CROSMAN Benjamin Pioneer Airbow -Druckluftflasche-

  • Hallo,


    Es ist zwar keine Armbrust sondern ein Pfeil-Pressluft-Gewehr... aber mal trotzdem eine Frage an die Crosman Airbow Besitzer:, was für Druckluftflaschen benutzt Ihr zum befüllen vom Airbow ?! 2L, 5L, 10L, 200Bar, 300Bar ? Welche Druckluftflaschen lassen sich noch gut handhaben ( Gewicht / Transport ) ? Und für wie viele Füllungen am Airbow reicht Eure Druckluftflasche ? Gr. :)

  • Bei ganzen 8, in Worten "ACHT", Schüssen laut Herstellerangaben pro Füllung, kann die Nachfüllflasche nicht groß genug sein. Mit 200 bar bekommt man nichtmal eine komplette Füllung hin; damit braucht man also erst gar nicht anzufangen. Nimm einen kleinen Kompressor, das wird günstiger werden.

    "Je mehr Regeln und Gesetze, desto mehr Diebe und Räuber." Lao Tse (6. Jh. v. Chr.)

  • Bei ganzen 8, in Worten "ACHT", Schüssen laut Herstellerangaben pro Füllung, kann die Nachfüllflasche nicht groß genug sein. Mit 200 bar bekommt man nichtmal eine komplette Füllung hin; damit braucht man also erst gar nicht anzufangen. Nimm einen kleinen Kompressor, das wird günstiger werden.

    Die 8 Schüsse beziehen sich aber auf die volle Leistung. Die anderen sind dann etwas "abgeschwächt". Hast Du ein Airbow ?

  • Weder meine Armbruste noch meine Bögen brauchen Pressluft,nur ich wahrscheinlich bald wenn meine Kondition weiter abnimmt! :whistling:
    Du bist auf jeden Fall im falschen Bereich,die Teile sind Pressluftpumpen und weder Armbrust noch Bogen. ;(

  • Ich weiß auch nicht, wieso man sich mit den Blasebälgen immer wieder bei den Armbrüsten verirrt. ;)



    Die 8 Schüsse beziehen sich aber auf die volle Leistung. Die anderen sind dann etwas "abgeschwächt". Hast Du ein Airbow ?

    Wenn "Die anderen dann etwas abgeschwächt" sind, dann treffen die natürlich auch nicht mehr, also was soll das dann noch?


    Es gibt hier im Forum Benjamin-Besitzer, die spricht man aber besser im Preßluftwaffenbereich an.
    Da sind dann auch wirklich Profis unterwegs in Sachen Kompressoren und Flaschen.


    Wir hier sind altmodische Turner.

  • Ja, danke. Man muss halt mit der Technik mit gehen... :-) Ich werde das Thema mal dort reinstellen oder könnte das ein Mod. dort hin umleiten ?

  • Keine Sorge, wir gehen auch mit der Technik,


    während Du mit Pressluftflaschen durch die Gegend läufst. :D

  • Keine Sorge, wir gehen auch mit der Technik,


    während Du mit Pressluftflaschen durch die Gegend läufst. :D

    Was sollen da erst mal Taucher sagen.... ;-) Bis jetzt besitze ich weder eine Pressluftflasche noch einen Airbow ;-) Sollte nur zu Information dienen. Gr.

  • Dann erlaube ich mir, von einer Airbow abzuraten.


    Die Pflufterei, die Preise für die Pfeile und ein Sportgerät, mit dem man nirgends gesehen
    werden will..., das macht einsam und unbeliebt.


    Ich weiß jetzt nicht, wie weit eine Scorpyd von der Geschwindigkeit einer Benjamin entfernt ist,
    aber sicher nah genug dran, um sich das Kompressor-Flaschen-Gedöns sparen zu können.

  • 10liter 300 bar sind für mich noch transportabel, wenn man einen Griff/Halterung an die Flasche bastelt.
    200 bar wären natürlich verbranntes Geld.

  • 10liter 300 bar sind für mich noch transportabel, wenn man einen Griff/Halterung an die Flasche bastelt.
    200 bar wären natürlich verbranntes Geld.

    Recht vielen Dank ! Es hat sich aber wegen der Änderung vom WaffG erledigt. Ich hätte zwar einen Crosman Airbow sehr günstig erwerben können aber was soll's... Gr.

  • Es gibt doch noch garkeine Änderung des WaffG, bisher ist es doch nur der Vorschlag und auch dann ist es immernoch nicht gesagt, ob die Teile wirklich Registrierungspflichtig werden

  • Deshalb wäre es doch trotzdem Blödsinn kurz vor einer möglichen Änderung Geld zum Fenster raus zu schmeißen.Die Händler sind doch eh schon gezwungen Kundendaten zu registrieren.

  • Auch ohne Gesetzesänderung sehe ich kein Argument für die Luftpumpe.


    Ich dachte noch an Prollo-Werte auf dem Papier, aber:


    Während Benjamin Blümchen mit 450 km/h den Pfeil nach vorne bewegt,


    hat eine Scorpyd 505 km/h drauf.

  • Nur das die "Luftpumpe" günstiger zu erwerben ist als eine Scorpyd . Recht handlich ist das Teil auch noch. Na mal abwarten.... evtl. wird die Gesetzesänderung in spe ja auch noch für die Armbrust ausgeweitet im Rahmen der Terrorbekämpfung ;-)

  • Hallo, was ist da "recht handlich", wenn Du die Pressluftflasche mitschleppen mußt?


    Oder willst Du es bei maximal 8 Schüssen belassen?


    Da ist der Dreck noch nicht mal eingeschossen


    Selbst im Werbevideo brauchen die für den Schrott nen kompletten Tisch, wo sie das
    ganze Gerümpel aufbauen:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Jetzt wenn man statt der Drecksflasche, weil die auch bezeiten zuneige ist, nen Kompressor
    mit nach draußen nimmt, dann braucht man natürlich auch noch ein Stromaggregat.


    Suuuuper Erfindung!


    Aber jedem das Seine.

  • Ich habe ja so ein Teil nicht und werde es mir auch nicht zulegen. Einige haben es aber bestimmt. Die sagen wieder : Drecks Armbrust, schei…. gespanne. usw. Und die einen Bogen haben, sagen wieder etwas anderes.....

  • Die sagen wieder : Drecks...

    Die wenigsten verwenden diese Ausdrucksweise.
    Zum Glück :)

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.