Wo finde ich noch einen Röhm Sicherheitskompensator für SSW

  • Hallo,


    ich bin neu hier. Habe für ein Hobbyfilmprojekt mehrere SSW Waffen eingekauft (GEcko P 35, kleiner Röhmrevolver, Reck Python, Mauser HC 90 und noch was von Umarex). Eine Hilfe war mir dieses Forum, wo so manche SSW getestet wurde. Prima!


    Nun suche ich für die Mauser HC 90 einen Röhm Schalldämpfer (Sicherheitskompensator). Habe überall gesucht, auch auf egun. Auf manchen Webseiten von kleinen Händlern ist das Gerät noch zu sehen, doch wenn ich anrufe , heißt es: Nicht mehr lieferbar. Einer sagte mir, das Gerät werde noch für Umarex produziert, aber da sehe ich nichts.


    Also: Wer hier weiß, wo ich diesen Röhm Sicherheitskomepensator (M8 x 0,75 und oft noch ein M10 Gewinde dabei) bekommen kann?
    Oder will jemand einen loswerden?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe

  • Hallo Fishlord,


    Vielen Dank für den Tipp, jedoch...
    Ich meinte den anderen von Röhm. Habe von Umarex eben erfahren, dass es den auch bei Umarex nicht mehr gibt. Mist.
    Der Umarex müsste ein ein M8 1.0 Gewinde haben. Bräuchte aber ein M8 0,75 um es an die Röhm zu schrauben. Adapter sind mir keine bekannt.
    Ein Röhm Schalldämpfer ohne Zwischengewinde würde sicherlich besser aussehen.
    Ich hoffe, dass jemand im Forum sich meldet, der ihn oder vielleicht noch eine Quelle hat....

  • @ hhuent:
    fuer ein Filmprojekt sollte die Muendung einigermassen wirklichkeitsgetreu aussehen.
    Den Roehm-SD/Kompensator gab es in 2 Ausfuehrungen. Eine hatte eine mittige in etwa kalibergrosse Muendungsbohrung, sieht ok aus. Das andere Modell hat muendungsseitig 2 "Nasenloecher" mit ca. 2-3 mm Dia. Sieht nicht gut aus.
    Solltest also nach dem erstgenannten Modell Ausschau halten.


    Roehm hat nach einem Patent von Joniskeit gefertigt. Vielleicht ist dort noch einer und/oder Adapter verfuegbar: http://www.joniskeit-1.de/Compensator/compensator.html


    Den Dia-Unterschied am Adapter kann man mit einer einfachen Rohrhuelse kaschieren.


    Der Noris-Multisignalgeber (z. B. egun 7329873) wurde mit mehreren Adaptern ausgeliefert.
    Da ist in jedem Fall der passende darunter.
    Sportwaffen-Schneider hat auch M 8 x 0,75 und sollte auf jeden Fall helfen koennen: https://www.versandhaus-schneider.de/index.php/cPath/49_244-


    Den MWM-SD wuerde ich schon aus Preisgruenden ausschliessen.


    Viel Erfolg
    pak9

  • @ hhuent:
    fuer ein Filmprojekt sollte die Muendung einigermassen wirklichkeitsgetreu aussehen.
    Den Roehm-SD/Kompensator gab es in 2 Ausfuehrungen. Eine hatte eine mittige in etwa kalibergrosse Muendungsbohrung, sieht ok aus. Das andere Modell hat muendungsseitig 2 "Nasenloecher" mit ca. 2-3 mm Dia. Sieht nicht gut aus.
    Solltest also nach dem erstgenannten Modell Ausschau halten.

    Ich habe wohl das letztgenannte Modell.
    Da der Kompensator zerlegbar ist kann man die Platte mit den 2 Bohrungen einfach umgedreht einschrauben. Die Löcher gehen nicht durch und sind wohl nur zur bequemeren Demontage eingearbeitet.
    Mein Kompensator passt auf eine Röhm 725- müsste also leider ein M10er Gewinde haben.

  • Vielen Dank an Euch alle!
    To.le Tipps, echt!
    Habe noch einen Waffen-Experten gefunden, der einen Röhm SD hat.
    Kostet 60 Euro + Versand, verdammt...
    Aber bevor ich jetzt weiter suche und dann bastle...


    Beste Grüße

  • Schätze mal über die bekannte Auktionsplattform, der Kollege hat mir erzählt das er die von dem Joniskeit direkt hat, und das dieser ihm die "Überreste seines Bestandes" übergeben hat.