Kinderfernglas im Planschbecken versenkt

  • Hallo.
    Es ist über Nacht tatsächlich getrocknet. Leider befinden sich jedoch jetzt innen Rückstände. Aber für die Kids reichts noch aus, denke ich.

  • Du kannst das Ding auch in Salz legen.

    Die Packung Speisesalz funktioniert übrigens nicht, das Salz hat Beimischungen aus Calcium- oder Magnesiumcabonat das es weniger hydroskopisch und damit streufähig macht.
    Ein Leckstein aus Kristallsalz zieht vernünftig Feuchtigkeit. Wie bei Reis muss das Ganze in eine Tüte.


    Ansonsten bin ich für Tonne...

  • Es vorher mit Alkohol zu spülen und so zu lagern das keine Feuchtigkeit oder wenig an den Linsen verbleibt wäre hilfreich.Danach in Reis oder Salz ohne das dieses an die Scheiben(Linsen) zum durchschauen kommt.Erwärmen und abkühlen in dieser Packung könnte helfen,aber unter 60Grad.

    Edited once, last by Raziel: Rechtschreibung ().

  • Wie wäre es damit:
    Falls das Fernglas auf lange Sicht jetzt nix mehr taugt dann wirf es weg und kauf um 20€ bei AliExpress ein neues Fernglas, den Ansprüchen deiner Kinder wird das ja wohl genügen und da ist es auch nicht schade drum wenns wieder im Planschbecken unter geht.


    Guckst du da:
    AliExpress Fernglas

  • Die eigentliche Frage ist doch, was hat das "Spielzeug" gekostet? Ist es den Aufwand überhaupt wert?


    Solche Kinderferngläser gibts schon ab 10€
    https://www.idealo.de/preisver…tegory/26371F9547913.html


    Da würd ich solch einen Aufwand nicht betreiben. Wenns nach dem Trocknen so wie es jetzt ist den Kids genügt ist doch
    alles gut, warum dann noch nen großen Aufwand betreiben?


    @klaus, ja, aber sicherlich kein Kinderfernglas :D


    Gruß
    Thomas

  • Glaube 25€. In eins zwei Jahren gibts ein Besseres. Es geht ja zu 90% wieder. Aber interessante Beiträge waren dabei. Danke an alle. Vielleicht ist ja das ein oder andere auch für ZF - Bereich dabei.

  • Bei Staub Pinsel.
    Bei Fettabdrücken, ... "Optical Wonder" von Baader.
    Bei harten Sachen Isopropanol.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)