .
    Bavaria bis heute nicht.
    Deckt sich ja anscheinend mit dem was andere hier erlebt haben .

    Si vis pacem para bellum

  • Also bis jetzt wurde immer innerhalb von Stunden jede Frage Beantwortet oder Spätestens am Nächsten Tag bei ihm, war immer Höfflich Freundlich und hat Sehr Fachkompentent auf meine Fragen geantwortet.


    Lg

  • Denke nicht Gubi das ohne Grund einfach so Gesperrt worden bist, wenn da nicht irgendwo was zwischen drin passiert ist aber Anhand deiner Postings scheints du mit Elay Griffe recht dicke zu sein?, ein Schelm wer Böses dabei denkt ;)


    Lg

    DAS, nenne ich mal eine Unterstellung... :(


    Zur Sperrung. Warum antwortet Bavaria nicht?
    Ich kann mich beim besten Willen nicht an einen
    Vorfall erinnern. Und die mir zugesandte Ware muss
    i. O. gewesen sein, ansonsten hätte nicht, oder
    negativ bewertet!


    Ansonsten kaufe ich da meine Ware wer sie im
    Angebot hat. Meine jetzt gewünschte Griffschalen
    hat der Eley nicht.


    Noch fragen?

    Edited once, last by Gubi ().

  • Ein User hier hat Bavaria angetickert, der sich im
    Anschluß bei mir meldete und Klarheit schaffte.


    Meine Mails wurden wohl als Phishings vom Virusprogamm
    eingestuft. Und das seit Januar. Allerdings habe ich Bavarian
    erst ab den 30. März kontaktiert.


    Nun ja, der Kontakt steht wieder.

  • Ich habe dort Holz-Griffschalen für meine Röhm RG 88 erworben und bin sehr zufrieden! Qualitativ, von der Bearbeitung und Passform einwandfrei.

  • Warum auch der Themen Starter nicht einfach wie jeder Normalo die Ware einfach zurück gegeben hast und Stattdessen hier

    Echt jetzt? Du hast ein 3/4 Jahr gebraucht um diese "Gegendarstellung" in Worte zu fassen? Rechtschreibung und Duktus möchte ich weiter erst gar nicht groß kommentieren.......................
    Übrigens geht es dich nichts an, wie ich in dem konkreten Fall vorgegangen bin. Das ist einzig meine Entscheidung, und muss von dir weder genehmigt noch für gut befunden werden.


    was die Ware Betrifft stimmten hier keinerlei der Aufgestellten Behauptungen und Stellten sich Schlichtweg als Leere Behauptungen nur raus.

    Hier wäre ich an deiner Stelle vorsichtig! DU bezichtigst mit dieser Aussage nämlich gerade jeden hier, der eine von der deinigen abweichende Meinung geäußert hat, als Lügner. DAS ist justiziabel!



    da es nicht um Sachliche Argumente sondern eher um Stimmungs und Meinungsmache geht

    Selten eine solchen Unfug gelesen!
    Wenn selbst gemachte schlechte Erfahrungen keine "sachliche Argumente" sind, was denn dann bitteschön.



    Wenn man hier mal das ganze Thema Verfolgt meint man hier wäre der Übelste Händler an Werk

    Könnte man tatsächlich annehmen, weil es möglicherweise auch so ist?
    Zumindest war meine schlechte Erfahrung offenbar kein Einzelfall und in einem Forum geht es um Erfahrungsaustausch. Der positiven ebenso wie der negativen Erfahrungen!



    DAS, nenne ich mal eine Unterstellung... :(

    Ich nenne das dreiste Frechheit!


    Irgendwie beschleicht mich das komische Gefühl, dass John-ADA und Bavarian Gun Gedöns die gleiche Person sind............
    Möglicherweise irre ich mich da, vielleicht aber auch nicht...............

  • Ja Sicher doch und morgen bin ich der Weihnachtsmann :huldige:


    Ein User hier hat Bavaria angetickert, der sich im
    Anschluß bei mir meldete und Klarheit schaffte.


    Nun ja, der Kontakt steht wieder.

    Ende gut alles gut so scheint es...ich hätte es anders erwartet.....


    Lg

    Edited 2 times, last by John-ADA ().

  • So Leutz, Ware ist angekommen und bin vollauf zufrieden!


    Die Griffschalen passen perfekt und sind mehr als
    tageslichttauglich.


    Anbei waren sogar noch 4 x Inbusschrauben schwarz und
    4 x in Edelstahl. Die schwarzen werde ich verwenden, leider
    sind ausgerechnet die ein/zwei Millimeter zu lang. Da werde
    ich nicht drüber lamantieren, waren gratis dabei.


  • Darf man fragen was du bezahlt hast ? Hab zwei 914er die sich über so etwas freuen würden. Bei den Schrauben, Schraubstock und Feile, dann feil sie etwas runter, entgrate sie oben am Gewinde etwas und dann rein damit.

    "Ahhhh die neue Walther, ich hatte Umarex um so eine gebeten"
    :D:D:D