Welche SSW entspricht welcher „scharfen“ Waffe?

  • Hallo zusammen,


    Ich bin neu hier und habe eine vermutlich dumme Frage:
    Kann mir jemand sagen, welche SSW welcher scharfen Waffe entspricht?
    Ich meine, die Umarex P99 ist die P99 von Walther. Das ist ja einfach, aber:


    Welches Zoraki Modell entspricht welchem Profi-Glock Modell?
    Und welche einem legendären HK oder sig-Sauer Modell?


    Dankeschön für jede Hilfe!

  • Welches Zoraki Modell entspricht welchem Profi-Glock Modell?

    Gerade Zorakis sind so günstig weil sie keine Lizenzierten 1:1 Modelle produzieren.
    Da hast also pech.
    Ähnlich verhällt es sich mit Röhm
    Eine RG96 entspricht zwar einer HK P8 aber halt ohne Orginal Markings.

  • Bei Röhm ist es nicht ganz so einfach.
    Bevor Röhm zu Umarex gehörte haben die über die Jahre hinweg auch diverse Modelle als scharfe Version in .22 und .38 hergestellt.

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

  • Kann mir jemand sagen, welche SSW welcher scharfen Waffe entspricht?

    Das musst genauer beschreiben. Der Äußerlichkeit nach haben ja alle SSW einen scharfen Bruder. Dann geht es aber los. Originale Markings dürfen nur mit Lizenzrechten aufgedruckt werden. Aufgedruckte Munitionsbezeichnung kann und darf nicht mit dem Original übereinstimmen. Bei der grundlegenden Technik ist es auch schlecht. Aus Funktionsgründen muss eine SSW einen Feder/Masseverschluss haben. So gut wie alle scharfen GK-Kurzwaffen haben verriegelte Verschlüsse. Davon wieder die meisten haben eine Schlagbolzensicherung, die ich bislang bei keiner SSW gesehen habe. Die bereits angesprochene Zoraki 917 ist der Glock 17 in keiner Weise ähnlich aufgebaut. Der Zoraki fehlt es sogar an der glocktypischen Abzugszüngelsicherung.


    Unter dem Strich kommt die Walther P22 9 mm PAK mit der P22 .22 lfb noch am nächsten. Angeblich sollen sogar einige Gleichteile verwendet worden sein. Beide haben aber einen Feder/Masseverschluss und stimmen äußerlich weitgehend überein.
    Auch der Derringer Röhm findet mit dem Röhm RG 17 im Kal. .38 spez. einen sehr ähnlichen Partner.


    Die Röhm RG 96 habe ich mal mit der H&K P8 gegenübergestellt. Das macht die inneren Unterschiede deutlich:
    Vergleich Röhm RG96 zur H&K P8 - Testbe…


    Ebenso die H&K P30, die ich in allen mir bekannten 4 Versionen habe. Dort habe ich nun keine Fotos vom inneren Aufbau gemacht. Das gleicht sich im Wesentlichen mit dem Duo der RG 96/P8.


    P30 mal 4

  • Die 917 ist durch die üppigen Materialstärken, von dem Abmessungen her eher bei der Glock 21 angesiedelt. Optisch sind die Zorakis wie schon oben erläutert nur lose an scharfe Waffen angelehnt.


    917-----Glock (17/21 Gen4)
    918-------Beretta 92
    2918------Beretta Griffstück/leichte Anleihen Sig 226/HK Usp
    925-----geht in Richtung edit Mac10/11

  • Die ISSC M22 gehört auf jeden Fall dazu, die wurde für 9mm P.A.K. fast 1:1 von der scharfen Ausführung im cal.22 übernommen.


    http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/ISSC_M22/issc_m22.html

    Die Wichtigsten: FWB 300s, Walther LGU, Weihrauch HW95, Weihrauch HW30S, Diana 350 N-Tec Magnum, Diana P1000 Evo TH, GSG M11, Hämmerli AirMagnum 850, Weihrauch HW45 Silver Star, Diana LP8 Magnum Tactical, Zoraki HP-01, WLA, WLA Duke, diverses Co2 Geraffel und Heißgaser
    Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D

  • 925-----geht in Richtung Uzi

    Ach was ? Wissen das die Israelis ?
    Der Ekol Asi könnte ich nach Mißbrauch gewisser Substanzen noch eine Ähnlichkeit zusprechen,
    aber der Zoraki ? Da ist jede MAC11 näher dran . . . 8o
    Wenn es um Ralität geht, schmeiß ich noch den Steel Cop (Alfa Proj) in Runde -
    mit vollen Windeln ist gut stinken . . . 8)

  • Alfaproj.


    Die bauten ihre scharfen Waffen genauso auf wie die freien.


    Meine Geco 890 wurde von Alfaproj gefertigt und hatte einen Schlossgang, von dem sich S&W was abschauen könnten.


  • Ach was ? Wissen das die Israelis ?Der Ekol Asi könnte ich nach Mißbrauch gewisser Substanzen noch eine Ähnlichkeit zusprechen,
    aber der Zoraki ? Da ist jede MAC11 näher dran . . .

    Hast natürlich recht! Ich meinte eine Mac!


    Ich war wohl noch etwas verwirrt vom Anblick deiner Bruni Sammlung...das waren schon verstörene Bilder :n17:

  • ..das waren schon verstörene Bilder

    Korken aus der Weinflasche, einschenken, trinken, zurücklehnen . . .

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Alles wird gut . . . :thumbup:

  • Danke für die zahlreichen Wortmeldungen. Ich würde gerne meine Frage weiter präzisieren:


    Mir geht es weniger um den inneren gleichen Aufbau als um die äußeren Maße für die Auswahl eines passenden Bianchi Holsters.


    Dafür wäre es für mich von Interesse, welchem scharfen Modell etwa die P99 oder die HK 30 entspricht.


    Habe etwa gelesen, dass die P99 perfekt in ein Holster Für die Beretta 9000S, Glock 26,27 oder Glock 19/22 passen soll - kann das jemand vielleicht bestätigen ?


    Dankeschön

  • Habe etwa gelesen, dass die P99 perfekt in ein Holster Für die Beretta 9000S, Glock 26,27 oder Glock 19/22 passen soll - kann das jemand vielleicht bestätigen ?

    Das würde ich stark bezweifeln. Zu verschieden sind die äußerlichen Abmessungen dieser Waffen. Zudem kommt es auch darauf an, ob man einen Passformholster aus Leder oder Kydex, oder einfach nur einen einfachen Universalholster aus Condura verwenden möchte.
    Die P99 ist zum Führen ohnehin keine gute Wahl.
    Warum nimmst du nicht den Lederholster oder den Kydesholster von Umarex für die P99? Letzterer hat auch eine Ziehsicherung.

  • Dafür gibt es Sickinger ein Holsterhersteller ,diese stellen passformholster auch für SSW her die dann wie angegossen sitzen .


    https://lederundmehr.wordpress.com/tag/zoraki-m906/

  • Mir geht es [....] um die äußeren Maße für die Auswahl eines passenden Bianchi Holsters.
    Dafür wäre es für mich von Interesse, welchem scharfen Modell etwa die P99 oder die HK 30 entspricht.
    Habe etwa gelesen, dass die P99 perfekt in ein Holster Für die Beretta 9000S, Glock 26,27 oder Glock 19/22 passen soll ...

    Warum dieser komplizierte Umweg über Holster für andere Waffen?
    Nimm ein Holster für die Walther P99 bzw. HK P30 und Du wirst feststellen, dass die SSW dort genau reinpasst. Die SSWs Deiner beiden Kandidaten haben dieselben Maße wie die scharfen Originale.
    Der Tip von Christian 1984 ist übrigens super. :thumbsup: Sickinger baut wirklich hervorragende Holster!

    Bier trinken macht Bauch - Bauch bringt Ansehen - Ansehen bringt Geld - für Geld gibt's Bier ... ein echter Teufelskreis :thumbsup: