WBK PCP Gewehre - hier oder im Luftgewehrforum

  • Seit sehr sehr sehr vielen Jahren besitze ich ein HW 90 und ein HW 100, beide auf WBK, beide in 5,5.


    Aktuell habe ich das HW100 wieder mal in Betrieb genommen.


    Nun würde ich gerne wissen, ob hier noch andere Leute an starken LGs ihren Spaß haben.


    Was schießt ihr, welche LGs nutzt ihr?


    Welche Diabolos sind empfehlenswert?

    Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)

  • Ich hab die auf Jagdschein und nutze die auf zulässige und sehr sinnvolle Weise äußert erfolgreich.


    Kaum ein Kleinkaliber und keine Hornet ist so leise und präzise wie ein HW 100.


    Da im Forum das Jagdthema verboten ist, hätte ich es gerne vermieden.


    Übrigens kann man auch super Longrange trainieren, wenn man mit dem FAC HW 100 auf 100 Meter schießt ;-)


    Field Target ist meines Wissens mit 35 Joule nicht erlaubt.

    Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)

  • Du wirst Dich wundern, wie gut es geht.


    Nur Hochblenden sollten besser keine da sein ;-)

    Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)

  • Würde mich auch sehr interessieren, Longe Range auf 50 - 100m mit Luftgewehr, sparsamer und günstiger als KK.


    Würde auch von der Treffergenauigkeit auf 50m sicher und 100m wahrscheinlich so manches KK Matchgewehr deklassieren.
    Leider keine DSB Disziplin und so wird das nur einigen wenigen noch vergönnt sein.


    Aber man muss Realist sein, es wird hier zu keiner Verbesserung im Waffenrecht kommen, und es wird für mich wohl ein Traum bleiben.


    Eher wird nach Umsetzung der jetzt anstehenden Veränderungen, vermutlich für normale Luftgewehre Registrierungspflicht, Senkung der Geschossenergie und dann das endgültige Verbot kommen.
    Wir sollen dann nach Vorstellung der Grünen und SPD dann Lichtgewehr schießen und versuchen mit einen 6 cm Messer, ne Scheibe vom Brot zu schneiden.


    Sportliches und freizeitmäßiges Schießen wird in wenigen Jahren in Deutschland und vielleicht in den meisten Ländern der EU Geschichte sein.

  • Du wirst Dich wundern, wie gut es geht.


    Nur Hochblenden sollten besser keine da sein ;-)

    Bei mehr Joule muss man sich auch nciht soviel Gedanken um den geschossabfall zu machen :D


    Ich denke, je mehr man versucht Waffen zu verbieten, desto mehr Illegale wird es dadurch geben.


    in AUT haben die ein echt schönes Waffengesetz und es funktioniert doch dort sogar auch.. CZ hat ihre sogar noch gelockert.


    Ich verstehe nicht, wieso, wenn man doch in der EU ist, nicht alle sich an die selben "Regeln" halten.. nee die einen 100 Joule die anderen 17, 16, 10 und in DE mit 7,5