Pfefferkartuschen in 8 mm 600 Bar

  • Moin Leute bin neu hier ich wollte nicht singen aber dafür habe ich eine Frage an Euch: Gab es früher Pfefferkartuschen 8 mm in 600 Bar auf dem freien Markt zu kaufen und wenn weiß jemand wie stark die geladen waren ?? da ich eine Erma führe (natürlich mit kleinen Waffenschein ) wäre die Sache interessant


    Mit besten Grüßen Kalle :whistling:

  • hallo Kalle,


    nein, Pfeffermunition für Schreckschusswaffen kam erst in den 90er Jahren auf den Markt, als die 600 bar Munition schon nicht mehr produziert wurde ...


    wenn man bei egun nach "600 bar" sucht, kommen daher auch (normalerweise ...) nur CS oder CN - "Gaspatronen" (o.ä.) ...


    (nicht alles, was da unter der Angabe "600 bar" schon angeboten wurde bzw. noch angeboten wird, ist allerdings zwingend auch 600 bar ... das müsste man dabei bedenken ...)

  • Moin Kai danke für die Info muß ich mich wohl mit den heutigen 45 mg für 8mm zufrieden geben aber wenn ich sie mische Gas/Pfeffer müßte das klappen


    Mit besten Grüßen Kalle

  • hier ist nochmal aus den Tiefen des Forums für die, die's interessiert, ein sehr informativer Beitrag mit viel Faktenwissen, wie das mal so kam ... :


    zuerst CN, später CS, dann Pfeffermunition für SSWs ... vom (ehemaligen) Mitglied "Vogelspinne" ( ;(:D ) :


    https://www.co2air.de/thema/70…rpatronen-%C3%BCbersicht/



    was wolltest Du denn dann nehmen, ältere CS oder aktuelle ?


    8 mm CS gibt es ja auch aktuell, von Wadie - aber auch von Umarex, wenn man es noch findet (und wenn man irgendwie "drankommt", wegen des ja öfteren "Kein Versand, nur Abholung im Ladengeschäft" ... :rolleyes: )


    Frankonia hatte bis vor kurzem Umarex CS 8 mm im Shop, ist aber derzeit aus ... die versenden ja ...


    hab ich leider auch versäumt ... hatte ich auch überlegt, falls ich mal eine Röhm RG 9 'führen' wollen würde ...


    von Pfeffer bin ich persönlich nämlich inzwischen ein bißchen weg, muss ich sagen ...


    für den Revolver (Röhm RG 89) hab ich noch ältere Umarex CS ... (Wadie ist bei Revolvern ja so 'ne Sache, nach den Erfahrungen hier im Forum ...)


    bei Pistolenmunition kann ich zu Wadie nicht viel sagen, ob die zuverlässig sind ... hab wenn dann immer nur einen Revolver 'geführt' und an Silvester Revolver-Pfeffermunition getestet ... (Pistole hab ich immer nur Knallmunition verschossen bisher, ebenfalls an Silvester ...)


    die reine Wirkstoffmenge ist ja heute wie früher 80 mg CS ...

  • Moin Kai danke für die Info habe mir bei eGun alte Platz u. CS Gas Patronen gekauft ( RWS,Geco,Wadi geladen 80mg günstig bin sehr zufrieden funzt einwandfrei