RÖHM Little Joe 6mm Flo.

  • RÖHM Little Joe in 6mm Flo. Ist zur Zeit vergriffen und wenn dann sehr teuer.


    Woran liegt es?
    Zur SV wohl kaum.


    Oder ist die 6mm Variante doch zum Sammelobjekt geworden ?

  • tippe eher auf letzteres
    hab ihn gebraucht gekauft währe mir ansonsten zu teuer,
    mit Gürtelschnalle

  • Beim Joe ist das Sammlerpotenzial erkannt worden. Der hat vor langer Zeit mal unter 100 DM gekostet. Ist aber kein Vergleich zum Röhm-Derringer - der hat mal 129 DM gekostet, heute rechnerisch das Dreifache...

    Ich bitte darum, mir in Zukunft keine Fragen mehr zu stellen (auch nicht per PN!!!), warum ich Neu-Usern hier immer wieder die gleichen Fragen beantworte - das ist allein MEINE Entscheidung! X(
    User, die von mir eine Rechtfertigung für meine Hilfestellungen verlangen, werden AB SOFORT komplett ignoriert!!!!!

  • Das Ding ist ein Kuriosum und eigentlich nur als Partygag zu gebrauchen. Wackelige Trommelkonstruktion mit dünnem rausnehmbarem Trommelstift, sehr fummelig zu beladen, Riesentrommelspalt, kaum gescheit zu handlen.


    Immerhin halt optisch ein Gag und zumindest in geschlossenen Räumen ganz schön laut.


    Ostheimer und Waffen-Fuzzi haben den nach wie vor im Angebot, zu ganz normalen Preisen (99 bzw. 129 Taler).

  • Oder ist die 6mm Variante doch zum Sammelobjekt geworden ?

    Sicher, denn ernsthaft gebrauchen kann man den nicht. Ich trage meinen ausschließlich in der Gürtelschnalle als Gag zu bestimmten Anlässen.

  • Das ist mir schon klar, war nur darauf bezogen das er eigentlich nicht zu Jung sein kann im Vergleich zum .22 :D


    Das mit den hohen Preisen liegt aber wohl am Kaliber. Das kann der schrottigste Revolver sein, wenn der Kaliber .22 hat, gehen die Preise hoch. Siehe den rotzigen "Sherlock" Revolver von Umarex etc.... :D

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb:

  • Da der Little Joe wohl nicht mehr produziert wird, dürfte die Begehrlichkeit schnell steigen, insbesondere die Nickelversion mit Gürtelschnalle. Zudem hat er ja als 5-schüssiger Minirevolver eine Sonderstellung, die es bei keinem anderen Hersteller gibt.

  • Dann muss ich meine doch noch aufheben....
    Habe einen in Nickel mit Ptb 549 und einen Brünierten mit Ptb 349. Eigentlich sollte der brünierte gehen, aber man findet keine Angebote um abschätzen zu können was dieser mit alter Ptb Wert sein könnte. Das schöne bei dem alten ist, das die Trommel nicht so zugebaut ist.

    :ptb: Gruß *SSW-Fan* :ptb: