CP1-M Barrel Band - freischwingender Lauf

  • Grüß Gott zusammen.


    Ich bin neu hier, aber ich habe schon seit Jahren immer aufmerksam mitgelesen und konnte auch so stets meine Fragen selbst beantworten.
    Nun möchte ich mitdiskutieren und Grüße alle Menschen in diesem Forum!


    Es geht um die Luftpistole GSG CP1-M, an welcher ich einen Schalldämpferadapter von Herrn Schlottman montiert habe und den Hogan Leader Schalldämpfer verwende.
    Ich stelle fest, dass sich der Lauf der Luftpistole etwas nach unten biegt, wenn ich den schon etwas schwereren Schalldämpfer montiere.


    Nun habe ich mir Pistolen wie die Crosman 2240 angesehen und stelle fest, dass deren Lauf mit einem Bauteil zusätzlich fixiert ist.


    Ich habe bereits Herrn Schlottman bezüglich eines solchen Teiles für die CP1-M angefragt, aber der nette Herr hat so ein Bauteil nicht im Katalog.
    Zudem meinte er zu mir, dass der Lauf frei schwingend sein soll.


    Darauf hin habe ich in diesem Forum einen alten Thread gefunden
    https://www.co2air.de/thema/84…er-freischwingender-lauf/


    Hauptsächlich sei erwähnt worden, dass die Präzision unkalkulierbar leiden könnte.



    Ich habe SWS angefragt, ob das Barrel band der Diana Chaser für die CP1-M passen könnte und ob es separat lieferbar wäre.
    Die CP1-M und die Diana Chaser sehen jenseits des Griffes sehr ähnlich aus.
    Nun habe ich wegen dem hier gefundenen Thread bedenken, ob ich das Bauteil überhaupt kaufen sollte, falls es denn passen würde.


    Andererseits wird dieser Barrel Band eben gerade bei der Diana Chaser Rifle dann verwendet um den Lauf auf einem weiteren Punkt zu fixieren.
    Da dieser Adapter prinzipiell an Lauf und CO2-Adapter mit Schrauben fixiert ist, kann nun der Nutzer dessen Position ändern.
    Da der Nutzer aber keinerlei Kenntnisse über die Schwingungseigenschaften des Laufes hat, müsste das Diana Chaser von der Prazision her stark abhängig von der Position des Barrel Bands sein.


    Andererseits ist auch das Airmagnum 850 ohne zusätzlichem Barrel Band am Lauf im Handel erhältlich.


    Ich bin nun ratlos und hoffe, dass hier ein Experte helfen kann.


    Einen angenehmen Tag allen!
    :)

  • Nun habe ich mir Pistolen wie die Crosman 2240 angesehen und stelle fest, dass deren Lauf mit einem Bauteil zusätzlich fixiert ist.

    Moin moin


    Das Teil was du gesehen hast, passt leider nicht auf die CP1-M, habe mir das Teil auch besorgt und wollte es anbauen.
    Der Abstand Lauf zur CO2 Hülse passt nicht und der Durchmesser ist auch kleiner.
    Versuch bei GSG anzurufen und lass dich mit dem Service verbinden.
    Hab mir das Teil auch bestellt und das passt 100%.
    Gruß
    Holger

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Hallo Holger.
    Das der Crosmann 2240 wird tatsächlich nicht passen, stimmt.
    Aber das der Diana Chaser?


    Ich werde eine Email an die Firma GSG schreiben.
    Gibt es da eventuell eine Inventar/Artikelnummer von dem Teil, da Sie das Teil bereits bestellt haben.
    So könnte ich unmissverständlich bei GSG beschreiben, welches Teil ich genau brauche.


    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

  • Mittlerweile hat sich die Firma SWS gemeldet und mitgeteilt dass auch der Adapter der Diana Chaser nicht passt.
    Grüße.

