Weirauch HW 30 s welches ZF fürs FT

  • Hallo Leute ,
    Ich hab mal eine Frage ich hab mir jetzt eine HW 30 s bestellt und suche noch ein geeignetes ZF fürs FT und wollte mal nach eurer Meinung dazu fragen .
    Ich freue mich sehr auf eure Antworten . :)

  • Hi NNthunter,
    meinst du für FT, oder für Hunter FT?

  • Hawke Airmax habe ich drauf und bin top zufrieden. Hat im Angebot 360€ gekostet.


    Allgemein die Hawke Gläser finde ich persönlich top und 10 Jahre Garantie

  • HW30 ist sehr kurz, also eines der üblichen Verdächtigen sehr hoch montieren, dass man nicht mit dem Knickgelenk in die Quere kommt oder was kurzes montieren. Ich habe das Delta Titanium 6-24x40 drauf.



    Weihrauch HW30 + Delta Titanium 6-24x42

  • Ich denke dann würde vielleicht ein Airmax Compact ganz gut funktionieren.


    Das ist Recht kurz gehalten... Nur die Frage, ob maximal 24x ausreichend ist für deine Ansprüche.

  • Das Airmax ist interessant, nochmal einen halben Zentimeter kürzer und ein etwas geringerer Augenabstand als das Delta. Da hat man mehr Luft für individuelle Anpassungen. Preislich ist es etwa im gleichen Rahmen.

  • ich war mal der Meinung, dass ein geeignetes FT-ZF mit hoher Vergrößerung (32x) nicht auf die HW30S passt!!!
    :D Mein Schützenkollege Frank hat mich eines Besseren belehrt!
    Er hat das große Airmax mit hohen Montagen und einer vorgeneigten Hawke Weaverschiene montiert und es passt!!!
    Sogar mit Sonnenblende!
    Das Knickgelenk geht gerade so unter der Blende durch!
    Laden: Anknicken, Dia von der Seite rein, Durchknicken, Zuklappen, schussbereit!
    :thumbsup:
    Damit wäre die 30S sogar für mich noch eine ernstzunehmende Alternative zur 97k!
    Mal sehen, wie sie sich in den nächsten Wettkämpfen schlagen wird!


    Gruß
    Frederik

  • Ich empfehle das Hawke Vantage 4-12×40.
    Ein super Glas in diesem Preissegment.
    Scharf bis in den Rand und MilDot Absehen.
    https://www.benke-sport.de/epa…s/es536061/Products/14141
    Wenn es etwas kompakter sein soll, würde ich das Hawke Vantage 2-7×32 vorschlagen.
    Das passt wie A....auf Eimer auf die HW30s.
    https://www.benke-sport.de/epa…s/es536061/Products/14111
    Beides echt klasse und recht günstige Gläser. Kann ich nur empfehlen.
    Hier mal mein Vantage 4-12×40 auf meiner HW30s.
    Edit: Oh hoppala, fürs FT. Da sind meine empfohlenen wohl eher nichts. Ich sollte vorher besser lesen. ^^

  • Edit: Oh hoppala, fürs FT. Da sind meine empfohlenen wohl eher nichts. Ich sollte vorher besser lesen. ^^

    Hallo Alex,
    das kann man so auch nicht sagen...
    :thumbsup: Auch 12x ist wunderbar geeignet!
    Es haben sich halt auch in den F-Klassen die großen Optiken etabliert, die aber eigentlich nur fürs genaue Messen über die Parallaxe den Weg ins FT gefunden haben.
    In den 16J Klassen macht das ja auch zweifellos Sinn!
    Bis 25m ist es aber nicht unbedingt nötig!
    Eine kleinere Optik sollte niemanden vom Einstieg ins FT abhalten! ;)


    Gruß
    Frederik

  • Hallo Frederik! Stimmt schon.
    Ich dachte nur zwecks Entfernungen messen, wäre es doch besser, die Parallaxe seitlich am Glas einzustellen. Ist immer etwas fummelig, im Anschlag vorne zu drehen.
    Aber fürs HFT wären meine vorgeschlagenen Gläser mehr als ein super Einstieg. Ich bin sehr sehr zufrieden mit meinen Hawke Gläser.
    Preis-Leistung ist einfach unschlagbar.
    Gruß Alex.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32