  • Mach doch mal ein Bild und schreibe die Maße drauf.
    Wenn ich an der Chaser das gleiche messe, passt es.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Die CP1-M, sowie die Chaser und die Kandar(Polen) sind Baugleich.
    Lass dich nicht abwimmeln.
    Die Frage hätte ich da gar nicht gestellt, sondern das Teil gleich bestellt und wenn es nicht gepasst hätte, im Forum wärs immer weg gegangen.
    Gruß
    Holger

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Mittlerweile hat sich die Firma SWS gemeldet und mitgeteilt dass auch der Adapter der Diana Chaser nicht passt.
    Grüße.

    Was für ein Adapter ?


    Versuch mal hier zu bestellen, aber ohne groß zu schreiben warum.


    https://www.diana-airguns.de/infomenue/kontakt/

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

    Edited once, last by Burgenlaender57 ().

  • Wenn Ihr diese Schelle meint, die das Tankrohr mit dem Lauf verbindet,
    dann hat dieses Teil keine richtige Teilenummer.
    Es gibt zwar eine Teilenummer, aber diese wird immer dann vergeben,
    wenn ein Teil eigentlich keine Nummer braucht, weil es das im Allgemeinen
    nicht einzeln gibt.


    Dann einfach bei GSG nach Herrn Wenzlokat fragen.
    Der kennt das Teil und schickt es raus, wenn er das Teil überzählig hat.
    Telefonnummer als PN?


    Nachtrag:
    Moment....
    Ich habe hier irgendwo noch so ein Teil.
    Allerdings nicht mit einer Rail, unten dran, sondern mit einem Gewinde.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • D

    Der Block hat eine Teile Nummer, nur leider habe ich das Schreiben nicht mehr und auch die Emails gelöscht.
    Ich hatte mit das Teil bestellt und auch gleich noch eine Kimme komplett mit bekommen.
    Gruß
    Holger

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Die Nummer lautet 200317. Das hilft aber nicht. Das ist eine Universalnummer.
    Die wird an jedes Teil vergeben, welches nicht als Ersatzteil vorgesehen ist.
    Irgendwas muß nun einmal dastehen.


    So. Diesen Kimmeträger habe ich noch. An dem kann man ja, zur Not, alles
    Überflüssige abfeilen, was nicht gebraucht wird, und ihn danach wieder lacken.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Moin Ralf


    Den habe ich aber nicht bekommen, bei mir war Unten eine Rail 22mm für das Zweibein.
    Gruß


    Ich schau Morgen mal in die Garage, ob ich da noch was Schriftliches finde.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Der, mit dem Rail, hat die gleiche Nummer, laut GSG.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Nachtrag:


    Moment....
    Ich habe hier irgendwo noch so ein Teil.
    Allerdings nicht mit einer Rail, unten dran, sondern mit einem Gewinde.

    Wenn Sie dieses Teil nicht mehr benötigen und es an die CP1-M passt, würde ich es in Betracht ziehen Sie über PN zu kontaktieren.
    Wenn Sie möchten, können Sie mir selbstverständlich auch eine Preisvorstellung per PN senden.


    Grüße!

  • "Sie" war mein Vater.
    Ich schreibe Dich eben mal an.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Hole mal den etwas älteren Thread hervor von GSG CP-M


    Hab mal gerade ein Chronytest gemacht mit RWS R10 Match (4,50) , irgendwie klemmt das Dia und ist nur mit ein "Ruck" ins Rohr zu bekommen.





    Ich denke mal die Werte sind ganz gut , vor allen hab ich nicht mit dieser guten Konstanz gerechnet. :thumbup:
    Bin angenehm überrascht.

    Gruß Burkhard



    FREE ALL H.-ANGELS

  • Das Ding ist auch noch erstaunlich präzise für den Preis. Hab damit im Sommer auf ca. 27m Diabolo Dosen gelocht. 4 von 5 haben immer getroffen. Und bei den Fehlschüssen würde ich eher mich selbst als Ursache sehen.